"Ice surges"

z.B. Halo, Temperaturprofil bei Strahlungsnacht, Alpines Pumpen, ...
Antworten
Nachricht
Autor
Waldgeist
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 18:21
Wohnort: Gleißenfeld/Pittental

"Ice surges"

#1 Beitrag von Waldgeist » Sonntag 12. Mai 2013, 23:02

Nur so zur Info:

Ice surges sorgen insbesondere im Frühjahr an flachen Küsten
von mit Eis bedeckten größeren Gewässern für massive Probleme.

http://www.youtube.com/watch?v=0EyfEDKWscg" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.youtube.com/watch?v=Pqo49arRlGw" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.ctvnews.ca/canada/huge-wall- ... -1.1277673" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.accuweather.com/en/weather-b ... omes/18409" onclick="window.open(this.href);return false;
Standorte (Höhe*): Gleißenfeld (364m), Mödling (220m), Mauerbach (300m)
* = Höhe ü. d.M. meines üblichen Standortes wenn nicht explizit anders angeführt.

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 16026
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: "Ice surges"

#2 Beitrag von Feli » Montag 13. Mai 2013, 06:38

was bitte ist das?
wie kommts dazu?
hast da noch mehr infos? wär interessant!
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Waldgeist
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 18:21
Wohnort: Gleißenfeld/Pittental

Re: "Ice surges"

#3 Beitrag von Waldgeist » Montag 13. Mai 2013, 19:18

Ein beständig landeinwärts wehender Wind schiebt einfach das Eis von der Seeoberfläche an Land. Entsprechend große Eisflächen können einiges an Kraft entwickeln.
Standorte (Höhe*): Gleißenfeld (364m), Mödling (220m), Mauerbach (300m)
* = Höhe ü. d.M. meines üblichen Standortes wenn nicht explizit anders angeführt.

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 16026
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: "Ice surges"

#4 Beitrag von Feli » Montag 13. Mai 2013, 19:19

AH! alles klar! danke! :-) hab ich glaub ich hier in österreich noch nie gesehn oder?
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

nadjap
Beiträge: 15203
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: "Ice surges"

#5 Beitrag von nadjap » Montag 13. Mai 2013, 19:48

Unglaublich *schock*

Erinnert mich ein bisschen an Kao Lak, Banda Aceh, Japan ... in Zeitlupe.
Klosterneuburg-Scheiblingstein, 487 m (gemessen mit NÖGIS), Wienerwald, Bezirk Wien Umgebung


http://www.fotografie.at/galerie/nadjap
http://www.facebook.com/NadjaPohlPhotography

Waldgeist
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 18:21
Wohnort: Gleißenfeld/Pittental

Re: "Ice surges"

#6 Beitrag von Waldgeist » Montag 13. Mai 2013, 22:44

Noch ein paar Videos





Standorte (Höhe*): Gleißenfeld (364m), Mödling (220m), Mauerbach (300m)
* = Höhe ü. d.M. meines üblichen Standortes wenn nicht explizit anders angeführt.

Benutzeravatar
omiruth
Beiträge: 4518
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 23:24
Wohnort: 2483 Ebreichsdorf

Re: "Ice surges"

#7 Beitrag von omiruth » Dienstag 14. Mai 2013, 00:21

Schaut arg aus, sowas! *huch*

Ja, Eisstöße gibt's bei uns auch, hab ich schon öfter von der Donau gelesen. Aber in der Geschwindigkeit wie in den Videos? Das sind ja richtige Eis-Tsunamis!

Hier noch was:
http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... m-See.html" onclick="window.open(this.href);return false;
LG aus Ebreichsdorf / Bez.Baden / NÖ / 201 m

nadjap
Beiträge: 15203
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: "Ice surges"

#8 Beitrag von nadjap » Dienstag 14. Mai 2013, 07:29

Am Neusiedler See ... daran habe ich noch gar nicht gedacht. Wie ich gerade lese, ist eben der Seedamm am Ostufer (sieht man gut, wenn man z.B. von Illmitz die Seestraße Richtung See fährt) genau dadurch entstanden:

http://www.nationalpark-neusiedlersee-s ... A4ume.html
Klosterneuburg-Scheiblingstein, 487 m (gemessen mit NÖGIS), Wienerwald, Bezirk Wien Umgebung


http://www.fotografie.at/galerie/nadjap
http://www.facebook.com/NadjaPohlPhotography

Benutzeravatar
ThomasWWN
Beiträge: 6387
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:31
Skype: thomaswwn
Rufzeichen: OE3STF
Wohnort: wochentags: 1150 Wien, Wochenende: 2603 Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: "Ice surges"

#9 Beitrag von ThomasWWN » Samstag 15. Juni 2013, 09:54

Heftig!

Ich persönlich würd diese Thread ins Wetterwissen-Forum verschieben, wenn ichs könnte - halte den für ziemlich lehrreich.

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 16026
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: "Ice surges"

#10 Beitrag von Feli » Samstag 15. Juni 2013, 10:58

ThomasWWN hat geschrieben:Heftig!

Ich persönlich würd diese Thread ins Wetterwissen-Forum verschieben, wenn ichs könnte - halte den für ziemlich lehrreich.
hab ich mal gemacht ;-)
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
omiruth
Beiträge: 4518
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 23:24
Wohnort: 2483 Ebreichsdorf

Re: "Ice surges"

#11 Beitrag von omiruth » Sonntag 16. Juni 2013, 19:17

Hab noch ein paar Links mit Fotos über Eisstöße in Österreich:

http://commons.wikimedia.org/wiki/File: ... lfR-12.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.hf-kirchberg.at/index.php/ka ... inter-1929" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.josef-deboer.at/galerien/Kal ... oto02.html" onclick="window.open(this.href);return false;

http://fotos.uebl.at/main.php?g2_itemId=1535" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.pfelling.de/uberschwemmung__1941.html" onclick="window.open(this.href);return false;

http://traismauer.topothek.at/#ipp=50&p ... 1401796779" onclick="window.open(this.href);return false;

Und ein Video - Der Eisstoß an der Naabbrücke im Jahr 2002:
http://www.youtube.com/watch?v=4t3L6nbrTLY" onclick="window.open(this.href);return false;
LG aus Ebreichsdorf / Bez.Baden / NÖ / 201 m

Antworten