Wann gab es heuer "schön" ausgeprägte Kaltfronten mit starker Konvektion?

Die nicht von Schadensdokumentation abgedeckt sind.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SteHo
Beiträge: 920
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 00:58
Skype: stefan.hofer2
Wohnort: Bristol, UK, England.
Kontaktdaten:

Wann gab es heuer "schön" ausgeprägte Kaltfronten mit starker Konvektion?

#1 Beitrag von SteHo » Freitag 27. Juli 2012, 21:24

Hallo,

ich würde eure Hilfe benötigen im Bezug auf meine Bachelorarbeit. Und zwar würde ich für eine Fallstudie gerne wissen, ob ihr vielleicht noch Daten im Kopf habt, wann heuer schön ausgeprägte Kaltfronten mit flächiger Konvektion aufgetreten sind? Super wäre ein großes MCS oder ein Tag an dem irgendwo in Europa Superzellen gehäuft aufgetreten sind? (Im Zuge oder im Vorfeld einer Kaltfront)

Das Thema der Bachelorarbeit behandelt das Konzept der isentropen potentiellen Vorticity. Dabei werde ich verschiedene Satellitenkanäle nutzen um bei einem sommerlichen Tief verschiedene Typen von Konvektion zu untersuchen. Hauptsächlich dahingehend, wie die IPV Einfluss darauf nimmt.


Würde mich sehr freuen wenn ihr mir dabei helfen könntet. :)
Berichte und Fotos: http://www.stefan-hofer.com

------------------------------------------------------------------------------------
[x] Bristol, England, UK.
[ ] Wilhelmsburg a. d. Traisen
[ ]Wien 15

Exilfranke1
Beiträge: 12567
Registriert: Samstag 18. April 2009, 14:32

Re: Wann gab es heuer "schön" ausgeprägte Kaltfronten mit starker Konvektion?

#2 Beitrag von Exilfranke1 » Samstag 28. Juli 2012, 15:48

vergangene Nacht über Deutschland (Benelux-Cluster produzierte Outflow, der vorlaufend neue Konvektion über Mitteldeutschland auslöste) sowie heute über Österreich. Übrigens haben die Modelle die Lage miserabel im Griff -> Nowcasting.

Antworten