Bebenmelde-Thread

Hier ist Platz für Themen die in kein anderes Forum passen. Zudem findest du hier News & Infos zum Verein. Max. 2 Bilder sind erlaubt!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6109
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: Bebenmelde-Thread

#601 Beitrag von ThomasPf » Montag 25. April 2016, 13:02

ZAMG hat geschrieben:Vor Kurzem ereignete sich im Raum Alland, NOE ein heftiges Erdbeben der Magnitude 4.1,
mehr später unter: http://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik/ ... und-listen
leichte Gebäudeschäden (Verputzrisse etc.) in der Nähe des Epizentrums sind bei der Magnitude nicht ganz ausgeschlossen.
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
max58
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 20. September 2013, 06:29
Rufzeichen: OE3MHU
Wohnort: Klosterneuburg, NÖ

Re: Bebenmelde-Thread

#602 Beitrag von max58 » Montag 25. April 2016, 13:46

...in 3400, nahe dem Strandbad Klosterneuburg, konnte ich im 4. Stock meines Wohnhauses um 12:27 MESZ deutliche vertikale Vibrationen wahrnehmen. Die Geräuschentwicklung war mäßig aber hörbar. Schäden sind keine entstanden. Von Gert und Chris, welche ca. 2-3 Km westlich von mir wohnen, konnte ich über Amateurfunk erfahren, dass sie keinerlei Wahrnehmungen hatten.
Max.
Home: 3400 Klosterneuburg - nähe Donau
WX Stn: WS2300
Max, OE3MHU

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11672
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Bebenmelde-Thread

#603 Beitrag von marcus_wien » Montag 25. April 2016, 14:02

Meine eltern in wien 2 haben es deutlich gespürt
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
modsl
Beiträge: 242
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 22:44
Wohnort: Klosterneuburg/Weidling NÖ
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#604 Beitrag von modsl » Montag 25. April 2016, 16:45

Hatte es in der arbeit in wien meidling grüner berg deutlich gespürt. Boden hat mit zeigleichen tiefem grunmeln gezittert.
Lg martin
lg
modsl aus Klosterneuburg/Weidling

pezi81
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 08:26
Wohnort: 3062 Kirchstetten (St. Pölten Land)
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#605 Beitrag von pezi81 » Montag 25. April 2016, 20:18

f-z hat geschrieben:Ich habe um ca. 12:30 ein eigenartiges "Krachen" vernommen. Draußen gabs zeitgleich einen Graupelschauer, deshalb dachte ich an ein Gewitter, war mir aber nicht sicher.
Vermutlich kam das Geräusch vom Erdbeben (Epizentrum im nahen Alland). Gespürt habe ich nichts.
Hier ebenfalls während eines Graupelschauers ein "donnern" - Ich war auch nicht sicher, ob Gewitter oder Beben. Passt aber genau zur Uhrzeit. Gewackelt hat nichts.
lg, pezi
Kirchstetten (östl. von Sankt Pölten)
http://petra.heer.eu" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 16762
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#606 Beitrag von Feli » Montag 25. April 2016, 21:07

bericht zu heute auf ORF:

http://noe.orf.at/news/stories/2770574/" onclick="window.open(this.href);return false;
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6109
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: Bebenmelde-Thread

#607 Beitrag von ThomasPf » Dienstag 26. April 2016, 12:02

Vor etwas mehr als einer Stunde war im Raum Graz ein lauter Knall zu vernehmen. Ich dachte zuerst an ein Beben oder eine Explosion; wie sich jetzt herausstellte (Medienberichte), war es ein Überschallknall eines Eurofighters.
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 2665
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:57
Skype: werner2375
Wohnort: Schwarzautal / Mitterlabill - Leibnitz
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#608 Beitrag von Werner » Dienstag 10. Mai 2016, 10:10

http://www.wetter-mitterlabill.at bzw. http://www.wetter-schoeckl.at
Standort: Bezirk Leibnitz, 8413 Schwarzautal, Mitterlabill / Mitterlabill-Berg (350 m)
Messungen erfolgen mit: Wetterstation WS444PC / Raspberry Pi 2 / Meteohub

Benutzeravatar
Superzelle666
Beiträge: 1191
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 18:12
Skype: S38a2t14n
Wohnort: Wien 13 bzw. Küb (Payerbach, NÖ)
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#609 Beitrag von Superzelle666 » Dienstag 10. Mai 2016, 10:26

Das Hypozentrum soll in 100km Tiefe sein? Das glaub ich nicht, das wär ja schon im Erdmantel. Sind vielleicht 10 km gemeint?
WH = 1130 Wien 13, ca. 300m ü.d.M
KÜB = 2671 Küb, südl. NÖ, ca. 580m ü.d.M

Maximale Schneehöhe Winter 14/15:
KÜB: 6.1.15 - durchschnittlich ca. 50cm, Schneewechten bis ca. 80cm
WH: 9.2. - durchschnittlich ca. 30cm, Schneewechten >1m.

