12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Nachricht
Autor
chris-kapfenberg
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 3. August 2009, 19:38
Wohnort: Kapfenberg/Parschlug

12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#1 Beitrag von chris-kapfenberg » Mittwoch 12. Juli 2017, 09:08

Hallo!


Bei uns im Südosten wird`s vor dem Luftmassenwechsel noch einmal spannend:


Bild


Danach gibt`s ein paar ruhigere Tage zum Lüften.


L.G., chris-kapfenberg
Wohnort Kapfenberg-Parschlug, 730 m Seehöhe

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5621
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#2 Beitrag von meister_k » Mittwoch 12. Juli 2017, 10:13

wohl nicht nur im Südosten.... ;)
die meisten Modelle rechnen mit einer Front heute am späteren Nachmittag, die ziemlich rasch von Nordwesten nach Südosten durchzieht. damit verbunden teils heftige Gewitter - vor allem im Südosten eben. Hauptgefahren vor allem Sturmböen, im SO auch Hagel. aufgrund der starken Scherung auch Tornado möglich würde ich sagen

WRF 4km
Bild
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

chris-kapfenberg
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 3. August 2009, 19:38
Wohnort: Kapfenberg/Parschlug

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#3 Beitrag von chris-kapfenberg » Mittwoch 12. Juli 2017, 11:04

Bei uns bereits klassische Vorboten:


Bild

Blick Richtung Fischbacher Alpen.

Derzeit in Kapfenberg heiter und drückend schwül bei 22°.


L.G., chris-kapfenberg
Wohnort Kapfenberg-Parschlug, 730 m Seehöhe

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5621
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#4 Beitrag von meister_k » Mittwoch 12. Juli 2017, 11:10

bei uns jetzt ziemlich zugeschlazt... hmm... mal schauen wie weit es nocheinmal aufreißt. wenn nicht, dann schätz ich wird die Front bei uns wieder einmal nur als Druckwelle durchgehen ohne nennenswerter Begleiterscheinungen
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

Bürgler87
Beiträge: 1800
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 14:00
Wohnort: Frankenmarkt (Bez. Vöcklabruck/OÖ)

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#5 Beitrag von Bürgler87 » Mittwoch 12. Juli 2017, 11:29

Hier Sonneschein und Wolken im permanenten Wechsel bei 23 über 17.
Generell nicht soo tolle Parameter heute, Sturm und moderate Gewitter sind aber schon drin. Von daher, Bodenwerte in die Tonne kloppen und abwarten was die Kaltfront so an Hebung mitbringt bzw. wo es präfrontal auslöst.
Standort: 4890 Frankenmarkt

Gewitterstatistik 2017 || G: 34 | S: 7 | H: 1
Gewitterstatistik 2016 || G: 26 | S: 2 | H: 3
Gewitterstatistik 2015 || G: 19 | S: 6 | H: 1

Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#6 Beitrag von ManuelW4 » Mittwoch 12. Juli 2017, 11:33

hab schnell einen forecast erstellt.....unsicher vor allem, was nördlich der alpen und im osten passieren wird *grübel*
Ausgangslage: Eine Kurzwelle erreicht samt einer Kaltfront heute den Alpenraum und beendet vorübergehend die schon seit Tagen anhaltende Unwetterperiode. Mäßige Labilität (meist unter 1000 J/kg) sowie erhöhte Scherungswerte (0-6km DLS um 40 bis fast 50 kn, 0-3km LLS zwischen 40kn im Norden und 20kn im SO) können auch heute noch einmal für schwere Gewitter sorgen.

Verlauf: Bis zum Nachmittag sollte es im Großen und Ganzen noch ruhig bleiben, danach bilden sich aber ausgehend vom Bergland immer häufiger Schauer und Gewitter, die mit der Höhenströmung rasch nach Osten bzw. Südosten und somit auch ins Flachland ziehen, zum Teil zeigen die Modelle eine langgezogene Linie, die sich bis zum späteren Abend unter Verstärkung in den Südosten Österreichs verlagern soll. Hauptgefahren sind im Norden und Osten damit vor allem kräftige, eventuell auch stürmische Windböen, zum Teil auch kleiner Hagel, unsicher ist aber, ob und wie stark sich nördlich der Alpen bzw. im Osten überhaupt Gewitter bilden werden - sollte die Bewölkung noch einmal aufreißen, erhöht das die Chancen entsprechend. Im Südosten, wo die Front naturgemäß später eintreffen wird und bodennah der Nordwestwind vor der Front nicht so gut durchgreifen kann, ist das Unwetterrisiko erhöht: hier können auch Superzellen eingelagert sein, die das Potential haben, großen Hagel, schwere Wolkenbrüche und ebenfalls Sturmböen hervorzurufen. Der Hotspot dürfte voraussichtlich heute in der Steiermark südlich/südöstlich der Mur-Mürzfurche, eventuell in der Buckligen Welt in Niederösterreich und später auch im Südburgenland liegen, wobei nicht ganz ausgeschlossen ist, dass es zB. auch im Osten des Landes noch einmal ordentlich gewittert (stärker als derzeit angenommen) - manche Modelle sehen das durchaus als realistisch, ein Update ist hier also ggf. notwendig.
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5621
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#7 Beitrag von meister_k » Mittwoch 12. Juli 2017, 11:39

danke für den forecast. hätt ich auch so gesehen *top* :)
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

AndiB
Beiträge: 978
Registriert: Mittwoch 25. März 2009, 09:24
Wohnort: Reichersberg/Bez. Ried/I/Innviertel/OÖ

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#8 Beitrag von AndiB » Mittwoch 12. Juli 2017, 11:49

Hallo,

habe für den Norden, speziell Innviertel eher wenig Hoffnung.

Aktuell leichter Regen in Ried/I. und seit dem Vormittag dicht bewölkt.. ob das reicht - auch wenn die KF ihre eigene Dynamik hat.. mal schaun.

Irgendwie ist für den Norden heuer der Wurm drinnen..

LG Andreas

cobra39
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#9 Beitrag von cobra39 » Mittwoch 12. Juli 2017, 11:58

Ganz NÖ orange?
Im Radio sprechen sie nur von gewittrigen Schauern!
Mich k****n die Unwetter heuer schon an.
Sry, aber es ist so, mich wundert es immer wieder, dass sich hier so viele Gewitter wünschen.
Sry, ghört wohl schon in die Wetterwiese.
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5621
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#10 Beitrag von meister_k » Mittwoch 12. Juli 2017, 12:16

cobra39 hat geschrieben: mich wundert es immer wieder, dass sich hier so viele Gewitter wünschen.
naja, klar braucht und will keiner Schäden, aber Gewitter/Unwetter sind eben das was uns fasziniert. ohne denen würde es dieses Forum hier nicht geben ;)
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

chris-kapfenberg
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 3. August 2009, 19:38
Wohnort: Kapfenberg/Parschlug

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#11 Beitrag von chris-kapfenberg » Mittwoch 12. Juli 2017, 12:17

Gewitter haben einfach ihren Reiz, leider gibt es halt immer wieder auch Schäden.

Aber andererseits wenn`s bei uns nicht ab u. zu krachen würde, hätten wir wohl flächendäckend eine Steppenlandschaft in Ö.

So ist zu hoffen, dass heute im Vorfeld u. mit der KF auch die bisher sehr trockenen Gebiete (OÖ, NO-Österr.) was abbekommen.

L.G., chris-kapfenberg
Wohnort Kapfenberg-Parschlug, 730 m Seehöhe

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1000
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 14:36
Wohnort: Waltersdorf a.d. March / NÖ / Bez. Gänserndorf

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#12 Beitrag von Pete » Mittwoch 12. Juli 2017, 13:01

cobra39 hat geschrieben:Ganz NÖ orange?
Im Radio sprechen sie nur von gewittrigen Schauern!
Mich k****n die Unwetter heuer schon an.
Sry, aber es ist so, mich wundert es immer wieder, dass sich hier so viele Gewitter wünschen.
Sry, ghört wohl schon in die Wetterwiese.
Ohne der paar wenigen Gewitter hätten wir in meiner Gegend von Mai bis September garkeinen Niederschlag und wir hätten eine unfruchtbare Steppe.
Es gibt ausschließlich nur noch konvektiven NS.
Also hoffen auch so viele Gewitter moderaten Ausmaßes wie möglich, damit wir nicht völlig austrocknen!
Liebe Grüße
Peter
Wohnort: Waltersdorf a.d. March / NÖ / Bez. Gänserndorf(48,52° N 16,88° E, 160 m)
Arbeit: Seyring / NÖ / Bez. Wien-Umgebung (Nordost)

cobra39
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#13 Beitrag von cobra39 » Mittwoch 12. Juli 2017, 13:04

