Die Suche ergab 550 Treffer

von hochalm
Sonntag 14. Februar 2021, 13:06
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Februar 2021
Antworten: 55
Zugriffe: 7192

Re: Wetterdiskussion Februar 2021

Interessant auch wo wir stehen, im Februar-Flächenmittel, am Ende der von vielen als sehr kalt empfundenen Periode
noch vor der voraussichtlich viel zu warmen nächsten Dekade
Bild
von hochalm
Donnerstag 11. Februar 2021, 15:52
Forum: Meldungen & Nowcasting
Thema: 11.02.2021 aktuell
Antworten: 14
Zugriffe: 654

Re: 11.02.2021 aktuell

Wenn's nicht so kalt wär (-3) könnte man glauben es is schon April heute in Wien
Knallsonne wechselt mit Schneesturm..
von hochalm
Donnerstag 4. Februar 2021, 10:02
Forum: Klimainformationen
Thema: 2020 - 2.Halbjahr Statistik
Antworten: 10
Zugriffe: 3782

Re: 2020 - 2.Halbjahr Statistik

Der Dezember 2020 hat noch gefehlt - ist genau im Jahrestrend 2020: 2.2°+

Bild
von hochalm
Dienstag 2. Februar 2021, 09:10
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Februar 2021
Antworten: 55
Zugriffe: 7192

Re: Wetterdiskussion Februar 2021

rudolf hat geschrieben:
Samstag 30. Januar 2021, 09:03
Kai Zorn sieht in den Karten, ein kalten Februar!
mal schauen wo er kommt der kalte Februar
im Osten von AT schauts aktuell eher nicht danach aus, zumindest wenns nach GFS geht

Bild
von hochalm
Montag 1. Februar 2021, 12:51
Forum: Klimainformationen
Thema: 2020 - 2.Halbjahr Statistik
Antworten: 10
Zugriffe: 3782

Re: 2020 - 2.Halbjahr Statistik

und die Jahres-Abrechnung 2020: 2.1°+ im Flächenmittel
bald wird die ZAMG eine neue Farbskala brauchen
denn das ist nicht das "neue Normal"
da kommt noch viel mehr..

Bild
von hochalm
Montag 1. Februar 2021, 12:45
Forum: Klimainformationen
Thema: 2021 - Statistik
Antworten: 1
Zugriffe: 97

2021 - Statistik

Jänner 2021: Flächenmittel 0.8°+ (bezogen auf 61-90)
Westen zu kalt, Osten zu warm
Remember: der vorläufig letzte "zu kalte" Monat in AT war der Mai 2019..

Bild
von hochalm
Dienstag 22. Dezember 2020, 15:02
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Schnee im Süden 2020/21
Antworten: 260
Zugriffe: 65115

Re: Schnee im Süden 2020/21

Dragonborn hat geschrieben:
Dienstag 22. Dezember 2020, 11:54
Auch Kai Zorn meint, dass der Winter erst im Februar kommt. Der La-Nina-Effekt könnte uns tatsächlich "helfen".
ist das nicht der, der im Nov schon den Kaltwinter für Dez vorhergesagt hat? ("sicherlich kein milder Winter") na dann schaumermal
https://www.youtube.com/watch?v=bS4vityaJQ8
von hochalm
Samstag 19. Dezember 2020, 19:40
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 310
Zugriffe: 78813

Re: Wetterwiese 2020

zum Flächenvergleich: aktueller Wärmeüberschuss (in den Niederungen durch Inversion gedämpft) vs "Kälteeinbruch" am 25./26.12. wobei die rote Linie der schon verfälschte Mittelwert 1981-2010 ist gegen den einigermaßen unverfälschten Mittelwert 1961-1990 wäre der "Kälteeinbruch" kaum sichtbar https:/...
von hochalm
Dienstag 1. Dezember 2020, 10:11
Forum: Klimainformationen
Thema: 2020 - 2.Halbjahr Statistik
Antworten: 10
Zugriffe: 3782

Re: 2020 - 2.Halbjahr Statistik

November 2020 - reiht sich nahtlos ein in die Serie des "neuen Normal"
2.4°+ im Flächenmittel, Inversionseffekte gut zu erkennen

Bild
von hochalm
Sonntag 1. November 2020, 11:28
Forum: Klimainformationen
Thema: 2020 - 2.Halbjahr Statistik
Antworten: 10
Zugriffe: 3782

Re: 2020 - 2.Halbjahr Statistik

Oktober 2020 im AT-Flächenmittel nur geringfügig über dem Mittelwert
Im Bergland deutlich zu kühl, im Flachland deutlich zu warm

Bild
von hochalm
Donnerstag 1. Oktober 2020, 14:54
Forum: Klimainformationen
Thema: 2020 - 2.Halbjahr Statistik
Antworten: 10
Zugriffe: 3782

Re: 2020 - 2.Halbjahr Statistik

September 2020 - Flächenmittel 1.6°+, offenbar sind solche Werte schon das neue Normal interessant vielleicht dass der September als einziger Jahresmonat im Mittel von 1960-1990 auf 1980-2010 nicht zugelegt hat - wenn die ZAMG Werte stimmen also wenn die September-Werte 30 Jahre lang nicht gesprunge...
von hochalm
Montag 21. September 2020, 15:33
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion September 2020
Antworten: 7
Zugriffe: 4086

Re: Wetterdiskussion September 2020

Hier der Akkumulierte Schnee für die nächsten 10 Tage laut EZ. Quelle: Kachelmann https://kachelmannwetter.com/de/modellkarten/euro/oesterreich/schnee-akkumuliert/20200930-0000z.html Wäre schon ordentlich, vor allem für die geschundenen Gletscher, muss nur erst mal so kommen. Ein paar Tage unterdur...
von hochalm
Donnerstag 17. September 2020, 20:20
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 310
Zugriffe: 78813

Re: Wetterwiese 2020

Angeblich gibts irgendwo die Temp-Jahresmittelwerte für AT "seit Mozart" - also so 200 Jahre - hat wer einen Link?
von hochalm
Freitag 4. September 2020, 22:33
Forum: Klimainformationen
Thema: Beeinflusst Corona das Wetter?
Antworten: 6
Zugriffe: 1582

Re: Beeinflusst Corona das Wetter?

