Orkan Lothar, Sturm Lothar Successor und Orkan Martin (Weihnachten 1999)

Die nicht von Schadensdokumentation abgedeckt sind.
Antworten
Exilfranke1

Mittwoch 3. März 2010, 18:39

Hier eine monströse Fallstudie, die ich in meiner Freizeit erstellt hab:

http://www.wetteran.de/zyklogenese/orkanserie-1999.html" onclick="window.open(this.href);return false;

(ca. 8 MB)

Das ist sozusagen mein Lebenswerk, weil nach vorübergehender Flaute mit dem Jahr 1999 (Squall line am 2.6.1999, Lothar+Lothar Successor) mein Wetterinteresse erst so richtig entfachte. Leider sollte es noch zwei Jahre nach Weihnachten 1999 dauern, bis ich Internetzugang hatte, und dann dauerte es erst mal einige Jahre, bis ich vom meteorologischen Verständnis soweit war, die Hintergründe von Tiefdruckentwicklungen zu verstehen.
Zuletzt geändert von Exilfranke1 am Dienstag 16. März 2010, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
wetterfreak vbg
Beiträge: 4285
Registriert: Freitag 20. November 2009, 13:49
Wohnort: Österreich, Vorarlberg, Dornbirn
Kontaktdaten:

Mittwoch 3. März 2010, 21:37

interessant aber ich hab das halbe nicht verstanden *grins* ist immer wieder spannend was im Wetter alles so möglich ist
Lg. Michael , 21 :oe

Dornbirn 413 m.ü.A./Innsbruck 574 m.ü.A.
Daniel

Freitag 5. März 2010, 00:33

Danke Felix für die Zusammenstellung
Twister1

Freitag 5. März 2010, 21:53

Hui da hast du ja eine Menge Arbeit gehabt.
Alle Achtung. *bravo* *bravo* *bravo*
Danke das du die Strapazen auf dich genommen hast.
Und das nicht umsonst.
Das Skript ist sehr Informativ und lehrreich.
Benutzeravatar
wetterfreak vbg
Beiträge: 4285
Registriert: Freitag 20. November 2009, 13:49
Wohnort: Österreich, Vorarlberg, Dornbirn
Kontaktdaten:

Dienstag 9. März 2010, 20:22

es kommt gerade etwas von Lothar und STürmen im arte! interressant!
Lg. Michael , 21 :oe

Dornbirn 413 m.ü.A./Innsbruck 574 m.ü.A.
Antworten