Medienwatchblog mit Schwerpunkt Wetter

Hier ist Platz für Themen die in kein anderes Forum passen. Zudem findest du hier News & Infos zum Verein. Max. 2 Bilder sind erlaubt!
Antworten
Exilfranke1

Donnerstag 12. Dezember 2013, 01:08

Hallo,

hier mein gestern ins Leben gerufene Medienwatchblog zum Schwerpunkt Darstellung meteorologischer Sachverhalte in den Medien:

http://meteoerror.blogspot.co.at/" onclick="window.open(this.href);return false;

Artikel zum Kritisieren gehen vermutlich nie aus. Hinweise sind gerne gesehen.
Wetterhexe

Donnerstag 19. Dezember 2013, 18:26

ORF schreibt aktuell von "orkanartigen Stürmen":

http://orf.at/#/stories/2210986/" onclick="window.open(this.href);return false;

Ist das korrekt?
Sollte es nicht entweder Orkan oder Sturm heißen?
Benutzeravatar
Andi47
Beiträge: 4443
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:07
Wohnort: Katzelsdorf / Leitha (NÖ)

Freitag 20. Dezember 2013, 06:50

Wetterhexe hat geschrieben:ORF schreibt aktuell von "orkanartigen Stürmen":

http://orf.at/#/stories/2210986/" onclick="window.open(this.href);return false;

Ist das korrekt?
Sollte es nicht entweder Orkan oder Sturm heißen?
Nein, "orkanartiger Sturm" ist schon korrekt - sofern Windstärke 11 auf der Beaufortskala gemeint ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Beauforts ... _Kriterien" onclick="window.open(this.href);return false;
Standort: Katzelsdorf/Leitha, Bez. Wr. Neustadt, NÖ; Temperaturmessungen am Balkon (nicht genormt)
Benutzeravatar
wetterfreak vbg
Beiträge: 4285
Registriert: Freitag 20. November 2009, 13:49
Wohnort: Österreich, Vorarlberg, Dornbirn
Kontaktdaten:

Freitag 20. Dezember 2013, 11:49

Toller Blogg! Echt hilfreich :)

Nur mit einer Sache bin ich nicht gqnz einverstanden. Im Beitrag über den Graupel und Schneefall in Istanbul hast Du auch kurz den Lake effect am Bodensee erwähnt und geschrieben das es nur im Winterhalbjahr zu enormen Niederschlägen kommen kann. Das ist nicht ganz richtig denn solang die Bedingungen passen, kann dies auch im Sommer geschehen. Relevantes Beispiel: Mitte-Ende Juli 2010: 2Wochen lang NW-Lagen die über 500l Regen in Bregenz brachten. Meist fand dies in der Nacht statt da die Lufmasse da am kühlsten ist und da kam es vor, dass zum Teil über 100l in 1-2h runterfielen. In Dornbirn waren es im selben Zeitraum(Gesamtes Ereignis) "nur" 200-300l Regen. Wer ein Beispiel für den Winterlakeeffect haben will, der soll sich meine Bilder vom letzten Winter ansehen, wobei das noch kleinkram im Gegensatz zu Bregenz war. Bei uns war die höchste gefallene Schneemenge an einem Tag um die 44cm, in Bregenz 3mal im Winter über 70cm!!
Vielleicht hast Du es ja so gemeint oder einfach nur ausgelassen weil es Winter ist, aber ich finde man sollte für die "Unwissenden" es erwähnen das es das gesamte Jahr über möglich ist.

lg.
Michael :)
Lg. Michael , 21 :oe

Dornbirn 413 m.ü.A./Innsbruck 574 m.ü.A.
Exilfranke1

Freitag 20. Dezember 2013, 22:45

Ja, da hast Du Recht, ich werde das noch ausbessern.

War an sich nur als Aufzählung von Winterniederschlägen gedacht.
am Bodensee beobachtet man im Bregenzer Raum enorme Niederschlagsverstärkung im Winterhalbjahr
Exilfranke1

Sonntag 22. Dezember 2013, 11:17

habe das am Bodensee korrigiert und einen neuen Beitrag geschrieben:

http://meteoerror.blogspot.co.at/2013/1 ... upeln.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Anouk

Sonntag 22. Dezember 2013, 16:27

Superidee um einige Meteorologischen Irrtümer ausräumen.

Da es ja einige meteologische Medienredaktionen mit ihrer Fachsimplerei und Vorhersagen nicht so genau nehmen.

Wie zB aus einem Orkanausläufer mit mind. 80km/h höchstens eine schwache Brise wird. usw.

Oder die ganz genaue Berechnung von Weiße Weihnachten nur alle 4 Jahre.

