Die Suche ergab 436 Treffer

von hochalm
Sonntag 15. Dezember 2019, 09:10
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 704
Zugriffe: 118026

Re: Wetterwiese 2019

Die 15 Grad in 1500 m nächste Woche sind aBer sommerliches Niveau, oder? Etwas beängstigend Woanders schreibst du dass du dir "Null Sorgen" wegen einer möglichen kommenden Erhitzung machst - wir reden von einer globalen Erwärmung von 5 Grad oder mehr. Und dann siehst du eine kleine Auswirkung einer...
von hochalm
Freitag 13. Dezember 2019, 19:01
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Die EU hat sich, bis auf Polen, zur Klimaneutralitaet bis 2050 verpflichtet. Vor ein paar Jahren waere das noch undenkbar gewesen. Die Umsetzung kommt zwar deutlich zu spaet (2030 waere notwendig um tatsaechlich eine reale Chance auf 1.5 Grad zu haben), aber dennoch muss man sagen, dass sich selbst...
von hochalm
Freitag 13. Dezember 2019, 15:15
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Ich fürchte die momentane klimahysterie und die möglichen Verbote, bevorstehenden teuerungen,Steuern, verzichtgebote etc... Wird die meisten Menschen zu seltsamen und Rechten Politikern treiben... Angesichts der Lage von "momentaner Klimahysterie" zu sprechen ist eh genau das Narrativ der rechten K...
von hochalm
Donnerstag 12. Dezember 2019, 14:15
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Hier kann man eine Petition gegen die Gletscherverbauung unterschreiben: https://mein.aufstehn.at/petitions/nein-zur-gletscherverbauung-pitztal-otztal?source=homepage Steht mittlerweile schon bei ueber 60000 Unterschriften! Zwar kein Kernthema der Klimakrise und als Einzelprojekt klimatisch nicht r...
von hochalm
Montag 9. Dezember 2019, 19:07
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Dezember 2019
Antworten: 21
Zugriffe: 4354

Re: Wetterdiskussion Dezember 2019

Juni in den Bergen im Dezember?

https://wetterzentrale.de/en/show_diagr ... id=ENS&bw=
(verfällt)
von hochalm
Montag 9. Dezember 2019, 01:26
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Matthias hat geschrieben:
Sonntag 8. Dezember 2019, 18:45
...ich glaube, diese Grafik sagt ja eh scho fast alles
naja - da die absolute Höhe des Energiekonsums fehlt, entsteht der Eindruck wir hätten schon 1900 das gleiche Problem wie jetzt - wir haben aber aktuell den 20-fachen level

Bild
von hochalm
Samstag 7. Dezember 2019, 15:05
Forum: Wettermeldungen & aktuelle Gefahren
Thema: 07.12.2019 aktuell
Antworten: 22
Zugriffe: 444

Re: 07.12.2019 aktuell

Wien-Innenstadt schon 10.0°
von hochalm
Montag 2. Dezember 2019, 15:50
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

[...] Und noch was können wir.: EE ist eben bereits wirtschaftlich. Je mehr das Routine wird desto besser im Preis. Das kann in Turbokapitalismusländern was bewirken. Langsam aber doch. Wenn in Amiland die Energie dank EE so billig eird, dass Trumpeltiers Kohle zusperrt, trotz aller Kohlepolitik......
von hochalm
Montag 2. Dezember 2019, 12:37
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

China hat schon die CO2 Bilanz pro Kopf eines Österreichers... Europäers... Das ist nur richtig, wenn man die üblichen "produktionsbasierte" Berechnung verwendet. Da wir fast unsere gesamte Produktion nach China ausgelagert haben, ist das auch nicht weiter verwunderlich. Mit einer fairen konsumbasi...
von hochalm
Sonntag 1. Dezember 2019, 22:27
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Zur Abschätzung in der Graphik muss ich einiges Anmerken. Während bei den Folgen eher krude eingeschätzt wird (teils übertrieben, teils falsch), wird bei der denkbaren Erwärmung untertrieben, Kipppunkte sind nicht drin. über den Satz "manche Sommer sind so heiß dass Hinausgehen tödlich sein kann" b...
von hochalm
Sonntag 1. Dezember 2019, 15:45
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Quelle: https://www.twipu.com/moment_magazin/tweet/1185099474093432832 Wobei sich nach dieser Tabelle die Erwärmung nach 2030 im Mittelszenario immerhin von 0.5°/Jahrzehnt auf die Hälfte abschwächt der Grund dafür wird nicht genannt - die CO2 Konzentration erhöht sich ja aller Wahrscheinlichkeit na...
von hochalm
Sonntag 1. Dezember 2019, 15:32
Forum: Klimainformationen
Thema: 2019 2.Halbjahr - Statistik
Antworten: 5
Zugriffe: 578

Re: 2019 2.Halbjahr - Statistik

Nov 2019 Wien (Hohe Warte) ZAMG Tagesmittelwert 8.3°C
=2.8° über dem erhöhten Mittelwert von 1981-2010 (5.5°)

https://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/kli ... 1-20&ref=3
von hochalm
Samstag 30. November 2019, 17:37
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Steho, die genannten Zahlen halte ich als das Beste was wir schaffen, wenn konsequent agiert wird. Tatsächlich heißt dass dann, dass,es kein arktisches Klima mehr gibt, sondern joreale Nadelwälder bis an den Eismeerszrand und die nördlichste Insel. ...was auch, nona, das Ökosystem dort schwer unter...
von hochalm
Freitag 29. November 2019, 11:51
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