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 2665
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:57
Skype: werner2375
Wohnort: Schwarzautal / Mitterlabill - Leibnitz
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#610 Beitrag von Werner » Dienstag 10. Mai 2016, 10:36

ZAMG klingt besser:
http://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik/ ... id52700982

Liebe Grüße!
Werner
http://www.wetter-mitterlabill.at bzw. http://www.wetter-schoeckl.at
Standort: Bezirk Leibnitz, 8413 Schwarzautal, Mitterlabill / Mitterlabill-Berg (350 m)
Messungen erfolgen mit: Wetterstation WS444PC / Raspberry Pi 2 / Meteohub

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6109
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: Bebenmelde-Thread

#611 Beitrag von ThomasPf » Dienstag 10. Mai 2016, 11:21

Superzelle666 hat geschrieben:Das Hypozentrum soll in 100km Tiefe sein? Das glaub ich nicht, das wär ja schon im Erdmantel. Sind vielleicht 10 km gemeint?
Solche Tiefenbeben ( bis zu 700 km Herdtiefe) gibt es schon, aber nicht in Österreich, sondern vor allem bei den den Inselbögen vorgelagerten Rifting-Zonen (arc ridges) im Pazifik.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 36493.html
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
Superzelle666
Beiträge: 1191
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 18:12
Skype: S38a2t14n
Wohnort: Wien 13 bzw. Küb (Payerbach, NÖ)
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#612 Beitrag von Superzelle666 » Dienstag 17. Mai 2016, 14:17

In Murau in der Obersteiermark gabs ein Beben der Stärke 2.3: http://m.kurier.at/chronik/oesterreich/ ... 99.282.059" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich und mein Vater (sind zur Zeit in Küb, südl.NÖ) haben es sogar leicht verspürt.
WH = 1130 Wien 13, ca. 300m ü.d.M
KÜB = 2671 Küb, südl. NÖ, ca. 580m ü.d.M

Maximale Schneehöhe Winter 14/15:
KÜB: 6.1.15 - durchschnittlich ca. 50cm, Schneewechten bis ca. 80cm
WH: 9.2. - durchschnittlich ca. 30cm, Schneewechten >1m.

Benutzeravatar
Lords04_XXI
Beiträge: 1334
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 22:14
Wohnort: Wien-Floridsdorf (Strebersdorf)

Re: Bebenmelde-Thread

#613 Beitrag von Lords04_XXI » Freitag 20. Mai 2016, 16:46

Mehrere Erdbeben in Salzburg laut Zamg
Das stärkste mit M 2.9 in Werfen und 2 weitere mit 2.2 und 1.9

http://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik/ ... te/austria" onclick="window.open(this.href);return false;
Mit freundlichen grüßen aus Floridsdorf-Strebersdorf XXI--- Manuel :):)

Benutzeravatar
Lords04_XXI
Beiträge: 1334
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 22:14
Wohnort: Wien-Floridsdorf (Strebersdorf)

Re: Bebenmelde-Thread

#614 Beitrag von Lords04_XXI » Montag 25. Juli 2016, 15:01

Im Raum Seefeld in Tirol herrscht a ordentliche Erdbebenserie seit Freitag mit 13 Beben von Magnitute 2.0 bis 3.3 jetzt vor gut 30min eines mit 3.6 ganz schön ordentlich diese Serie für österreichische Verhältnisse
Mit freundlichen grüßen aus Floridsdorf-Strebersdorf XXI--- Manuel :):)

Hazard

Re: Bebenmelde-Thread

#615 Beitrag von Hazard » Montag 1. August 2016, 13:51

Spürt man Beben Magnitude 2 bis 3 schon?

Benutzeravatar
strolch
Beiträge: 4054
Registriert: Montag 16. März 2009, 08:58
Wohnort: Guntramsdorf
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#616 Beitrag von strolch » Montag 1. August 2016, 14:45

kommt was ich weiß auf die Tiefe des Bebens an.
*******************************************************************
lg Wolfgang / Guntramsdorf (193m), Bezirk Mödling, NÖ
Wetter Guntramsdorf
Die Strolche
*******************************************************************

Benutzeravatar
Duddits
Beiträge: 4703
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:09
Wohnort: Katzelsdorf a.d. Leitha

Re: Bebenmelde-Thread

#617 Beitrag von Duddits » Mittwoch 24. August 2016, 07:00

Erdbeben mit Stärke 6,2 in Italien.
Laut ersten Berichten gibt es in einigen Orten schwere Schäden und auch mehrere Tote.

