12.7.2016 Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7892
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

12.7.2016 Gewitterthread

#1 Beitrag von ManuelW4 » Dienstag 12. Juli 2016, 00:11

Da werden Kindheitserinnerungen (-ängste ;) ) wach: ein Gewitter ist gerade über Oberedlitz gezogen, dabei haben 3 Blitze in unmittelbarer Nähe zu unserem Haus eingeschlagen - die Donnerschläge waren dementsprechend (extrem) laut, es hat richtig gepfiffen. Darüber hinaus gabs natürlich noch weitere recht nahe Einschläge, schlafen wird bei uns im Dorf momentan wohl niemand ;)

Dazu regnet es auch ganz ansehnlich, da meine Wetterstation aber defekt ist, gibts den Wert erst morgen ;)
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

Benutzeravatar
Superzelle666
Beiträge: 1196
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 18:12
Skype: S38a2t14n
Wohnort: Wien 13 bzw. Küb (Payerbach, NÖ)
Kontaktdaten:

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#2 Beitrag von Superzelle666 » Dienstag 12. Juli 2016, 00:48

Die zellen an der Grenze NÖ-Steiermark haben sich böse verstärkt, auch scheint die Blitzfrequenz gestiegen zu sein. Derzeit hier in Küb fantastische Blitzshow, von eben diesen Zellen.
WH = 1130 Wien 13, ca. 300m ü.d.M
KÜB = 2671 Küb, südl. NÖ, ca. 580m ü.d.M

Maximale Schneehöhe Winter 14/15:
KÜB: 6.1.15 - durchschnittlich ca. 50cm, Schneewechten bis ca. 80cm
WH: 9.2. - durchschnittlich ca. 30cm, Schneewechten >1m.

Scarlet
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 23:29
Wohnort: 3752 Purgstall

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#3 Beitrag von Scarlet » Dienstag 12. Juli 2016, 01:24

Ich hab eben einen Donner vernommen, mal rausgehen und schauen, scheint aus dem Gebiet Eisenstadt/Purbach zu kommen lt. Lightningmaps.org.
LG Helga

Standort:
privat: 3752 Purgstall
Büro: 1020 Wien - Schiffamtsgasse

Exilfranke1

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#4 Beitrag von Exilfranke1 » Dienstag 12. Juli 2016, 01:26

der Nordwestwind hat am Leithagebirge ausgelöst.

Wien wieder mal zwischen den Stühlen.

Exilfranke1

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#5 Beitrag von Exilfranke1 » Dienstag 12. Juli 2016, 01:50

das donnergrollen im westen wiens stammt offenbar von den gewittern über den gutensteiner alpen, also rund 60 km weg.

Scarlet
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 23:29
Wohnort: 3752 Purgstall

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#6 Beitrag von Scarlet » Dienstag 12. Juli 2016, 02:08

Exilfranke hat geschrieben:der Nordwestwind hat am Leithagebirge ausgelöst.

Wien wieder mal zwischen den Stühlen.

Scheint aber schon wieder verreckt zu sein.... leider.
Ich brauch hier endlich Regen, die Tonnen sind leer und ich muss dem Unkraut zu Leibe rücken, das geht besser, wenns gut nass ist.
LG Helga

Standort:
privat: 3752 Purgstall
Büro: 1020 Wien - Schiffamtsgasse

Exilfranke1

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#7 Beitrag von Exilfranke1 » Dienstag 12. Juli 2016, 02:43

nun Gewitter von Süden nach Wien,

00z hat 43 PWAT und ordentlich Scherung. ca. 1000 J/kg MUCAPE.

Benutzeravatar
Stoney
Beiträge: 640
Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 08:44
Skype: oe1ssu
Rufzeichen: OE1SSU
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#8 Beitrag von Stoney » Dienstag 12. Juli 2016, 02:56

Guten morgen ;)

Zelle in Wien 23 angekommen.

Niederschlag gering, Blitzaktivität auch gering.

Was mir allerdings auffällt, dass vermutlich sehr viel Energie hinter den blitzen stecken muss. Lichtbogen steht verhältnismäßig lange und Donner ist extrem tief und laut.

Unüblich. In dem letzten 10 Jahren keine so kräftigen Donner erlebt.