3 - 5 Grad sind dagegen angenehm. Und im Gegensatz zu 1,5 - 2 Grad auch haltbar. Woher kommt deine Gewissheit, dass 3-5 Grad+ "angenehm" sind? "Der Homo sapiens existiert seit etwa 200.000 Jahren. In dieser Zeit gab es Temperaturfluktuationen von zwei Grad plus und vier Grad minus." Quelle: aktuell...
von hochalm
Mittwoch 27. November 2019, 11:42
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Wann käme eigentlich die nächste Eiszeit? ... Die Grafik sieht so aus als sind kurze warm Phasen periodische Gegebenheiten.... in ca 50.000 Jahren Abkühlung ca 0.01° pro Jahrhundert Erhitzung dzt: 5° pro Jahrhundert Die Geschwindigkeit der Erhitzung ist also um Zehnerpotenzen größer. Die Dinge in e...
von hochalm
Mittwoch 27. November 2019, 08:54
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Seitdem es Menschen gibt, reisen wir gern. Das besuchen anderer Gegenden ist essenzieller Teil von uns. Agreed. Der heutige Massentourismus hat nur damit nichts mehr zu tun. Ich sehe nur die Chance auf z.B. großtechnische Gewinnung von Methanol, Ethanol, Methan aus der Wüstensonne, was effizienter ...
von hochalm
Dienstag 26. November 2019, 21:39
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

marcus_wien hat geschrieben:
Dienstag 26. November 2019, 21:06
Angetrieben durch die erderwärmung wird es zu neuen Technologischen Errungenschaften kommen.(müssen) , mit Hochdruck wird daran gearbeitet...
ich kann keine relevanten sehen - an welchen genau wird "mit Hochdruck gearbeitet"?
von hochalm
Dienstag 26. November 2019, 17:43
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Nicht extrem, weil empathisch. Empathisch kann man nur gegenüber bereits existierenden Personen sein und nicht gegenüber jenen die vielleicht in Jahren/Jahrzehnten geboren werden. bin zwar nicht deiner Meinung, aber es reicht ja, Empathie dzt lebenden Personen gegenüber zu empfinden. Das was uns er...
von hochalm
Dienstag 26. November 2019, 14:46
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

ich für meinen teil wollt nur sagen, dass es aus gründen der soziologie nicht möglich ist von heute auf morgen grundlegende, über viele generationen erlernte und als gut transportierte verhaltensweisen von heute auf morgen umzuwerfen, dass wir da wohl oder übel den faktor X für die zeit mit einrech...
von hochalm
Dienstag 26. November 2019, 13:39
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

...wenn man Feli's vorigen Absatz liest, gehts dabei ums Fliegen - damit man Verwandte besuchen kann. Nicht fliegen = keine Besuche = keine sozialen Beziehungen. Würde ich auch nicht aushalten. die Frage ist also, gibt es ein Menschenrecht auf Fliegen? Zahlen dazu: ca 5% der Menschheit ist insgesam...
von hochalm
Dienstag 26. November 2019, 07:46
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Eigentlich helfen nur alternative "klimaneutraleKraftstoffe".... Das ist die einzige Chance.... Vergiss es einfach, die sinnvolle Produktion von klimaneutralen Kraftstoffen in relevanten Mengen ist nicht in Sicht. Jetzt nicht und nicht in absehbarer Zeit. Wenn wir genug Strom klimaschonend bereitst...
von hochalm
Montag 25. November 2019, 11:59
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

was rauspicken und dann gleich noch mal "nachtreten" dass es ja noch vieeeeeeeeeeeeeeel schlimmer werden wird und extra drauf hinweisen. ;) das ist überhaupts nicht Persönliches ich finde es nur wichtig, Schlussfolgerungen zu Ende zu denken weitergeht wie bisher ohne maßnahmen dagegen - es wird dan...
von hochalm
Montag 25. November 2019, 08:35
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

heisst dann für mich im umkehrschluss, wenns immer wärmer wird auf dem planeten, wirds natürlich dann auch gegenden geben, wo keiner mehr leben kann und will trotz aller technologie und klar - da wirds vermutlich irgendwann ganz viele treffen, die heute schon in sehr heissen gebieten leben, während...
von hochalm
Sonntag 24. November 2019, 10:16
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

.... Sehr interessante Grafik... Wir befinden uns also recht konstant seit ein paar hundert Jahren in einer natürlichen periodisch auftreteten warmzit die nun antropogen bedingt verlängert und verstärkt wird was du schreibst ist auch eine Form von Klimawandel-Leugnen verlängert für zumindest Jahrta...
von hochalm
Samstag 23. November 2019, 06:31
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55280

Re: Diskussion zum Klimawandel

Problem mit der regenerativen STROMERZEUGUNG ist aber, dass nur ein Bruchteil der Gesamtenergie die wir verbrauchen ueberhaupt elektrisch ist (+-20%). Das meiste sind fossile Brennstoffe (+- 80%) und denen ist es voellig egal ob dein STROM aus erneubaren Energietraegern kommt. (Die Zahlen stammen a...