http://orf.at/stories/2355084/" onclick="window.open(this.href);return false;
Gewitter sind die Rockmusik der Natur. :)

MarcoKTN
Beiträge: 6269
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Re: Bebenmelde-Thread

#618 Beitrag von MarcoKTN » Freitag 9. September 2016, 11:44

Nordkorea 5,3

Tiefe 0 km

eh schon wissen.... *ärger* *nono*

http://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik/ ... id52713307" onclick="window.open(this.href);return false;
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7385
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: Bebenmelde-Thread

#619 Beitrag von chris-wels » Freitag 9. September 2016, 11:52

MarcoKTN hat geschrieben:Nordkorea 5,3

Tiefe 0 km

eh schon wissen.... *ärger* *nono*

http://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik/ ... id52713307" onclick="window.open(this.href);return false;
Kim Jong Un is gstoipat
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

Benutzeravatar
Andi47
Beiträge: 4492
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:07
Wohnort: Katzelsdorf / Leitha (NÖ)

Re: Bebenmelde-Thread

#620 Beitrag von Andi47 » Sonntag 16. Oktober 2016, 09:39

Was ist denn da heute in Griechenland los? Schon 13 Beben, davon etliche zwischen 4,5 und 5,5...

http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/ ... %3Anull%7D" onclick="window.open(this.href);return false;
Standort: Katzelsdorf/Leitha, Bez. Wr. Neustadt, NÖ; Temperaturmessungen am Balkon (nicht genormt)

Benutzeravatar
OE1TKS
Beiträge: 648
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 16:58
Skype: OE1TKS
Rufzeichen: OE1TKS
Wohnort: WetterCAM 1140 Wien Auhof
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#621 Beitrag von OE1TKS » Sonntag 16. Oktober 2016, 22:35

das letzte war um 2100 MEZ = 1900 UTC

und das in der türkei ?
war das nur einmalig ?
http://www.OE1TKS.at
http://CAM.OE1TKS.at WetterCam die letzten 16 Bilder mit refresh
http://CAM.OE1TKS.at/aktuell.php das letzte aktuelle Bild in Groß mit refresh

Benutzeravatar
OE1TKS
Beiträge: 648
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 16:58
Skype: OE1TKS
Rufzeichen: OE1TKS
Wohnort: WetterCAM 1140 Wien Auhof
Kontaktdaten:

Re: Bebenmelde-Thread

#622 Beitrag von OE1TKS » Montag 17. Oktober 2016, 19:57

http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/ ... us20007ept" onclick="window.open(this.href);return false;

heute vormittag nach 8 Uhr MEZ mit M 6.9 - 78km WNW of Kandrian, Papua New Guinea

das war schon heftig
http://www.OE1TKS.at
http://CAM.OE1TKS.at WetterCam die letzten 16 Bilder mit refresh
http://CAM.OE1TKS.at/aktuell.php das letzte aktuelle Bild in Groß mit refresh

Berni79
Beiträge: 1389
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 13:00
Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee

Re: Bebenmelde-Thread

#623 Beitrag von Berni79 » Mittwoch 26. Oktober 2016, 21:27

Am Ende der ZIB wurde ein schweres Erdbeben (5,4 nach Richter) in Mittelitalien (Region Marche, bei Macerata) gemeldet. Jetzt hats hier auch gerade gewackelt. Nicht schlimm, zumal ich ja im 9. Stock wohn. Der Lampenschrim im Wohnzimmer hat aber ein bisschen geschwungen.
LG, Bernhard

[x] Klagenfurt am Wörthersee (Nordost), 439 m
[] Klagenfurt am Wörthersee (Nähe Berufsfeuerwehr), 445 m
[]Lienz-Nord, auf ca. 700 m

Exilfranke1

Re: Bebenmelde-Thread

#624 Beitrag von Exilfranke1 » Mittwoch 26. Oktober 2016, 21:49

2016-10-26 19:43:46 4.3 42.97°N 13.17°E 10 A Central Italy
2016-10-26 19:18:09 6.1 42.99°N 13.14°E 10 C MT Central Italy
2016-10-26 17:10:38 5.5 42.95°N 13.11°E 10 C MT Central Italy

Das zweite war auch in Innsbruck spürbar.

neuling
Beiträge: 1059
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: Bebenmelde-Thread

#625 Beitrag von neuling » Mittwoch 26. Oktober 2016, 23:00

Beide Beben waren in Graz im 8. Stock zu spüren, leichtes Schwingen (gemeldet).

(Wollte hier Screenshots der ZAMG-Seismogramme spendieren, aber Dropbox tut es aus irgendeinem Grund nicht.)

Antworten