Suche Daten von Langenlois/NÖ für Statistik

z.B. Halo, Temperaturprofil bei Strahlungsnacht, Alpines Pumpen, ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DavidGepart
Beiträge: 1147
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 13:57
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Suche Daten von Langenlois/NÖ für Statistik

#1 Beitrag von DavidGepart » Samstag 10. Oktober 2009, 18:03

Der Titel sagt eigentlich eh schon alles. Ich bin nämlich grad beim erstellen einer Statistik von Langenlois und da bräuchte ich die Wetterdaten von der letzten November und der ersten Dezember Woche. Habe aber keine Ahnung wo ich solche Daten herbekomme :(

Und dann hätte ich noch eine Frage, und zwar wäre es möglich einen Trend für das heurige Jahr vorzugeben? Denn ich weis dass es ja nicht mal Richtig funktioniert eine Prognose für ein paar Tege zu machen und es bis dahin noch sehr lange dauert, aber mit welcher Wahrscheinlichkeit würde eine jetztige Prognose eintreffen?

Danke für eure Hilfe schon im Voraus :)
lg David
[x] 1180 Wien (262m)
https://david-gepart.at//
*bayern* *prost* :oe

Chaos

Re: Suche Daten von Langenlois/NÖ für Statistik

#2 Beitrag von Chaos » Samstag 10. Oktober 2009, 19:24

Tja mit den Daten kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Vlt hat jemand eine Private Wetterstaion dort stehen der dir die Daten gibt.

An Daten von der ZAMG oder so wirst du kaum rankommen.

Deinen zweiten Absatz verstehe ich nicht ganz.
Welchen trend vorgeben?

Den T-Trend dieses Jahres? Wilst du von den Daten dieses Jahres einen Trend ausrechnen und damit für den rest des Jahres extrapolieren?
Das würd ich lassen, ist sinnlos.

Benutzeravatar
DavidGepart
Beiträge: 1147
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 13:57
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Suche Daten von Langenlois/NÖ für Statistik

#3 Beitrag von DavidGepart » Sonntag 11. Oktober 2009, 22:19

naja, das mit dem Trend is vl wirklich keine Gute Idee, aber was die Daten betrifft is das nicht gut. Hat man auch als Skywarn Mitglied keinen Zugriff auf die Daten?

EDIT:
Hab mal auf AWEKAS nachgeschaut und die Station vom Weinbau Trenko in Brunn am Felde hat die Besten Aufzeichnungen geliefert. ;)
Was die Prognose betrifft bin ich glaub ich das ich mit einer ganz allgemein Formulierten am besten Bedient bin. Ich habs in etwa so geschrieben "Temps wahrscheinlich bis ca -5 in klaren Nächten, bis 10 °C an sonnigen Tagen. Auch zeitweise ein bisschen Schnee bzw Regen wird möglich sein und nebel wirds auch geben. Sturm sollte es zu dieser Zeit keinen geben" Meiner Meinung nach eine sehr Gute Beschreibung für halbwegs ruhiges und normales Spätherbst Wetter ;)

Thread kann geschlossen werden ;)
lg David
[x] 1180 Wien (262m)
https://david-gepart.at//
*bayern* *prost* :oe

Benutzeravatar
Cyver
Beiträge: 165
Registriert: Dienstag 2. Juni 2009, 17:27
Skype: Neoforever
Wohnort: Weinstadt Langenlois
Kontaktdaten:

Re: Suche Daten von Langenlois/NÖ für Statistik

#4 Beitrag von Cyver » Dienstag 13. Oktober 2009, 11:49

Schon mal bei der Stadtgemeinde nachgefragt ? vl wissen die ja jemanden mit Wetterstation .. bzw. es gibt so eine Statistik schon ! *grübel*


lg
Oliver
Schöne Grüße aus

[x] Langenlois (NOE) [ ] Wien (W)

Ausrüstung: Nikon D90 Double VR Kit 18-105 + 70-300
Meine Gallery: http://www.stormhunter.at

ffplk082
Beiträge: 101
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 06:54
Wohnort: Fernitz b. Plank am Kamp

Re: Suche Daten von Langenlois/NÖ für Statistik

#5 Beitrag von ffplk082 » Mittwoch 14. Oktober 2009, 07:14

5 km nördlich von Langenlois, in Schönberg, gibt es eine Meßstation der NÖ Landesregierung, die Temperaturen und Niederschläge erfaßt.

Link dazu: http://www.noel.gv.at/Externeseiten/was ... parakey=LT

Bei der Abteilung Hydrologie müßte man um weitere Daten anfragen.
Die Werte von Schönberg und Langenlois passen, so wie Brunn im Felde noch gut zusammen. Unterschiede ergeben sich höchstens bei den Niederschlagsmengen lokaler Gewitter, die hier oft örtlich sehr begrenzt sind. Die Temperaturen passen aber recht gut zusammen.
Weiter nördlich gelegene Stationen würde ich aber nicht mehr nehmen. Ich bin z.B. noch 5 km weiter nördlich von Schönberg und 100 m höher. Durch den Einfluß aus dem Waldviertel, speziell aus dem Horner Becken ergeben sich bereits deutliche Abweichungen zu Schönberg. Das ist auch der Grund, warum es bei uns auch keinen Weinbau mehr gibt.
lg
Hans
Wetter in Fernitz (306m)
FF 3564 Plank/Kamp

Antworten