13.01.2016 aktuell

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18485
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Mittwoch 13. Januar 2016, 19:52

takt. 3,5°C
schickts mal den schnee her zu mir! *freu* *top*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Stefan MV-Alm
Beiträge: 1431
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 13:25
Wohnort: Königswiesen

Mittwoch 13. Januar 2016, 20:01

los da Zeit Feli ;) *pfeif*
LG Stefan

Königswiesen im östl. Mühlviertel auf 605 m
Bezirk Freistadt
Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 12073
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Mittwoch 13. Januar 2016, 20:44

Sturm in wien

Besonders die innere stadt betroffen lt orf. 97 km / h

Wien 2

5,6 grad
Heftige böen um west
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz
Benutzeravatar
Stoney
Beiträge: 640
Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 08:44
Skype: oe1ssu
Rufzeichen: OE1SSU
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Mittwoch 13. Januar 2016, 22:07

Aktuell kräftige Böen in Wien 23 Liesing.

Geschwindigkeit Böen: 96 km/h

Details und Verlauf:
http://www.wunderground.com/personal-w ... urn false;
lg Stefan,
Standort Wien 23 - Wetter: http://www.qth.at/oe1ssu/
Standort Niederösterreich, Kaiserkogel - Wetter + Webcam: http://adl304.oevsv.at/opencms/Wetter/
oesi w4tel

Mittwoch 13. Januar 2016, 22:15

Schönen guten Abend!

Selten, dass ein Tief über der Ostsee bei mir nennenswerten Niederschlag gebracht hat. Sämtliche Schauer zerbröseln da auch aufgrund der Zugrichtung am Weg zu mir. Begünstigt bei solchen Wetterlagen ist zumeist das Mühlviertel und das Voralpengebiet in Niederösterreich. Genießt das winterliche Wetter!

So gestaltete sich der heutige Tag zumeist wechselhaft mit sonnigen Abschnitte zwischendurch und einem kurzen Regenschauer am Nachmittag. Das alles bei lebhaftem Wind, der auch jetzt noch anhält. Allerdings Gott sei Dank auch bei weitem nicht so stark wie im Wiener Raum. Mein Windböen Max lag bei 62,4km/h.

Hier mein Tageschart:

Bild
Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8966
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Mittwoch 13. Januar 2016, 22:19

Takt 4 herunten bei mir, vorhin in Eferding starker Schneeregen. Höhenmeter rulen einfach und das nördliche OÖ ist hier immer deutlich frischer als das Alpenvorland im Süden.

"In etwas höheren Lagen ab 500-600m und natürlich darüber ist heute der Winter wieder eingezogen, mich hats am Abend aus dem regnerischen Eferding Richtung Mayrhofberg verschlagen.
So war in Eferding(270m) auf der Autoscheibe schon etwas Schneeanteil erkennbar, richtig geschneit hat es dann ab dem Ende der Ortschaft Mitterstroheim auf 400m, die Stroheimer Ortseinfahrt auf 480m war dann schon weiß.
Mit Schneefahrbahn und viel Wind, sowie dichtem Schneetreiben gings dann rauf, tiefwinterlich wars dann sowieso ab 600m.
Am Parkplatz auf 630m lagen dann 4-5cm frischer Schnee, dazu tiefwinterlichere Verhältnisse."
2016-01-13 21.04.34.JPG
Schwoza
Beiträge: 1314
Registriert: Freitag 30. November 2012, 09:16
Wohnort: Schwaz

Mittwoch 13. Januar 2016, 22:54

stefan hat geschrieben:Weiterhin nur angezuckert bei uns. Der starke Wind in der Höhe erzeugt, wie erwartet immer wieder Leeeffekt bei mir, sodass nicht wirklich was vom Himmel kommt.
Eine richtige Schneedecke gibt es so ab 600m. Abtenau auf rund 700 meldet 12cm, was ziemlich der Wahrheit entspricht, da ich vorhin dort war. Aber recht batzige Geschichte.

So richtig Schnee hats erst ab 800m Bei unserem neuen Grundstück in Lungötz auf knapp 900m sinds es knapp 30cm. Dort gibts einen tief winterlichen Eindruck.
Laut Nachbarn hat es das meiste heute tagsüber geschneit. :)

takt: 0,3°C
30cm auf 900m ist bemerkenswert, die gibt's in Tirol nirgends. Wir haben nur deren 6 ;)
Mit dem NW-Stau ab Freitag sollte es aber klingeln *snow1*
Standort: Oberhalb von Schwaz in Tirol auf knapp 900m
Sebastian
Beiträge: 605
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 20:58

Mittwoch 13. Januar 2016, 23:02

Schwoza hat geschrieben:30cm auf 900m ist bemerkenswert, die gibt's in Tirol nirgends.
schwendt (868m) bei st. ulrich am pillersee mit 30cm laut HD Tirol, hochfilzen (960m) hat laut orf 29cm ;)
Schwoza
Beiträge: 1314
Registriert: Freitag 30. November 2012, 09:16
Wohnort: Schwaz