[...]Was Corona aber durchaus könne, ist die Beeinflussung des Klimawandels durch CO2-Emmissionen. es gibt schon Schätzungen - die globale Mitteltemperatur wird durch den Einbruch beim CO2 "durch Corona" um 0.01° weniger steigen als wenn es die div. "lockdowns" nicht gegeben hätte (finde da jetzt a...
von hochalm
Dienstag 1. September 2020, 11:02
Forum: Klimainformationen
Thema: 2020 - 1.Halbjahr Statistik
Antworten: 12
Zugriffe: 3666

Re: 2020 - 1.Halbjahr Statistik

Auch der August 2020 ist mit fast 3°+ im Mittel auf der heißen Seite
auffällig diesmal die Gleichverteilung auf ganz AT

Bild
von hochalm
Dienstag 1. September 2020, 10:04
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 310
Zugriffe: 78813

Re: Wetterwiese 2020

Kurzes Intermezzo vor der Rückkehr in die neue Normalität

Bild
von hochalm
Samstag 8. August 2020, 17:21
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 784
Zugriffe: 117218

Re: Diskussion zum Klimawandel

Canada's last fully intact Arctic ice shelf collapses

https://www.reuters.com/article/us-clim ... SKCN2523JH
von hochalm
Dienstag 28. Juli 2020, 16:22
Forum: Meldungen & Nowcasting
Thema: 28.07.2020 aktuell
Antworten: 12
Zugriffe: 2012

Re: 28.07.2020 aktuell

Wien Innenstadt fast 37°
Ganz linearer Anstieg
von hochalm
Sonntag 26. Juli 2020, 21:37
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 310
Zugriffe: 78813

Re: Wetterwiese 2020

Mich wundert`s , dass unser Sommer heuer relativ gemäßigt ist. Aber anscheinend steigt die Hitze im Osten heuer besonders extrem gen Norden... die extreme Hitze ist diesen Sommer einfach anderswo.. eine kleine Verschnaufpause für uns. Viele wissen (oder erinnern) gar nicht wie sich Sommer vor 30 Ja...
von hochalm
Donnerstag 23. Juli 2020, 22:41
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Juli 2020
Antworten: 22
Zugriffe: 5479

Re: Wetterdiskussion Juli 2020

ganz versteh ich nicht, was du meinst. machen wir's doch konkret: sbg-flughafen hat eine jahresmitteltemperatur von 9,0 °C, st. wolfgang 8,3 °C (71-2000) das jahr 1996 war in sbg-flughafen um 0,9 grad zu kalt (bezogen auf 61-1990, "normal" wären 9,1 °C), die gleiche abweichung wird man auch für das...
von hochalm
Donnerstag 2. Juli 2020, 16:06
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 310
Zugriffe: 78813

Re: Wetterwiese 2020

Dem kann ich mich nur anschließen, wird ja zum Teil auch von Meteorologen kommuniziert mit dem 1981-2010 Mittel. In meinen Augen ist das eine Farce, die leider in der breiten Kommunikation durchgehend vorkommt. Als ob irgendjemand interpretieren könnte was es heisst wenn man ein gleitendes Mittel u...
von hochalm
Donnerstag 25. Juni 2020, 19:57
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 310
Zugriffe: 78813

Re: Wetterwiese 2020

Natürlich kann man nach noch älteren Referenzen suchen, die man in gleicher Datenqualität finden wird - oder auch nicht. Möglicherweise lassen sich daraus auch zusätzliche Erkenntnisse ableiten. Mir sind nur die Daten der ZAMG bekannt, und da fangen die Jahreswerte erst 1960 an. Man braucht jedenfal...
von hochalm
Donnerstag 25. Juni 2020, 01:36
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 310
Zugriffe: 78813

Re: Wetterwiese 2020

warum die zamg überhaupt den zeitraum 1981-2010 als referenz betrachtet, erschließt sich mir nicht ganz - und ich bin diesbezüglich voll und ganz bei hochalm: natürlich verwässert diese betrachtungsweise, wenn zb in allen medien davon die rede ist, dass der mai zu kühl war, wird üblicherweise nicht...
von hochalm
Montag 22. Juni 2020, 05:58
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 310
Zugriffe: 78813

Re: Wetterwiese 2020

Der Mai war nach dem Klimamittel von 1981-2010 nicht zu warm, sondern unterdurchschnittlich temperiert. Indem man die Referenzperiode bei stetiger Erwärmung immer höher legt, verwässert man die Aussage von Mittelwerten bis zur Unkenntlichkeit und macht Vergleiche damit sinnfrei. Die Periode 1960-19...
von hochalm
Samstag 20. Juni 2020, 12:51
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 310
Zugriffe: 78813

Re: Wetterwiese 2020

Was nichts dran ändert, dass wir auf einen wieder zu warmen Monat zusteuern, den 13. in ununterbrochener Folge.. das ist für sich gesehen auch wieder ein Rekord. Denn die Mittelwerte der einzelnen Monate isoliert sagen eigentlich nichts aus über unseren Zustand - die Abfolgen jedoch sehr viel https:...