Alpines Pumpen

z.B. Halo, Temperaturprofil bei Strahlungsnacht, Alpines Pumpen, ...
Antworten
Nachricht
Autor
Kolibri130

Alpines Pumpen

#1 Beitrag von Kolibri130 » Samstag 10. August 2013, 15:05

Hallo,

Ich hoffe ich gehe euch nicht auf die Nerven aber da gibts noch ein Thema dass mich brennend interessiert. Zum Thema Alpines Pumpen findet man leider sehr wenig Infos im Netz. Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich die Frage noch in einem anderen Forum gepostet habe, allerdings mangels Antwort will ich hier nochmal mein Glück versuchen :)

Bedingt durch den Volumeneffekt, Hangneigung, etc... der Alpen wird ja die Luft stärker erwärmt als im Vorland und es ensteht ein Hitzetief welches Luft aus dem Vorland ansaugt. Ist dieses Pumpen auch in der Lage eine herannahende Kantfront regelrecht "anzusaugen"? Ein Leetief kann ja beispielsweise eine herannahende Kaltfront "vorzeitig" ansaugen und dadurch die unteren Schichten stabilisieren so dass es zu keiner oder geschwächter Gewitterbildung kommt. Zumindest habe ich das mal so gelesen. Ist dieser Effekt auch (wenn auch in abgeschwächter Form) auch bei dem reinen Hitzetief der Alpen denkbar?

Tief ist ja tief :)


http://www.wetterzentrale.de/cgi-bin/we ... read=13756" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 3922
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: Alpines Pumpen

#2 Beitrag von Herfried » Sonntag 11. August 2013, 23:53

Denke schon, 1.) weil lokaler tiefdruck, 2.) weil Überhitzte Luft, unter die entsprechend leicht schwere Kaltluft strömen kann.
Schöne Grüße vom Zösenberg bei Graz, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

Kolibri130

Re: Alpines Pumpen

#3 Beitrag von Kolibri130 » Montag 12. August 2013, 07:14

Vielen Dank, also denkst du auch dass das durchaus möglich sein kann ?
Zu 2: Achso klar die erwärmte Luft ist dann ja auch leichter so dass sich die Kaltluft leichter darunterschieben kann. An den Effekt habe ich noch garnicht gedacht, vielen Dank :)

Antworten