Bebenmelde-Thread

Hier ist Platz für Themen die in kein anderes Forum passen. Zudem findest du hier News & Infos zum Verein. Max. 2 Bilder sind erlaubt!
Benutzeravatar
Lords04_XXI
Beiträge: 1334
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 22:14
Wohnort: Wien-Floridsdorf (Strebersdorf)

Mittwoch 8. November 2017, 20:27

Vor einer dreiviertel Stunde um 19:32 sowas hats ein Erdbeben bei Wien gegeben mit einer Magnitute von 3.2

Quelle http://www.zamg.ac.at" onclick="window.open(this.href);return false;
Mit freundlichen grüßen aus Floridsdorf-Strebersdorf XXI--- Manuel :):)
Benutzeravatar
Lords04_XXI
Beiträge: 1334
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 22:14
Wohnort: Wien-Floridsdorf (Strebersdorf)

Freitag 10. November 2017, 18:41

Schon wieder ein Erdbeben in NÖ direkt in Neunkirchen mit einer Magnitute von 3.7 vor einer Stunde

Quelle : http://www.zamg.ac.at" onclick="window.open(this.href);return false;
Mit freundlichen grüßen aus Floridsdorf-Strebersdorf XXI--- Manuel :):)
sindarella
Beiträge: 376
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 07:48
Wohnort: Neunkirchen
Kontaktdaten:

Freitag 10. November 2017, 18:48

jo zack - ordentlich hots grüttelt etliche sekunden lang - die fensterscheiben haben heftig vibriert
liebe grüsse aus neunkirchen (stadt) im südl NÖ
Duddits
Beiträge: 4778
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:09
Wohnort: Katzelsdorf a.d. Leitha

Sonntag 12. November 2017, 19:35

Vor knapp einer Viertel Stunde in der Grenzregion Iran/Irak ein Beben der Stärke 7,6 (CSEM/EMSC Last Quake App,) USGS hats vorerst mit 7,2 drin

EDIT: CSEM hat jetzt auch auf 7,2 runtergerechnet
Gewitter sind die Rockmusik der Natur. :)
Duddits
Beiträge: 4778
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:09
Wohnort: Katzelsdorf a.d. Leitha

Sonntag 14. Januar 2018, 10:52

Vor 33 Minuten nahe der Küste von Peru ein Beben mit Stärke 7,3
Gewitter sind die Rockmusik der Natur. :)
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6798
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Mittwoch 17. Januar 2018, 12:00

Erdbeben bei Bovec / SLO. Es wurde auch in Teilen Kärntens verspürt:
http://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik/ ... id52799440
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
Lords04_XXI
Beiträge: 1334
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 22:14
Wohnort: Wien-Floridsdorf (Strebersdorf)

Mittwoch 17. Januar 2018, 20:43

Schon wieder kräftiges Erdbeben in Österreich in Vorarlberg Magnitute 4.2
Quelle: EMSC
Mit freundlichen grüßen aus Floridsdorf-Strebersdorf XXI--- Manuel :):)
Benutzeravatar
Lords04_XXI
Beiträge: 1334
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 22:14
Wohnort: Wien-Floridsdorf (Strebersdorf)

Freitag 19. Januar 2018, 18:51

Erneut ein Erdbeben in Friaul paar km südlich von Kärnten Magnitute 4.0
Mit freundlichen grüßen aus Floridsdorf-Strebersdorf XXI--- Manuel :):)
Duddits
Beiträge: 4778
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:09
Wohnort: Katzelsdorf a.d. Leitha

Dienstag 23. Januar 2018, 11:09

Erdbeben Stärke 8,2 Golf von Alaska inkl. Tsunami Warnung vor ca. 1/2 Stunde
Gewitter sind die Rockmusik der Natur. :)
pfnorpf
Beiträge: 91
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:22

Dienstag 23. Januar 2018, 12:40

Ich finde es erschreckend, dass tsunami.gov de facto nicht erreichbar ist. Solche Websiten sollten doch gerade NICHT in die Knie gehen, wenn viele die herausgegebenen Warnungen und Vorwarnungen abrufen wollen. Dazu kommt auch noch, dass wegen des Government Shutdowns zahlreiche Regierungswebsites im Augenblick überhaupt nicht aktualisiert werden.
Liebe Grüße aus Wien - Großjedlersdorf (1210)
pfnorpf
Beiträge: 91
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:22

Dienstag 23. Januar 2018, 13:24

Soeben wurden die herausgegebenen Warnungen und Vorwarnungen aufgehoben. Tatsächlich wurde ein Tsunami ausgelöst, dessen Höhe ist jedoch zu gering, um Menschen zu gefährden oder erhebliche Schäden zu verursachen. Eine Advisory für Alaska bleibt noch bestehen.
Liebe Grüße aus Wien - Großjedlersdorf (1210)
GunGun

Dienstag 20. Februar 2018, 19:46

Am Sonntag, den 18. Februar 2018 ereignete sich um 07:14 Uhr MEZ im Tiroler Inntal ein leichtes Erdbeben der Magnitude 2,4. Das Epizentrum lag etwa 5 km südöstlich von Telfs.

