07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Nachricht
Autor
Bürgler87
Beiträge: 1800
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 14:00
Wohnort: Frankenmarkt (Bez. Vöcklabruck/OÖ)

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#76 Beitrag von Bürgler87 » Freitag 7. Juli 2017, 20:41

Ich seh da ganz ehrlich schwarz für OÖ... Mittlerweile hats wieder vollständig aufgeklart, keine Störung konnte im Flachland was triggern, nicht mal ansatzweise und das obwohl kein starker Westwind mehr reingepfuscht hat.
Last chance seh ich mit triggern im Outflow der Regensburg-Zelle. Aber ich fürchte da wird dann die Energie zu lasch...
Eine Konvergenz wird nicht mithelfen. Für Nachtgewitter fehlt mir da momentan die Dynamik ab der Grenze...
Standort: 4890 Frankenmarkt

Gewitterstatistik 2017 || G: 34 | S: 7 | H: 1
Gewitterstatistik 2016 || G: 26 | S: 2 | H: 3
Gewitterstatistik 2015 || G: 19 | S: 6 | H: 1

Benutzeravatar
wetterfrosch
Beiträge: 1124
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 13:00
Wohnort: Lambach, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#77 Beitrag von wetterfrosch » Freitag 7. Juli 2017, 20:57

*flop* *motz* :(( Seufz... Danke für die Antwort!

Lg, Paul

Bürgler87
Beiträge: 1800
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 14:00
Wohnort: Frankenmarkt (Bez. Vöcklabruck/OÖ)

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#78 Beitrag von Bürgler87 » Freitag 7. Juli 2017, 21:22

Outflow wird zerfleddert und der Rest zieht gen Berge... ich habs vermutet. Zum haare raufen ist das heuer... :((

Momentan im Westen rückt der Schlatz an. Nördlich sieht mans türmen aber verhungern. Können einfach nicht.
Standort: 4890 Frankenmarkt

Gewitterstatistik 2017 || G: 34 | S: 7 | H: 1
Gewitterstatistik 2016 || G: 26 | S: 2 | H: 3
Gewitterstatistik 2015 || G: 19 | S: 6 | H: 1

nadjap
Beiträge: 15281
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#79 Beitrag von nadjap » Freitag 7. Juli 2017, 21:28

Scarlet hat geschrieben:Ich verstehe das jetzt so, dass wir im Osten von NÖ wieder einmal leer und trocken ausgehen, so wie das Nordburgenland, korrekt?
Also wieder kein Regen hier...... ach Du Sch.... wir vertrocknen hier nun wohl endgültig. Selbst an den Ufern der Leitha hängen die Brennessel und Giersch im Schatten da und auch die sind megadurstig, obwohl am Uferrand und schattig....
Hier im Osten müsste man für die zwar häufigen, aber lächerlichen Mini-Regenschauer eine neue Maßeinheit einführen: Nicht mm oder l/m2, sondern Tropfen pro m2.

EDIT: in der Mittagsvohersage von Ubimet war schon von keinen Gewittern mehr im NO die Rede, als der Sondenaufstieg noch nicht stattgefunden hatte.

Scarlet
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 23:29
Wohnort: 3752 Purgstall

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#80 Beitrag von Scarlet » Freitag 7. Juli 2017, 21:55

nadjap hat geschrieben:
Scarlet hat geschrieben:Ich verstehe das jetzt so, dass wir im Osten von NÖ wieder einmal leer und trocken ausgehen, so wie das Nordburgenland, korrekt?
Also wieder kein Regen hier...... ach Du Sch.... wir vertrocknen hier nun wohl endgültig. Selbst an den Ufern der Leitha hängen die Brennessel und Giersch im Schatten da und auch die sind megadurstig, obwohl am Uferrand und schattig....
Hier im Osten müsste man für die zwar häufigen, aber lächerlichen Mini-Regenschauer eine neue Maßeinheit einführen: Nicht mm oder l/m2, sondern Tropfen pro m2.

EDIT: in der Mittagsvohersage von Ubimet war schon von keinen Gewittern mehr im NO die Rede, als der Sondenaufstieg noch nicht stattgefunden hatte.

Danke Nadja, ich habs eh so befürchtet. Und ja mit Tropfen pro m2 wären wir in der Lage, etwas noch messen zu können, wobei ich keinen Regenmesser habe, mir aber demnächst einen anschaffen werde. Es ist zum aus der Haut fahren schon, ich schleppe tagtäglich 420 Liter Wasser vom Bach, um meinen Pflanzsteig zu gießen und das obwohl ich mit Stroh gemulcht habe, weil das bissl Wasser dann der Wind und die Sonne sofort wieder auftrocknen.
LG Helga

Standort:
privat: 3752 Purgstall
Büro: 1020 Wien - Schiffamtsgasse

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7385
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#81 Beitrag von chris-wels » Freitag 7. Juli 2017, 22:06

