Sounding - was ist das?

Modelle, Soundings, Radar, Satellitenbilder, ...
Antworten
Nachricht
Autor
Exilfranke1
Beiträge: 12567
Registriert: Samstag 18. April 2009, 14:32

Sounding - was ist das?

#1 Beitrag von Exilfranke1 » Sonntag 29. Juli 2012, 00:24

EDIT Feli: hab mir erlaubt die beiträge die nicht zum thema passen zu editieren.
musste auch den eingangspost von felix editieren - das ganze kommt aus dem aktuellen gewitter-thread.
wenn ich das erste posting gelöscht hätt, wär das thema verloren gegangen.

so - und nun zum eigentlichen thema - sounding - was ist das?

wolkenlos
Beiträge: 59
Registriert: Montag 25. Mai 2009, 20:25
Wohnort: Graz

Re: 29.7. 12 2.Runde (Gewitterthread)

#2 Beitrag von wolkenlos » Sonntag 29. Juli 2012, 06:41

http://weather.uwyo.edu/cgi-bin/soundin ... STNM=11240" onclick="window.open(this.href);return false;

Ojemine!

LG, Hannes

st17

Re: 29.7. 12 2.Runde (Gewitterthread)

#3 Beitrag von st17 » Sonntag 29. Juli 2012, 09:00

Hallo!
Bin neu hier, und hätte eine Frage bzgl. des v. "Hannes" oben geposteten Links


Er schreibt: "ojemine". Heißt das nun, so eine Schichtung birgt Potential für Unwetter? Labile Schichtung heißt doch ausreichende Temp-Abnahme mit der Höhe. Mag sein dass das eine Anfängerfrage ist, freue mich trotzdem über Aufklärung :)
lg

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 6504
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Re: 29.7. 12 2.Runde (Gewitterthread)

#4 Beitrag von Mogli » Sonntag 29. Juli 2012, 09:11

wolkenlos hat geschrieben: Bild

Ojemine!

LG, Hannes
"Stinkt" nach einer "guten" trockenen Schichte mit guten Hagel-Wachstums-Bedingungen.
WENN ich mich jetzt net verschaut habe. *grübel*

Scherung in 0-3km sollte im Laufe des Tages besser werden, Geschwindigkeitsscherung in der Höhe ist m.E. exzellent.

Dürfte ein "hageliger" Tag werden :( mit einer gewissen kleinen Chance für funneliges.

...hoher PWAT (Wassergehalt) und SHOW auch recht "üppig" für die Zeit des Soundings.
DECKEL vorhanden, JA --> recht tiefer Deckel und noch einer im Bereich 550hPa.

--> Man möge mich verbessern oder aufklären, falls i was falsch gsagt hab :D *ggg*

Noch dazu kommt:
...jetzt klart es von WESTEN auf, ein Sonnenfenster = BESTE Bedingungen m.E. für big BUMM am Nachmittag... :(

"Freud" und Leid liegen heute mal wieder knapp beinander...
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717

st17

Re: 29.7. 12 2.Runde (Gewitterthread)

#5 Beitrag von st17 » Sonntag 29. Juli 2012, 09:24

Vielen Dank für die Erklärung! Ok, ein paar Grundlagen sind zwar vorhanden aber ich seh schon, das wird noch ein bissl Übung brauchen um so ein Ding lesen zu können :)

Benutzeravatar
Jonny 5
Beiträge: 2246
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:34

Re: 29.7. 12 2.Runde (Gewitterthread)

#6 Beitrag von Jonny 5 » Sonntag 29. Juli 2012, 09:42

Was ist der SHOW index ?

Showalter Index
Grundsätzlich das gleiche wie der Lifted Index mit der Änderung, dass hier das Luftpaket von 850 hPa (also Mittelgebirgsniveau) genommen wird. Die Differenz zwischen aufsteigendem Luftpaket und Umgebungstemperatur wird wieder in 500 hPa berechnet. Bei einem negativen Showalter Index ist mit grosser Wahrscheinlichkeit eine feuchte Grundschicht vorhanden, die ein wichtige Voraussetzung für Gewitter ist.

Formel: SI = T500 - T500Parcel
> 4 Thunderstorms unlikely
1 - 4 Thunderstorms possible - trigger needed
1 - -2 Increasing chance of thunderstorms
-2 - -3 High potential of heavy thunderstorms
-3 - -5 Getting scary
-5 - -10 Extremely unstable
< -10 Head for the storm shelter
Liebe Grüße
Jonny 5 ;) Wien XV (220m)
- WIEN ist Spitze

Benutzeravatar
SteHo
Beiträge: 920
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 00:58
Skype: stefan.hofer2
Wohnort: Bristol, UK, England.
Kontaktdaten:

Re: 29.7. 12 2.Runde (Gewitterthread)

#7 Beitrag von SteHo » Sonntag 29. Juli 2012, 09:45

Also die Radiosonden der Nacht schauen noch verbreitet labil aus. Wien benötigt etwa 29 Grad damit es durchheizt. Am Satbild schauts so aus als wenn es im Süden und Osten nochmal verbreitet aufreißt, falls die Einstrahlung gut ist, wird es heute vor allem im Südosten noch einmal sehr spannend!
Berichte und Fotos: http://www.stefan-hofer.com

------------------------------------------------------------------------------------
[x] Bristol, England, UK.
[ ] Wilhelmsburg a. d. Traisen
[ ]Wien 15

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 6504
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Re: 29.7. 12 2.Runde (Gewitterthread)

#8 Beitrag von Mogli » Sonntag 29. Juli 2012, 10:11

Gaaanz heißer TIPP:

http://www.skywarn.ch/edu_sounding.aspx" onclick="window.open(this.href);return false;

Hier stehts drinnen - auch für LAIEN gut "lesbar" ;) und zu verstehen!
SKYWARN SCHWEIZ - Theorie "Sounding"

Für was braucht man ein Sounding?

Ein Sounding (Radiosonden Aufstieg) liefert den Zustand der Atmosphäre an einem bestimmten Punkt zu einer bestimmten Zeit. Besondere Verwendung finden Soundings bei der Gewittervorhersage. Aus ihnen lassen sich sehr einfach die Stabilität und andere für die Gewittervorhersage relevante Parameter ermitteln.
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717

Exilfranke1
Beiträge: 12567
Registriert: Samstag 18. April 2009, 14:32

Re: Sounding - was ist das?

#9 Beitrag von Exilfranke1 » Sonntag 29. Juli 2012, 12:28

und hier steht noch mehr: http://www.wetteran.de/grundlagen/radiosondenaufstiege" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten