Bestätigter Tornado Labuch 29.06.2020

Infos zu Unwetter-Schäden bekannt aus Medien & Schadensanalysen
Forumsregeln
Bitte beachte dass das Posten reiner Links / URL's nur kurzfristig Sinn macht, da diese nach einer gewissen Zeit verfallen. Besser ist es die essentiellen Text-Teile des Berichtes als Zitat (Quote), einer im Forum verfügbaren Funktion, zusätzlich zum Link einfügen (copy and paste).
Benutzeravatar
Inosuke Hashibira
Beiträge: 27
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 22:37

Donnerstag 27. August 2020, 14:16

Vielen Dank für deine Bilder Clemens! Von wo genau hast du sie aufgenommen? Kenne mich nicht wirklich gut aus in der Gegend xD

Und weil du "aufgrund der absenkung und sichbaren rotation kann man eventuell wirklich von einem kurzlebigen tornado ausgehen" geschrieben hast, die ZAMG hat den Tornado auch schon bestätigt, ist auch in der ESWD Datenbank eingetragen als Tornado der Stärke F1.

LG Daniel
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6848
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Donnerstag 27. August 2020, 14:35

Danke für die Bilder! *top* Das bestätigt das Gesamtbild noch mehr!
Inosuke Hashibira hat geschrieben:
Donnerstag 27. August 2020, 14:16
Vielen Dank für deine Bilder Clemens! Von wo genau hast du sie aufgenommen? Kenne mich nicht wirklich gut aus in der Gegend xD

...
LG Daniel
Ich heiße zwar nicht Clemens ;), trotzdem kann ich dir sagen: Der Platz befindet sich bei Unterstorcha. Genauer gesagt, da: https://www.google.at/maps/@46.9583339, ... 8192?hl=de
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
Inosuke Hashibira
Beiträge: 27
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 22:37

Donnerstag 27. August 2020, 18:25

Danke Thomas :) Hätte nie gedacht das es so weit unten ist xD
Antworten