@Nadja wobei über der Grenze noch ieniges los war am abend...vielleicht hat ja der L...effekt diesmal etwas großräumiger durchgegriffen ;-)

mal schaun was da noch in der Nacht von Bayern daherkommt. im letzten Licht seh ich auch am Alpenrand südlich von mir noch massive Quellungen. so ganz is der Kaas noch nicht gegessen...
lgchris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 16896
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#82 Beitrag von Feli » Freitag 7. Juli 2017, 22:16

chris-wels hat geschrieben:@Nadja wobei über der Grenze noch ieniges los war am abend...vielleicht hat ja der L...effekt diesmal etwas großräumiger durchgegriffen ;-)

mal schaun was da noch in der Nacht von Bayern daherkommt. im letzten Licht seh ich auch am Alpenrand südlich von mir noch massive Quellungen. so ganz is der Kaas noch nicht gegessen...
lgchris
man sieht ja grad schön am radar, wie die regenschauer über OÖ eingehen.... :-(
wenn da noch 3 tropfen ankommen, dann sind das die zig-ten 3 tropfen der letzten zeit...
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

dubstep
Beiträge: 283
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 01:02
Wohnort: Wien Floridsdorf

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#83 Beitrag von dubstep » Freitag 7. Juli 2017, 22:17

Hier im Norden Wiens blitzt es ab und zu. Was mir schon in letzter Zeit auffällt (was ich bisher nur aus mediteranen Ländern kannte) sind diese bloßen Blitzgewitter hier. Also ausschließlich Blitze - und das wars. Kein Donner, kein Regen.
Zuletzt geändert von dubstep am Freitag 7. Juli 2017, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

schlafsack
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 20. Juli 2010, 13:49
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#84 Beitrag von schlafsack » Freitag 7. Juli 2017, 22:17

Ich bin auch gespannt ob das von CZ noch zu uns reinschwenkt. Hier in Hollabrunn gerade bewölkt und etwas windig.
2020 Hollabrunn [X]
1010 Wien []

Kamera: Canon EOS 100D

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8974
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#85 Beitrag von Robert83 » Freitag 7. Juli 2017, 22:22

Massive Entwicklungen seit Stunden über Tschechien, auch das Zeugs über Bayern zieht zwar optisch von NW Richtung SO - baut aber laufend nach Osten an...momentan windstill und warm - fürs Salzburger Land und für die Gegend südlich der Donau könnte das die nächsten 2-3h durchaus noch interessant werden.

der_o
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 24. August 2012, 09:21
Wohnort: Strobl/Wolfgangsee

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#86 Beitrag von der_o » Freitag 7. Juli 2017, 22:52

Ich verfolg auch gerade das Zeug über Bayern. Laut Prognose bez. Zugrichtung vom DWD könnts etwa eine Stunde nach Mitternacht im Salzkammergut eintreffen. Die Frage ist nur, obs weiter anbaut oder sich wieder aufteilt bzw. insgesamt wieder abbaut. Und ein paar Berge gibts ja auch noch, die ein wenig "lenken". Hab schon Zellen am Radar gesehen, die dann durch Untersberg oder anderen Erhebungen ihre Richtung eindeutig verändert haben.
Ich wär hier auch froh, wenn wenigstens etwas Niederschlag kommen würd, aber Gewitter brauch ich nicht mehr, wenn ich schlafe - die beobachte ich lieber am Tag, wenn ich wach bin.

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7385
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#87 Beitrag von chris-wels » Freitag 7. Juli 2017, 22:55

mords wetterleuchten schon aus West. Mia san bereit.
lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

der_o
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 24. August 2012, 09:21
Wohnort: Strobl/Wolfgangsee

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#88 Beitrag von der_o » Freitag 7. Juli 2017, 23:00

Junior und du? :)

Schwoza
Beiträge: 1142
Registriert: Freitag 30. November 2012, 09:16
Wohnort: Schwaz

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#89 Beitrag von Schwoza » Freitag 7. Juli 2017, 23:02

Westlich von Innsbruck und im Karwendel krawallts a bissl, bis jetzt nichts Wildes. Von meiner Position aus Wetterleuchten aus vielen Richtungen.
Standort: Oberhalb von Schwaz in Tirol auf knapp 900m

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7385
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#90 Beitrag von chris-wels » Freitag 7. Juli 2017, 23:02

haha pennt schon. momentan noch leise draussen, aber Wetterleuchten sehenswert! pro sekunde helles Aufleuchten, teils in brieter Front mehr.

lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

Benutzeravatar
WiWo
Beiträge: 314
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 21:03
Wohnort: Altenberg bei Linz
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#91 Beitrag von WiWo » Freitag 7. Juli 2017, 23:06

Wird's noch spannend?
lg aus Altenberg bei Linz

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8974
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#92 Beitrag von Robert83 » Freitag 7. Juli 2017, 23:06

i mog a!!! *heul*

letztens auf Facebook :D
Dateianhänge
19657102_2036448033244954_5341687124231589704_n.jpg

der_o
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 24. August 2012, 09:21
Wohnort: Strobl/Wolfgangsee

