Kugelblitze, Naturphänomen oder Sinnestäuschung?

z.B. Halo, Temperaturprofil bei Strahlungsnacht, Alpines Pumpen, ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
wettersat
Beiträge: 2205
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:18
Skype: wettersat
Rufzeichen: OE2IGL
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Kugelblitze, Naturphänomen oder Sinnestäuschung?

#1 Beitrag von wettersat » Sonntag 6. März 2016, 11:55

Beim "Trusted Spotter Network" Workshop (ZAMG-Sykwarn) Anfang März 2016 in Wien war Hr. Alexander Keul von der Uni Salzburg anwesend.
Privat beschäftigt er sich mit Kugelblitzen und sammelt Beobachtungen darüber. Falls ihr Beobachtungen kennt, selbst beobachtet habt, Fotos/Videoaufnahmen habt, dann bitte an Hr.Keul weiterleiten.
Nach wie vor ist nicht geklärt wie so ein Kugelblitz entsteht.

http://www.inatura.at/Kugelblitz-Ball-L ... 670.0.html
http://parapsychologie.ac.at/programm/s ... l/keul.pdf

https://de.wikipedia.org/wiki/Kugelblitz
Gerald, OE2IGL
http://wettersat.bplaced.net ------ LIVE WetterCam
Salzburg-Gnigl, 435 m üNN/47.823°N/13.074°E, Davis Vantage Pro2 Plus, TOA Blitzortung, WRF Wetterforecasting, Wettersatellitenempfang, Amateurfunk, Radartechnik

Cloudy

Re: Kugelblitze, Naturphänomen oder Sinnestäuschung?

#2 Beitrag von Cloudy » Freitag 17. Juni 2016, 14:35

Sehr interessante Links. Gibt es eigentlich gute Videoaufnahmen, die einen "möglichen" Kugelblitz zeigen? Ich kenn nur diese komplett verwackelten und unscharfen Lichtpunkt zeigen, der alles sein könnte. Videoaufnahmen sind sehr schwer zu bekommen. :D

Hurricane

Re: Kugelblitze, Naturphänomen oder Sinnestäuschung?

#3 Beitrag von Hurricane » Mittwoch 23. August 2017, 10:32

Ja, danke für die Links. Bis jetzt dachte ich auch immer das Kugelblitze eigentlich nur Sinnestäuschungen sind.
Doch nach deinen Links bin ich etwas neugierig geworden und habe selber mal im Netz mich umgesehen und bin dabei auf folgendes gestoßen.

https://www.welt.de/wissenschaft/articl ... blitz.html" onclick="window.open(this.href);return false;

https://www.youtube.com/watch?v=PIuG-ZcVbIM" onclick="window.open(this.href);return false;

Wirklich interessant.

Benutzeravatar
wetterfreak vbg
Beiträge: 4359
Registriert: Freitag 20. November 2009, 13:49
Wohnort: Österreich, Vorarlberg, Dornbirn
Kontaktdaten:

Re: Kugelblitze, Naturphänomen oder Sinnestäuschung?

#4 Beitrag von wetterfreak vbg » Donnerstag 24. August 2017, 00:26

Ich habe vor ungefähr 2 Jahren einen gesehen. Es gab in ca. 10km Entfernung (von Dornbirn aus gesehen über dem SWlichem Ende des Bodensees) einen positiven Bodenblitz, als dieser erlosch, blieb eine helle Kugel übrig die in mittlerer Höhe (ca. 1km) für ca. 5sek. bestand hielt und entgegen des Windes nach Süden flog. Danach löste sie sich auf.

Irgendwo in diesem Forum sollte noch eine Schilderung von mir sein, die ich ziemlich gleich danach hier aufschrieb. Wo hab ich keine Ahnung, könnte auch schon ein paar Jahre länger her sein.
Lg. Michael , 21 :oe

Dornbirn 413 m.ü.A./Innsbruck 574 m.ü.A.

Sybille63
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 25. April 2018, 18:02

Re: Kugelblitze, Naturphänomen oder Sinnestäuschung?

#5 Beitrag von Sybille63 » Sonntag 29. April 2018, 09:53

Hi,

sehr interessanter Beitrag.

Viele Grüße
Sybille63

Antworten