Analyse zum Lawinenunglück in Longyearbyen, Spitzbergen 19.12.2015

Die nicht von Schadensdokumentation abgedeckt sind.
Antworten
Nachricht
Autor
Exilfranke1
Beiträge: 12567
Registriert: Samstag 18. April 2009, 14:32

Analyse zum Lawinenunglück in Longyearbyen, Spitzbergen 19.12.2015

#1 Beitrag von Exilfranke1 » Samstag 19. Dezember 2015, 23:17

Hallo,

die Analyse findet ihr hier:

https://meteoerror.wordpress.com/2015/1 ... herrschte/" onclick="window.open(this.href);return false;

Gruß,Felix

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8895
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: Analyse zum Lawinenunglück in Longyearbyen, Spitzbergen

#2 Beitrag von Robert83 » Samstag 19. Dezember 2015, 23:32

Geniale Analyse, habs heute vor allem auf Facebook mitbekommen...

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 16017
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Analyse zum Lawinenunglück in Longyearbyen, Spitzbergen 19.12.2015

#3 Beitrag von Feli » Sonntag 20. Dezember 2015, 07:44

immer wieder interessant solche analysen...
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Antworten