16.02.2014 - ORF: Erwärmung der Arktis / Polarer Jetstream

Hier findest du Langfristtrends, Statistiken, Diskussionen rund ums Klima, Klimawandel und seine Folgen
Antworten
Benutzeravatar
ThomasWWN
Beiträge: 6272
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:31
Skype: thomaswwn
Rufzeichen: OE3STF
Wohnort: wochentags: 1150 Wien, Wochenende: 2603 Felixdorf
Kontaktdaten:

Sonntag 16. Februar 2014, 20:07

Hi,

soeben einen interessanten Artikel auf den Seiten des ORF gefunden. Wie denkt ihr darüber? Mir macht Gedanken, inwiefern sich das z.B. in den USA auf die Tornadosaison auswirken könnte (Tornados sind stark vom Jetstream abhängig, da dieser eine maßgebliche Rolle für die Windscherung spielt)

http://orf.at/#/stories/2218540/
Erwärmung der Arktis beeinflusst polaren Jetstream

Die Erwärmung des Arktis könnte laut einer Studie das Klima in Europa und Nordamerika dauerhaft verändern. Es sei in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine Abschwächung des polaren Jetstreams registriert worden, sagte die Klimaforscherin Jennifer Francis gestern bei der Vorstellung ihrer Studie auf der wissenschaftlichen Fachkonferenz AAAS in Chicago.

Wettereigenheiten verändern sich

Der polare Jetstream ist eine Luftströmung, die in großer Höhe von West nach Ost verläuft und bestimmend für das Klima in Europa und Nordamerika ist. Wenn sich der polare Jetstream abschwäche, weite er sich aus und weiche stärker von seinem normalen Verlauf ab, erklärte Francis. Dadurch neigten Wetterphänomene dazu, länger als gewöhnlich anzudauern.

„Das scheint anzudeuten, dass sich die Eigenheiten des Wetters verändern“, sagte die Professorin von der Universität Rutgers in New Jersey. Die Wissenschaftler verwiesen darauf, dass die Geschwindigkeit des Jetstreams teils mit dem Temperaturgefälle zwischen der Arktis und den südlichen Breiten zusammenhänge.
ESWD | Qualitätskontrolle & Nutzerverwaltung bei European Severe Storms Laboratory (ESSL)
Bild > ESSL Bild > ESWD
Wetterkamera Felixdorf-OE3STF: http://tinyurl.com/zlyfo9j
Exilfranke1

Sonntag 16. Februar 2014, 20:47

gerade dieses Jahr ist der Jetstream viel stärker als sonst.
Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4142
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Sonntag 16. Februar 2014, 23:29

dieses Jahr war die Arktis im Herbst ziemlich kalt...
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011 und 2020, Eisfrosch 2020
Antworten