Roter Nachthimmel (Lichtverschmutzung)

z.B. Halo, Temperaturprofil bei Strahlungsnacht, Alpines Pumpen, ...
Antworten
Nachricht
Autor
Wetterhexe

Roter Nachthimmel (Lichtverschmutzung)

#1 Beitrag von Wetterhexe » Donnerstag 29. Mai 2014, 07:32

Hallo!

Da heute Nacht im aktuellen Wetterthread ein kleiner Austausch über den überraschend roten Nachthimmel entstand, hab ich diesen Thread
hier eröffnet, damit nicht alles im tagesaktuellen Thread abgehandelt wird.

Zwischen drei und vier Uhr morgens fiel mir heute eine wirklich eindrucksvolle Rotfärbung des bewölkten Nachthimmels auf, zu der
mir Don R. Wetter diesen interessanten Link schickte (danke!):

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 48985.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Für mich überraschend war heute Nacht nicht nur die Farbe, sondern auch die Helligkeit des bewölkten (!) Himmels.
Mein technisch mangelhaftes Foto bringt den Effekt leider nicht naturgetreu rüber.
Bild 10 der Spiegel-Fotostrecke zeigt einen ähnlich starken Farbeffekt, nur war's in Wien diesmal noch mehr ins Rötliche gehend.

Wenn jemand eigene Aufnahmen oder weitere Artikel zu diesem Thema hat, ist er hier damit jederzeit willkommen. :)

Patrick R.

Re: Roter Nachthimmel (Lichtverschmutzung)

#2 Beitrag von Patrick R. » Freitag 30. Mai 2014, 15:52

Sowas zum Beispiel :) Webcambild aus Bergfex

Bild

Wetterhexe

Re: Roter Nachthimmel (Lichtverschmutzung)

#3 Beitrag von Wetterhexe » Freitag 30. Mai 2014, 16:00

Hier ist dieses intensive Orange deutlich sichtbar! *super*

Vielen Dank für das tolle Bild! :)

Antworten