Das Beben wurde von der Bevölkerung zum Teil deutlich wahrgenommen. Schäden an Gebäuden sind bei dieser Stärke nicht zu erwarten.
MarcoKTN
Beiträge: 6284
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Sonntag 25. Februar 2018, 11:17

4,0 in den südlichen Dolomiten...

Hier hab ich einen Ruck und Grollen verspürt
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal
Hannes
Beiträge: 9823
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Sonntag 25. Februar 2018, 11:39

Wir a ...
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/Oberes Gailtal
Standort [ ] Graz Eggenberg
Standort [ ] Miesenbach bei Birkfeld
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6798
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Dienstag 16. April 2019, 14:17

Ein Beben mit der Magnitude 3,2 im Tullnerfeld soll heute um die Mittagszeit deutlich in der Gegend zu spüren gewesen sein:
https://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik ... w0Tx0xCtrE
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6798
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Mittwoch 23. Oktober 2019, 09:42

Ein Beben mit der Magnitude 3,9 heute Nacht bei Kufstein. Es soll in der Nähe des Epizentrums deutlich zu verspüren gewesen sein:
https://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik ... id52895949
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Patrick.
Beiträge: 64
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 19:34
Wohnort: Deutschlandsberg

Donnerstag 24. Oktober 2019, 15:44

Die ZAMG hat dem Erdbeben in Kufstein einen Bericht gewidmet. :)
Gemäß den 700 Berichten der Bevölkerung, die über unsere Webseite eingegangen sind, war das Beben heftig zu spüren, viele Personen wurden aus dem Schlaf gerissen, die Erschütterungen wurden teils als beängstigend empfunden. Mehrere Personen gaben an, aus Angst ins Freie gelaufen zu sein.

Die Seismologin Christiane Freudenthaler des Erdbebendienstes der ZAMG berichtet: „Wir wurden von vielen Personen angerufen, die aufgeregt erzählten, dass Gegenstände umgefallen und vereinzelt sogar Bücher aus den Regalen gefallen seien. Sogar Kühe im Freien haben unruhig auf die Erschütterungen reagiert. Einige Personen meldeten aus dem Bereich des Epizentrums auch leichte nicht-strukturelle Gebäudeschäden wie zu Beispiel Haarrisse im Verputz. “

Die Intensität im Epizentrum betrug nach einer vorläufigen Bewertung 5 Grad auf der 12-stufigen Europäischen Makroseismischen Skala (EMS-98).

Die Erschütterungen konnten von Jenbach bis Zell am See und in Bayern in einem Umkreis von etwa 40 km gespürt werden. Etwa 25 Stunden später ereignete sich ein Nachbeben, das aber der mit einer Magnitude von 1,1 zu schwach war, um von der Bevölkerung wahrgenommen zu werden.
Den ganzen Bericht gibt es unter: https://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik ... er-wackeln
Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 6627
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Dienstag 26. November 2019, 08:33

Schweres Erdbeben in ALBANIEN!

Beben mit der Stärke 6,5 (!) in 10km Herdtiefe.
Viele Häuser eingestürzt, es gibt Tote und Verletzte.

https://news.orf.at/#/stories/3145473/


https://www.emsc-csem.org/Earthquake/ea ... 807751#map
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717
Nyuli
Beiträge: 2085
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:58
Wohnort: Wien 2

Dienstag 26. November 2019, 14:06

Ich wurde heute um 3:58 durch das Klopfen der Schlafzimmertüre an dem dahinter stehenden Regal geweckt, die Katze war außer sich *ko*
Mit ZAMG habe ich schon geklärt, die stärksten Oberflächenwellen sind zwischen 3:58:20 und 3:59:10 in Wien angekommen, passt also haargenau. Da ich beim Aufwachen gleich an ein Beben gedacht habe, habe ich sofort einen Screenshot vom Live-Seismogram gemacht, somit ist die Sache auch belegt. Es gab sogar Wahrnehmungen in der Nähe von Bern.
Screenshot_20191126_040304.jpg
-----------------
Gruß, Stefan
Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 6627
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Sonntag 22. März 2020, 09:03

Starkes Erdbeben in ZARGEB, Kroatien:

Magnitude mb 5.3
Region CROATIA
Date time 2020-03-22 05:24:02.6 UTC
Location 45.87 N ; 16.03 E
Depth 10 km

Schäden an Gebäuden in Zagreb, einener der Turmspitzen der Kathedrale abgebrochen.
Derzeit keine Meldungen über Verletzte.

DEUTLICH zu spüren in der Steiermark, Kärnten usw.

https://www.emsc-csem.org/Earthquake/ea ... ?id=840695
Erdbeben Zagreb.jpg
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6798
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Sonntag 22. März 2020, 10:23

Matthias hat geschrieben:
Sonntag 22. März 2020, 09:03
Starkes Erdbeben in ZARGEB, Kroatien:
...
Es soll möglicherweise sogar ein Todesopfer, einen 15-Jährigen, geben:

https://orf.at/stories/3158889/
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Antworten