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#93 Beitrag von der_o » Freitag 7. Juli 2017, 23:11

chris-wels hat geschrieben:haha pennt schon. momentan noch leise draussen, aber Wetterleuchten sehenswert! pro sekunde helles Aufleuchten, teils in brieter Front mehr.

lg chris
Na hoffentlich reißts den kleinen Wetterfrosch nicht zu sehr, wenns plötzlich losgeht.
Von mir aus ist derzeit noch gar nix zu sehen. Ich bin momentan ob der Zugrichtung etwas gespalten. Sieht momentan so aus, als müsst ich jetzt noch im Garten gießen gehen weils nicht ganz bis hierher gelangt, aber ich mich auf div. Prognosen verlassen hab, dass heut bzw. während der Nacht genug Wasser von oben kommt.

der_o
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 24. August 2012, 09:21
Wohnort: Strobl/Wolfgangsee

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#94 Beitrag von der_o » Freitag 7. Juli 2017, 23:24

WiWo hat geschrieben:Wird's noch spannend?
Es IST bereits (noch) spannend ;)
Aber wird sich herausstellen. Zwischen 21:00 und 22:00 war ja auch was am Weg zu dir, aber das hat sich alles vorher aufgelöst.
Hier hat es laut Echtzeit-Radar (nicht Vorhersage) bereits um 15:00 für ca. 15 min um die 5mm gebracht. In Wirklichkeit: kein einziger Tropfen. Für 19:00 hieß es genau gleich, gewesen sinds letztendlich die heute schon mehrmals gebrauchten paar Tropfen pro qm.
Gerade in dem Moment wo ich tippe gabs das erste blitzende Licht am dunklen Himmel (der Mond ist grad vor wenigen Min. südöstlich von mir hinter einem Gipfel des Katergebirges abgetaucht).

Exilfranke1

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#95 Beitrag von Exilfranke1 » Freitag 7. Juli 2017, 23:24

Wenn ich das gerade richtig gesehen hab, gab es am Innsbrucker Flughafen Böen bis 97 km/h, an der Uni 67 km/h.

Schon lange keinen so aktiven MCS mehr um diese Uhrzeit in dieser Region gesehen.

der_o
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 24. August 2012, 09:21
Wohnort: Strobl/Wolfgangsee

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#96 Beitrag von der_o » Freitag 7. Juli 2017, 23:35

Exilfranke hat geschrieben:Wenn ich das gerade richtig gesehen hab, gab es am Innsbrucker Flughafen Böen bis 97 km/h, an der Uni 67 km/h.

Schon lange keinen so aktiven MCS mehr um diese Uhrzeit in dieser Region gesehen.
Also ich war ja in meinen "wilden Jahren" öfter noch um die Zeit aktiv bzw. wach, aber in meiner Gegend waren um die 30-40 km/h zu dieser Tages- bzw. Nachtzeit schon eher außergewöhnlich, daher schrecken mich knapp 100 schon etwas, wenns auch Ibk ist. Ich bin ja absoluter Laie, aber ists nicht normalerweise während der Nacht immer am windstillsten?

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7385
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#97 Beitrag von chris-wels » Freitag 7. Juli 2017, 23:55

hier zog das südlich durch, war bis auf den ordentlichen Wind relativ leise, da hauptsächlich Wolkenblitze. Die aber ordentlich.
hier bliebs vorerst sogar noch trocken, später wirds wohl mehr regnen.

war schon fein, auch wenns uns brutal ausgelassen hat. Sicht auf die Blitzshow war sehr gut und es war leise - Zwergenquaxi schläft somit gut und fest.
lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

der_o
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 24. August 2012, 09:21
Wohnort: Strobl/Wolfgangsee

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#98 Beitrag von der_o » Samstag 8. Juli 2017, 00:07

Das werd ich jetz auch versuchen *gg*
Gerade fallen die ersten Tropfen, nichts muss verdursten!

Benutzeravatar
geri
Beiträge: 1370
Registriert: Freitag 1. Juli 2011, 10:32
Wohnort: Niederneukirchen (OÖ)

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#99 Beitrag von geri » Samstag 8. Juli 2017, 00:22

Beobachte gerade das Geblitze von der Innviertler-Zelle. Könnte noch interessant werden ;)

Durch den hellen Mond heute wirkt das Leuchten nicht so beeindruckend.
mfg Geri

Canon EOS 550D

Mattersburg86
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 10:35
Wohnort: Mattersburg

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#100 Beitrag von Mattersburg86 » Samstag 8. Juli 2017, 00:32

Überraschung! Plötzlich Blitz, Donner und Windböen. Die Uhrzeit ist mühsam, aber besser al ein Stein auf den Kopf *ggg*

Antworten