Quelle: http://orf.at/stories/2211028/2211043/" onclick="window.open(this.href);return false;

Da finde einen Medienwatchblog sehr gut.
Exilfranke1

Mittwoch 8. Januar 2014, 18:16

weil mir google auf den Sack geht (ständig Fehlermeldungen), bin ich zu wordpress übersiedelt:

http://meteoerror.wordpress.com/" onclick="window.open(this.href);return false;

wenn ich mal einen neuen PC haben sollte, wird sich der Brauser auch nicht bei jedem Aufruf des Editorfensters halb aufhängen ...
Benutzeravatar
ThomasWWN
Beiträge: 6272
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:31
Skype: thomaswwn
Rufzeichen: OE3STF
Wohnort: wochentags: 1150 Wien, Wochenende: 2603 Felixdorf
Kontaktdaten:

Sonntag 26. Januar 2014, 21:43

Tolle Seite Felix, bitte behalte die und füttere sie mit Inhalten! Ich verlinke deine Beiträge sehr gerne und mache Werbung dafür!
Exilfranke1

Montag 27. Januar 2014, 15:24

danke! Themen gehen nie aus.
Benutzeravatar
ThomasWWN
Beiträge: 6272
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:31
Skype: thomaswwn
Rufzeichen: OE3STF
Wohnort: wochentags: 1150 Wien, Wochenende: 2603 Felixdorf
Kontaktdaten:

Montag 27. Januar 2014, 21:34

Exilfranke hat geschrieben:danke! Themen gehen nie aus.
Das denk ich mir. Frag mich grade, welcher Smiley besser passt - *ggg* oder *ach*
ESWD | Qualitätskontrolle & Nutzerverwaltung bei European Severe Storms Laboratory (ESSL)
Bild > ESSL Bild > ESWD
Wetterkamera Felixdorf-OE3STF: http://tinyurl.com/zlyfo9j
Benutzeravatar
chrissie1220
Beiträge: 269
Registriert: Montag 25. Mai 2009, 12:28
Wohnort: Wien 1220
Kontaktdaten:

Dienstag 28. Januar 2014, 16:36

"Blog wurde entfernt.

Leider wurde der Blog unter meteoerror.blogspot.com entfernt. Diese Adresse ist für neue Blogs nicht verfügbar."

diese meldung kommt wenn ich auf felix' link klick :?: :?: :?:
LG Christa
1220 Wien - Kagran
Berni79
Beiträge: 1340
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 13:00
Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee

Dienstag 28. Januar 2014, 16:44

Felix ist mit seinem Blog übersiedelt:
Exilfranke hat geschrieben:weil mir google auf den Sack geht (ständig Fehlermeldungen), bin ich zu wordpress übersiedelt:

http://meteoerror.wordpress.com/" onclick="window.open(this.href);return false;

wenn ich mal einen neuen PC haben sollte, wird sich der Brauser auch nicht bei jedem Aufruf des Editorfensters halb aufhängen ...
LG, Bernhard

[x] Klagenfurt am Wörthersee, Welzenegg (Nordost), 439 m
[]Klagenfurt am Wörthersee (Nähe Berufsfeuerwehr), 445 m
[]Lienz (Nord), auf ca. 700 m
Benutzeravatar
chrissie1220
Beiträge: 269
Registriert: Montag 25. Mai 2009, 12:28
Wohnort: Wien 1220
Kontaktdaten:

Dienstag 28. Januar 2014, 16:55

ooups, jo steht ja eh da
danke K-OT - berni ;)

ich hatte beim ersten aufruf des threads nur bis wetterhexes posting am 20.12. angezeigt bekommen. ehrlich!!! seltsam, seeeehr seltsam *grübel*
LG Christa
1220 Wien - Kagran
Berni79
Beiträge: 1340
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 13:00
Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee

Dienstag 28. Januar 2014, 17:28

chrissie1220 hat geschrieben:ooups, jo steht ja eh da
danke K-OT - berni ;)
Gerne :)
chrissie1220 hat geschrieben:
ich hatte beim ersten aufruf des threads nur bis wetterhexes posting am 20.12. angezeigt bekommen. ehrlich!!! seltsam, seeeehr seltsam *grübel*
Ja sehr seltsam, kenn mich da aber leider auch nicht aus, worans gelegen haben könnte *grübel*

@Felix: Tolle Seite *top*. Wahnsinn was in den Medien alles verdreht wird, aber du behältst das ja im Auge und stellsts richtig.
LG, Bernhard

[x] Klagenfurt am Wörthersee, Welzenegg (Nordost), 439 m
[]Klagenfurt am Wörthersee (Nähe Berufsfeuerwehr), 445 m
[]Lienz (Nord), auf ca. 700 m
Exilfranke1

Mittwoch 29. Januar 2014, 18:40

danke! Manches war gar nicht so leicht zu recherchieren, z.B. die FALTER-Aussagen, anderes lässt sofort die Alarmglocken schrillen, etwa wenn in einem Atemzug Schnee und Hagel genannt wird.
Exilfranke1

Mittwoch 5. März 2014, 17:44

Dieses Mal keine Verdrehung, aber auch keine wirkliche Erklärung:

http://meteoerror.wordpress.com/2014/03 ... -ufowolke/" onclick="window.open(this.href);return false;
Wetterhexe

Mittwoch 5. März 2014, 18:18

Exilfranke hat geschrieben:Dieses Mal keine Verdrehung, aber auch keine wirkliche Erklärung:

http://meteoerror.wordpress.com/2014/03 ... -ufowolke/" onclick="window.open(this.href);return false;
Ich lese Deine Sachen ausgesprochen gern. Alle! :)
Antworten