Edit:
Während ich Bericht schreibe, ist das ganze Spektakel auch schon wieder an abklingen.
lg Stefan,
Standort Wien 23 - Wetter: http://www.qth.at/oe1ssu/
Standort Niederösterreich, Kaiserkogel - Wetter + Webcam: http://adl304.oevsv.at/opencms/Wetter/

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11995
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#9 Beitrag von marcus_wien » Dienstag 12. Juli 2016, 02:56

Gewitter wien 2

Heftiges geblitze aus süd kommend
Aufkommender regen ( nach regendchauer vor kurzem )
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
Andi47
Beiträge: 4499
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:07
Wohnort: Katzelsdorf / Leitha (NÖ)

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#10 Beitrag von Andi47 » Dienstag 12. Juli 2016, 05:42

in Katzelsdorf seit mindestens einer halben Stunde Gewitter. Takt 21,8°C, dürfte eine Tropennacht gewesen sein.
Standort: Katzelsdorf/Leitha, Bez. Wr. Neustadt, NÖ; Temperaturmessungen am Balkon (nicht genormt)

sugarless
Beiträge: 1453
Registriert: Montag 21. November 2011, 16:45
Wohnort: Weißkirchen/Stmk

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#11 Beitrag von sugarless » Dienstag 12. Juli 2016, 06:02

nördlich/über die Seckauer Tauern ist vor einer halben Stunde eine Gewitterzelle Richtung Osten drüber, jetzt wieder heiter
Weißkirchen/Stmk auf 738 Meter Seehöhe

Benutzeravatar
Andy122
Beiträge: 160
Registriert: Dienstag 8. Juni 2010, 13:58
Wohnort: Fohnsdorf/ Obersteiermark
Kontaktdaten:

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#12 Beitrag von Andy122 » Dienstag 12. Juli 2016, 06:40

sugarless hat geschrieben:nördlich/über die Seckauer Tauern ist vor einer halben Stunde eine Gewitterzelle Richtung Osten drüber, jetzt wieder heiter
jep, confirmed. Kurz vor 05:00Uhr durch Donnergrollen munter geworden, anschließend kurzzeitiger, intensiver Regen über Fohnsdorf....dann war auch scho wieda alles vorbei.
Fohnsdorf, 736 ü.d.M.
47° 12′ N, 14° 41′ O
Bezirk Murtal/ Steiermark
Kamera: Canon EOS 60D
FEUERWEHR FOHNSDORF
http://www.ff-fohnsdorf.at
ÖSTERREICHISCHES ROTES KREUZ
http://www.roteskreuz.at/steiermark/

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11995
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#13 Beitrag von marcus_wien » Dienstag 12. Juli 2016, 07:27

Der vorerst letzte schauer der gewitter zieht nun über wien - dahinter rasches aufheitern und gute einstrahlung

Interessant kein notdwestwind in nö auf süd bis südwest zurückgedreht in wien wondstill
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

cobra39
Beiträge: 2184
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#14 Beitrag von cobra39 » Dienstag 12. Juli 2016, 07:44

Heute solls wieder Schwergewitter geben lt. ORF!?

Heute gabs südlich von uns von 5 bis 6 Uhr ein Gewitter und raubte
mir den Schlaf!
Takt: 21 Grad, stark bewölkt, bis vor kurzem noch Regen, kein Wind
Regen 24h: 5 mm
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

Benutzeravatar
Superzelle666
Beiträge: 1196
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 18:12
Skype: S38a2t14n
Wohnort: Wien 13 bzw. Küb (Payerbach, NÖ)
Kontaktdaten:

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#15 Beitrag von Superzelle666 » Dienstag 12. Juli 2016, 09:45

Irgendwann in der Nacht gabs auch bei mir noch einen kräftigen Wolkenbruch, der mich augweckte, aber ich schlief gleich weiter, nachdem ich zuvor bis soöt in die Nacht hinein Wetterleuchten beobachtet hatte, wobei diese Zellen laut Radar nördlich vorbeigingen.
WH = 1130 Wien 13, ca. 300m ü.d.M
KÜB = 2671 Küb, südl. NÖ, ca. 580m ü.d.M

Maximale Schneehöhe Winter 14/15:
KÜB: 6.1.15 - durchschnittlich ca. 50cm, Schneewechten bis ca. 80cm
WH: 9.2. - durchschnittlich ca. 30cm, Schneewechten >1m.

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8973
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#16 Beitrag von Robert83 » Dienstag 12. Juli 2016, 10:05

Welche Modelle man auch heute guckt: ein Schwergewittertag steht an - bei uns im Norden bzw. Nordwesten werden teils üble Regenmengen gerechnet in Folge eines MCS heute Abend...
Ansonsten heftige Gewitter im Osten und Südosten...