Mittwoch 13. Januar 2016, 23:22

Sebastian hat geschrieben:
Schwoza hat geschrieben:30cm auf 900m ist bemerkenswert, die gibt's in Tirol nirgends.
schwendt (868m) bei st. ulrich am pillersee mit 30cm laut HD Tirol, hochfilzen (960m) hat laut orf 29cm ;)
Das schau ich ma morgen auf den Webcams an - die 30cm gibt's vielleicht aufgeschüttet bei den Loipen:)
Standort: Oberhalb von Schwaz in Tirol auf knapp 900m
Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7929
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

Mittwoch 13. Januar 2016, 23:40

Schwoza hat geschrieben:
Sebastian hat geschrieben:
Schwoza hat geschrieben:30cm auf 900m ist bemerkenswert, die gibt's in Tirol nirgends.
schwendt (868m) bei st. ulrich am pillersee mit 30cm laut HD Tirol, hochfilzen (960m) hat laut orf 29cm ;)
Das schau ich ma morgen auf den Webcams an - die 30cm gibt's vielleicht aufgeschüttet bei den Loipen:)
*hä* stimmt, der hydrographische Dienst Tirol ist berühmt dafür, aufgeschüttete Schneehöhen anzugeben ;)
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6844
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Donnerstag 14. Januar 2016, 00:25

Guten Abend!

Takt -1°C, min gestern -2°C, max gestern 9°C,
heiter,
trocken,
am Nachmittag und Abend immer wieder kräftiger NW-Wind (Nordföhn) mit Spitzen bis 50 km/h, dzt. wieder windstill.
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 11177
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Donnerstag 14. Januar 2016, 00:31

Guten Abend:
GRZ: Takt M2 C / TP M5 C / CAVOK / Windstille / heiter
FRA: Takt 1 C / TP 0 C / CAVOK / W 10-15 km/h SW / heiter
Flug GRZ-FRA ohne besondere Vorkommnisse, gute Bedingungen.
Gute Nacht, Harald, dzt. Mainz
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
stefan
Beiträge: 2882
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 19:35
Skype: qumander
Wohnort: Annaberg-Lungötz
Kontaktdaten:

Donnerstag 14. Januar 2016, 08:05

Schwoza hat geschrieben:
stefan hat geschrieben:Weiterhin nur angezuckert bei uns. Der starke Wind in der Höhe erzeugt, wie erwartet immer wieder Leeeffekt bei mir, sodass nicht wirklich was vom Himmel kommt.
Eine richtige Schneedecke gibt es so ab 600m. Abtenau auf rund 700 meldet 12cm, was ziemlich der Wahrheit entspricht, da ich vorhin dort war. Aber recht batzige Geschichte.

So richtig Schnee hats erst ab 800m Bei unserem neuen Grundstück in Lungötz auf knapp 900m sinds es knapp 30cm. Dort gibts einen tief winterlichen Eindruck.
Laut Nachbarn hat es das meiste heute tagsüber geschneit. :)

takt: 0,3°C
30cm auf 900m ist bemerkenswert, die gibt's in Tirol nirgends. Wir haben nur deren 6 ;)
Mit dem NW-Stau ab Freitag sollte es aber klingeln *snow1*
ein paar Meter tiefer wirds gleich weniger. dort müsste es gestern dann wirklich erst ab geschätzt 850m Seehöhe richtig geschneit haben.
Annaberg, der Hauptort ein paar km weg, auf 770m hat deutlich weniger Schnee.
Dafür gibts im Nachbarort St. Martin, allerdings schon knapp auf 1000m wieder mehr Schnee. ;)
LG Stefan
Annaberg-Lungötz, Tennengau, Salzburg, 896m
Wetterdaten + Webcam: http://www.wetter-hausruckviertel.at/lu ... rsicht.htm
Schwoza
Beiträge: 1314
Registriert: Freitag 30. November 2012, 09:16
Wohnort: Schwaz

Donnerstag 14. Januar 2016, 08:06

Sebastian hat geschrieben:
Schwoza hat geschrieben:30cm auf 900m ist bemerkenswert, die gibt's in Tirol nirgends.
schwendt (868m) bei st. ulrich am pillersee mit 30cm laut HD Tirol, hochfilzen (960m) hat laut orf 29cm ;)
Ok, hab verpennt, dass es am Montag im Pillersee-Gebiet recht viel Niederschlag gab (war letzten Freitag dort und es lagen weniger als 10cm).
Danke für den Tipp mit HD Tirol! Wusste nicht, dass dort auch Schneehöhen dokumentiert werden. Denen ist im Gegensatz zu den Angaben der Schigebiete natürlich zu vertrauen.
Standort: Oberhalb von Schwaz in Tirol auf knapp 900m
Antworten