Die Suche ergab 78 Treffer

von oliver_vienna
Freitag 27. März 2015, 11:05
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion April 2015
Antworten: 123
Zugriffe: 40376

Re: Wetterdiskussion April 2015

Die Ausprägung der Windstärke sollte man doch eigentlich objektivieren können.. (wetteronline.de, Klima, Rückblick) Ich sehe in den letzten Wochen zwei verschiedene Windregime im WIENER BECKEN. Erstens mehrere Phasen mit Nord- bis Nordostwind bei nördlicher Anströmung (NEz, HB, HFz, auch Hochdruckbr...
von oliver_vienna
Donnerstag 26. März 2015, 09:33
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion April 2015
Antworten: 123
Zugriffe: 40376

Re: Wetterdiskussion April 2015

Mir fällt auf, dass sich die Großwetterlage Hoch Mitteleuropa auch in diesem Jahr rar macht. *grübel* Ich zähle sechs Tage seit Jahresbeginn... immerhin schon mehr als 2014 (6) 2013 (13), 2012 (12) http://www.orniwetter.info/wetterlagenkalender/" onclick="window.open(this.href);return false; Das let...
von oliver_vienna
Freitag 20. März 2015, 14:13
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion März 2015
Antworten: 85
Zugriffe: 25718

Re: Wetterdiskussion März 2015

Die EZ-Karten fuer das Palmsonntag-Weekend sehen schon wieder ein abtropfen des Troges ueber dem Mittelmeerraum und in der Folge eine zyklonale Nord/Nordostlage (NEz), bzw. Hoch Britische Inseln. Wie oft hatten wir das denn nicht schon in den letzten Wochen?! Geht es jetzt schon wieder los mit den i...
von oliver_vienna
Freitag 13. März 2015, 07:58
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion März 2015
Antworten: 85
Zugriffe: 25718

Re: Wetterdiskussion März 2015

Also bei mir macht sich große Ernüchterung breit ob des bisherigen Verlaufes des März und auch der Vorschau. *roll* Sieht für mich alles zyklonal geprägt aus, mal milder, mal kälter. Hochdruck Mitteleuropa ist auch im "neuen" Jahr eine rare Sache. Entweder positioniert sich hoher Druck über Russland...
von oliver_vienna
Donnerstag 12. März 2015, 10:52
Forum: Klimainformationen
Thema: Phänologie 2015
Antworten: 490
Zugriffe: 76379

Re: Phänologie 2015

Mir fällt auf, dass die Vegetation in Westösterreich weiter vorangeschritten ist, als im Osten. Trotz der Höhenlage genießt Innsbruck gegenüber Wien einen Vorsprung. *nixweiss* Ist der Frühling seinerzeit eher aus der pannonischen Tiefebene und vom Balkan gekommen, so breitet er sich jetzt eher entl...
von oliver_vienna
Mittwoch 11. Februar 2015, 15:46
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Februar 2015
Antworten: 62
Zugriffe: 28508

Re: Wetterdiskussion Februar 2015

Nach der langjährigen Statistik der ZAMG steigt die Sonnenscheinwahrscheinlichkeit erst zum 21. Februar sprunghaft an. Bei einer Sonnenhöhe ab 30 Grad im Zenit zur Mittagszeit (jetzt 27 Grad (11.2), am 21.12. 18 Grad) lösen sich Stratus-Decken auch im Flachland mit deutlich höherer Wahrscheinlichkei...
von oliver_vienna
Donnerstag 29. Januar 2015, 16:42
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Schnee im Osten (Nordburgenland,Wien,NÖ) Winter 2014/2015
Antworten: 327
Zugriffe: 85002

Re: Schnee im Osten (Nordburgenland,Wien,NÖ) Winter 2014/2015

Ich wohne in Wien-Hetzendorf, ca. 210m Seehöhe und bei uns gibt es in dem Garten in dem meine Fenster gehen (nach wie vor) eine geschlossene Schneedecke! Ca. 3-5cm gesetzter Schnee, der immer wieder angetaut wurde aber nach wie vor vorhanden ist. Soviel also dass Schnee für 98% der Wiener kein Thema...
von oliver_vienna
Sonntag 18. Januar 2015, 11:28
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Jänner 2015
Antworten: 117
Zugriffe: 38268

Re: Wetterdiskussion Jänner 2015

Wenn ich mir ansehe, wie wenige Frost- und Eistage, tatsächlich VEREINZELT! , es bis dato (und den seriös absehbaren Zeitraum) gab und gibt. Und wir haben den 18. Jänner tatsächlicher HOCHWINTER. Dezember 6 Frosttage, 4 Eistage Jänner 5 Frosttage, 2 Eistage (Statistik für Wien Hohe Warte) Dann drohe...
von oliver_vienna
Freitag 16. Januar 2015, 15:36
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Jänner 2015
Antworten: 117
Zugriffe: 38268