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5687
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#17 Beitrag von meister_k » Dienstag 12. Juli 2016, 10:50

blitze nun kärnten/Osttirol und vorhin auch südlich st. Johann/Pongau
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4051
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#18 Beitrag von Herfried » Dienstag 12. Juli 2016, 11:02

Vor allem entlang des Südsteir. Grenzgebirges und im grazer Bergland wird es heute auf klassischer Bahn Voitsberg - Graz - Gleisdorf / Weiz - Hartberg und ins Burgenland rein (Pinkafeld, Sopron) sehr ungemütlich. Ein paraktisch sicherer schwerer Unwettertag mit richtig hoher Hagelchance. Golf- bis Tennisbälle sind lokal drin.

Nach SO runter wirkt der Deckel stärker, wahrscheinlich wird er brechen entweder a.) durch ausscherende Superzellen, oder b.) durch Slowenienimport (Auslöse südlich der Koralm, bzw. Südlich des Dreiländerecks I, Slo, A - aber es ist nicht ganz sicher, und es kann auch bei Deckelbruch zwischen den Zugbahnen auch 20, 30km breite Ruhezonen geben.

Gefärdetste Regionen Österreichs sind heute der N und NW mit krassen Niederschlägen, und eben dieser klassische Bogen entlang der Grenze der südlichen Steiermark.
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

heiberg
Beiträge: 241
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 09:50
Wohnort: Sinabelkirchen/Stmk

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#19 Beitrag von heiberg » Dienstag 12. Juli 2016, 11:35

Sehe das ähnlich wie Herfried, aber der morgige Tag sieht sieht noch gefährlicher aus. Zumindest was die Regenmengen betrifft

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4051
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#20 Beitrag von Herfried » Dienstag 12. Juli 2016, 11:39

Morgen ggf. auch nochm als warm, und Unwetter - je nachdem wie sehr die Strömung rückdreht und nochmals WLA ins Spiel kommt. Aladin rechnet das dzt. aggressiv
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

rainer
Beiträge: 62
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 15:08
Wohnort: Villach

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#21 Beitrag von rainer » Dienstag 12. Juli 2016, 12:42

Hallo. Hat jemand von euch eine Ahnung, was mich heute in Bad Gleichenberg erwarten kann? Bin da nämlich momentan auf Urlaub. Sollte ich die Hageldecke fürs Auto auspacken?

Glg, Rene
Liebe grüße aus Treffen am Ossiacher See

Rene

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5687
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#22 Beitrag von meister_k » Dienstag 12. Juli 2016, 12:46

aggressives teil da mittlerweile in kärnten....
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4938
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Skype: jfk-funnel123
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#23 Beitrag von jfk » Dienstag 12. Juli 2016, 12:59

Hallo:

Gewitter zieht aktuell etwas nördlich von uns vorbei. Kurz gab's Regen und einige Donner sind sind hörbar. Die Kärntner-Zelle hat sich weiter verstärkt:

Bild

Bild

Bild

Quellen:
- Blitzortung (http://de.blitzortung.org/live_lightnin ... php?map=16)
- Radarska Slika Padavin (http://www.arso.gov.si/vreme/napovedi%2 ... radar.html)
- VERAflex (http://www.univie.ac.at/amk/veraflex/test/public/)
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

Benutzeravatar
Rene H. (Harti)
Beiträge: 1307
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 09:50
Wohnort: Oberdorf/Tragöß-Sankt Katharein(Stmk)
Kontaktdaten:

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#24 Beitrag von Rene H. (Harti) » Dienstag 12. Juli 2016, 13:14

Hey!

Die Kärntner Zelle nimmt übers obere Murtal Kurs weiter Richtung Mürztal wies aussieht!
Auch davor schon rege Aktivität in den Tauern bis Liezen-Trieben.
Vorhin konnte ich einige Donner von der kleinen Zelle bei Bruck vernehmen.
Liebe Grüsse

aus Oberdorf bei St.Katharein Im Tragößertal,Obersteiermark! (685m) ,15 km nordwestlich von Bruck/Mur.

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4938
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Skype: jfk-funnel123
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 12.7.2016 Gewitterthread

#25 Beitrag von jfk » Dienstag 12. Juli 2016, 13:17

Hallo:

EDIT: Schönes Radarecho jetzt (fast schon Bow-Like):

Bild
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

Antworten