nordostpassage

z.B. Halo, Temperaturprofil bei Strahlungsnacht, Alpines Pumpen, ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11672
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

nordostpassage

#1 Beitrag von marcus_wien » Samstag 5. September 2009, 10:28

war heuer die nordostpassage http://de.wikipedia.org/wiki/Nordostpassage" onclick="window.open(this.href);return false; eisfrei ? , im moment siehts nicht danach aus


ausserdem würde mich interessieren ob heuer mehr eis vorhanden ist als vor ein oder zwei jahren,..gibts da ein archiv dazu?

Bild
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
mani
Beiträge: 2324
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:24
Skype: mani
Wohnort: Wien 20. beim Donaukanal (170 m) oder Wels (319 m)
Kontaktdaten:

Re: nordostpassage

#2 Beitrag von mani » Samstag 5. September 2009, 11:39

Hallo!

Ich weiß nicht ob die Nordostpassage eisfrei war.

Ich kenn diese Grafik, da sieht man immer wieviel Eis vorhanden ist und wieviel im Mittel normalerweise vorhanden sein sollte:

http://nsidc.org/data/seaice_index/imag ... series.png" onclick="window.open(this.href);return false;


Eisausdehnung:

http://nsidc.org/data/seaice_index/imag ... _hires.png" onclick="window.open(this.href);return false;

(Hätt die Bilder ja direkt hier reingestellt, aber die dürften offenbar wieder höher als die 1024 Pixel sein, was das Forum dann nicht mehr zuläßt...Achtung, die Bilder sind unvorstellbare 400 kb groß, wer so eine Internetverbindung hat, die damit überlastet ist, sollte da nicht draufklicken, am besten wohl aber gleich nicht mehr ins Internet einsteigen ;))

Viele weitere Informationen über's Eis im Norden:
http://nsidc.org/data/seaice_index/" onclick="window.open(this.href);return false;

lg, Mani
Wien 20. beim Donaukanal (170 m) *snowman* oder Wels (319 m) *snow2* *snow1* [x] oder demnächst sonstwo (natürlich im Schnäää ;))

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11672
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: nordostpassage

#3 Beitrag von marcus_wien » Samstag 5. September 2009, 12:16

danke mani ,..lt grafik dürfte 2009 mehr eis fläche vorhandensein als 2007 da war anscheinend das grösste minimum 2008 scho wieder etwas mehr eis,..würd mich schon auch interessieren ob das dann auch mit den kaum (nicht) vorhandenen sonnenflecken( o,o sonenflecken im august 2009!!) zu tun haben könnte das wieder ein wenig mehr eis vorhanden ist
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
mani
Beiträge: 2324
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:24
Skype: mani
Wohnort: Wien 20. beim Donaukanal (170 m) oder Wels (319 m)
Kontaktdaten:

Re: nordostpassage

#4 Beitrag von mani » Samstag 5. September 2009, 13:29

Ich glaub das hängt eher mit den aktuellen Wetterlagen zusammen, wieviel Eis in einer Saison abschmilzt. Falls die Sonnenflecken wirklich Einfluß haben, müßte es ja weltweit kühler werden und nicht nur am Nordpol, und das hab ich bisher nicht gehört.

Die Grafik da zeigt auch gut, dass es von Jahr zu Jahr größere Unterschiede der Eisausdehnung gibt:

Bild

lg, Mani
Wien 20. beim Donaukanal (170 m) *snowman* oder Wels (319 m) *snow2* *snow1* [x] oder demnächst sonstwo (natürlich im Schnäää ;))

Antworten