Re: Wetterdiskussion Jänner 2015

OH. Und die ZAMG kündigt für Montag und Dienstag für das Wiener Becken auch schon wieder Nieselregen an. Da werden Erinnerungen an die furchtbare 5 Tage ohne Pause, anhaltende Nieselregenperiode im November/Dezember wach. Wehe uns *flop*
von oliver_vienna
Freitag 16. Januar 2015, 10:54
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Jänner 2015
Antworten: 117
Zugriffe: 38268

Re: Wetterdiskussion Jänner 2015

Also für mich erinnert die kommende Situation verdächtig an die GWL, wie sie seit Herbst 2013 vorgeherrscht hat und uns das ganze Jahr 2014 begleitet hat. *grübel* Zwei Betonhochs: Eines im Westen (Atlantik) und ein zweites über Russland. Dazwischen tiefer Luftdruck von Island über die Britischen In...
von oliver_vienna
Mittwoch 10. Dezember 2014, 10:57
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Winter 2014/15
Antworten: 266
Zugriffe: 105257

Re: Wetterdiskussion Winter 2014/15

MW- minor warming!
http://de.wikipedia.org/wiki/Pl%C3%B6tz ... C3%A4rmung" onclick="window.open(this.href);return false;
von oliver_vienna
Mittwoch 3. Dezember 2014, 08:13
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Dezember 2014
Antworten: 190
Zugriffe: 57755

Re: Wetterdiskussion Dezember 2014

Nach der Durchsicht der Morgenläufe muss ich mir die Augen reiben. Alles beim Alten. *hä* Durchbruch der Frontalzone aus NW, W aus meiner Sicht abgeblasen. *nixweiss* Russisches Betonhoch an Ort und Stelle, damit Verlagerung des Tiefdrucks nach Skandinavien nicht zu sehen. TD-Einfluss über Westeurop...
von oliver_vienna
Dienstag 2. Dezember 2014, 08:32
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Schnee im Osten (Nordburgenland,Wien,NÖ) Winter 2014/2015
Antworten: 327
Zugriffe: 85002

Re: Schnee im Osten (Nordburgenland,Wien,NÖ) Winter 2014/2015

Rückblickend betrachtet lagen die (voreiligen) Prognosen, die Schnee + Schneedecke (!) auch in den höher gelegenen Bezirken von Wien hinausposaunt hatten, peinlich daneben. Ich hab in Wien-Hetzendorf nicht einmal die Schneeflocken aus Stammersdorf gesichtet *roll* Ist die Warmluftblase oben wirklich...
von oliver_vienna
Montag 1. Dezember 2014, 10:57
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Dezember 2014
Antworten: 190
Zugriffe: 57755

Re: Wetterdiskussion Dezember 2014

Also ich interpretiere die Modelle so, dass sich mal bis zum nächsten Wochenende (6.-7.Dezember) nicht wirklich etwas tut. Will heißen Fortbestand. Danach verlängert EZ den Forbestand der hochdruck- oder vorderseitigen Wetterlage (SW-artig), während GFS einen Übergang zu einer Strömungslage NW bzw. ...
von oliver_vienna
Montag 1. Dezember 2014, 09:42
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Dezember 2014
Antworten: 190
Zugriffe: 57755

Re: Wetterdiskussion Dezember 2014

Bitte belehrt mich eines besseren. Aber nach Durchsicht der Durchläufe der Wettermodelle kann ich keine Umstellung der Großwetterlage erkennen. *nixweiss* Weder winterlich noch sonst irgendeine Veränderung. Dümpelwetter. Die Inversion bleibt erhalten bei Anströmungen aus Süd bis Südost. Ich wäre sch...
von oliver_vienna
Montag 1. Dezember 2014, 08:14
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Dezember 2014
Antworten: 190
Zugriffe: 57755

Re: Wetterdiskussion Dezember 2014

Tritt so eine "ausgeprägte, winterliche Inversionslage" (O-Ton austrocontrol) Ende November, Anfang Dezember wirklich so häufig auf? Ich bin skeptisch, kann es aber statistisch nicht untermauern. Sicher sind trübe, Hochnebel-Perioden im Winterhalbjahr im Wiener Becken keine Seltenheit. Ich kann mich...
von oliver_vienna
Donnerstag 27. November 2014, 08:10
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Winter 2014/15
Antworten: 266
Zugriffe: 105257

