Windrichtungen am 3.7.11

Die nicht von Schadensdokumentation abgedeckt sind.
Antworten
Nachricht
Autor
gavris
Beiträge: 929
Registriert: Sonntag 26. April 2009, 15:19
Wohnort: Ternitz

Windrichtungen am 3.7.11

#1 Beitrag von gavris » Sonntag 3. Juli 2011, 16:37

Wie fast immer bei Warmfronten oder Okklusionen, die ihren Urspurng nördlich von Österreich haben, weht der Wind im nördlichen Mostviertel - vom Machland ostwärts - stark, teils mit Sturmböen aus SW bis W, was der üblichen Windrichtung in dieser Gegend entspricht.
Auch im Wald und Weinviertel, Wien und dem Marchfeld kräftige Winde aus ziemlich einheitlicher Richtung.

ABER: Vom Wiener Becken und Nordburgenland süd- und ostwärts reißt das so bei einer Wetterlage immer abrupt ab - die Winde sind hier dann schwach, teilweise umlaufend, eher aber aus O-SO.
Jemand eine Erklärung - der Regen produziert viel kalte Luft - der Druck ist hier auch nicht viel höher - also eigentlich müsste es ja ausfließen oder? *nixweiss*
Lg, Stefan aus Ternitz

Antworten