Re: Wetterdiskussion Winter 2014/15

Die Niederschläge in Schneeform (am Montag) für Wien wurden weitgehend zurückgerechnet. Wahrscheinlich bleiben ein paar Flocken.. Und danach sehe ich nur Hochdruck, Hochdruck, Hochdruck. Diesemal halt nicht von Osten wie die letzten Wochen, Monate, sondern eine HD-Brücke von Westen, die sich nach Mi...
von oliver_vienna
Mittwoch 29. Oktober 2014, 08:41
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion November 2014
Antworten: 105
Zugriffe: 48275

Re: Wetterdiskussion November 2014

Also ich sehe eine Erhaltungsneigung des meridionalen Grundmusters - Block Skandinavienhoch, Tiefdruck Atlantik, der bis in den Mittelmeerraum reicht, also eine südwestliche Anströmung - seit gut einem Jahr. Das Jahr 2014 schaut rekorkverdächtig warm und nass im Südalpenraum aus. Am Loibl-Pass ist i...
von oliver_vienna
Montag 27. Oktober 2014, 07:49
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion November 2014
Antworten: 105
Zugriffe: 48275

Re: Wetterdiskussion November 2014

Warum wird aus der Sonne im Flachland (des Ostens) nichts. Kann mir das einer mal erklären? *huch* Der Oktober ist in Wien schon recht sonnenarm gewesen. 85 Sonnenstunden bis dato sind doch mehr als schlapp.. Und ich habe den Eindruck, dass sich die Hochnebellagen (in den letzten Jahren) bei uns häu...
von oliver_vienna
Freitag 24. Oktober 2014, 08:40
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Oktober 2014
Antworten: 172
Zugriffe: 43265

Re: Wetterdiskussion Oktober 2014

Wie schätzt ihr die Hochnebel- bzw. Inversionsgefahr ein? Wird es tatsächlich mit Beginn der Woche sonnig werden. Ich sehe in der Höhe kältere und trockene (?) Luftmassen aus Osten einströmen. Dies sollte den Temperaturgradienten abschwächen und den Deckel nach unten offen lassen, oder? Allerdings w...
von oliver_vienna
Mittwoch 15. Oktober 2014, 08:56
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Oktober 2014
Antworten: 172
Zugriffe: 43265

Re: Wetterdiskussion Oktober 2014

Ich muss widersprechen. Der letzte Winter war mitnichten von einer "Westautobahn" dominiert und nur mit Einschränkungen betrachtet zonal ausgerichtet. Wetterlage West antizyklonal und zyklonal fehlten überhaupt! Der Wettertypus war von Tief bei den Britischen Inseln, bzw. Trog Westeuropa dominiert. ...
von oliver_vienna
Freitag 3. Oktober 2014, 09:17
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Oktober 2014
Antworten: 172
Zugriffe: 43265

Re: Wetterdiskussion Oktober 2014

Das Wiener Becken hat bei der Anströmung aus Süd, bis Südost falls der Druckgradient nicht so stark ist, dass die Höhenströmung auch am Boden durchgreift und den Hochnebel auflöst, nichts zu gewinnen. Man muss sagen, wie so oft in diesem Jahr, aber auch in den vergangenen Jahren.. (Antizyklonales) W...
von oliver_vienna
Dienstag 30. September 2014, 14:28
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Oktober 2014
Antworten: 172
Zugriffe: 43265

Re: Wetterdiskussion Oktober 2014

Die angesagte Vorderseite (ab dem 6.10)mit Tief Britischen Inseln (TB) ist tatsächlich ein deja vu des vergangenen Winters. Das heurige Jahr will offensichtlich noch eines drauf setzen mit der südlichen Anströmung. Anders als meridional geht es ja offensichtlich nicht mehr... Im nördlichen Alpenvorl...
von oliver_vienna
Samstag 27. September 2014, 15:27
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Oktober 2014
Antworten: 172
Zugriffe: 43265

Re: Wetterdiskussion Oktober 2014

Kann mir dass mal jemand erklaeren: Hochdruck am Boden und Hochdruck in der Hoehe und trotzdem hier im Wiener Becken Nieselregen. Wie gibt es das? und warum? Auf welcher Karte kann man das sehen?
von oliver_vienna
Montag 22. September 2014, 09:47
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion September 2014
Antworten: 104
Zugriffe: 41564

Re: Wetterdiskussion September 2014

Was sagt ihr dazu! Kommt die Zonalisierung (GFS) oder erhält sich der meridionale Charakter (EZ)?
Und wenn sich das Hoch über Mitteleuropa etabliert, wie hoch ist die Hochnebel-Gefahr. Vor allem im Wiener Becken.