Sie sind ja schön, aber leider saugefährlich.
Takt: 28 Grad, aber bereits Quellwolken, schwacher Wind
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 2665
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:57
Skype: werner2375
Wohnort: Schwarzautal / Mitterlabill - Leibnitz
Kontaktdaten:

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#14 Beitrag von Werner » Mittwoch 12. Juli 2017, 14:50

Auslöse bei Mühldorf in Deutschland

Liebe Grüße!
Werner
http://www.wetter-mitterlabill.at bzw. http://www.wetter-schoeckl.at
Standort: Bezirk Leibnitz, 8413 Schwarzautal, Mitterlabill / Mitterlabill-Berg (350 m)
Messungen erfolgen mit: Wetterstation WS444PC / Raspberry Pi 2 / Meteohub

Bürgler87
Beiträge: 1800
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 14:00
Wohnort: Frankenmarkt (Bez. Vöcklabruck/OÖ)

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#15 Beitrag von Bürgler87 » Mittwoch 12. Juli 2017, 15:10

Jup, somit dürfte präfrontal doch einiges möglich sein in OÖ und vlt auch noch NÖ. Die Geschwindigkeitsscherung mit der Höhe dürfte da gut mitspielen können. Aber glaub dass im Alpenvorland nicht so hohe Chancen für was vernünftiges gibt wie im Zentralraum/Flachland.
Standort: 4890 Frankenmarkt

Gewitterstatistik 2017 || G: 34 | S: 7 | H: 1
Gewitterstatistik 2016 || G: 26 | S: 2 | H: 3
Gewitterstatistik 2015 || G: 19 | S: 6 | H: 1

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7385
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#16 Beitrag von chris-wels » Mittwoch 12. Juli 2017, 15:34

labilität net extrem hoch im Norden, aber durchaus net soo schlecht. Scherung heute sowieso stark, Radiosonde Minga schmeisst sogar in 800hPa 50--knoten raus.
Also:Hauptgefahr hier kleine Schauer/Gewitterlinien, spter mehr verbreitetet mit annäherung der Kaltfront und scharfem Trog. Diese bringe primär Gefahr von Sturmböen, Hagel und Starkregen sind eher nicht so das PRoblem. Der erste Schwung kristallisiert sich gerade schon heraus (Oberbayern, Innviertel)
am besten heute im Südosten, dort aber später
lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

Bürgler87
Beiträge: 1800
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 14:00
Wohnort: Frankenmarkt (Bez. Vöcklabruck/OÖ)

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#17 Beitrag von Bürgler87 » Mittwoch 12. Juli 2017, 16:09

Hat asich wieder täuscht, geht doch was im Alpenvorland gg. Donner aus dem Seengebiet.
Standort: 4890 Frankenmarkt

Gewitterstatistik 2017 || G: 34 | S: 7 | H: 1
Gewitterstatistik 2016 || G: 26 | S: 2 | H: 3
Gewitterstatistik 2015 || G: 19 | S: 6 | H: 1

Benutzeravatar
407
Beiträge: 114
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 13:02
Wohnort: Aschbach-Markt (NÖ, Bezirk Amstetten)
Kontaktdaten:

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#18 Beitrag von 407 » Mittwoch 12. Juli 2017, 16:26

aber das geht alles gleich wieder ein *flop*
lg Harald
3361 Aschbach-Markt(309m), Bezirk Amstetten(NÖ)

FF Aschbach

Stefan MV-Alm
Beiträge: 1431
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 13:25
Wohnort: Königswiesen

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#19 Beitrag von Stefan MV-Alm » Mittwoch 12. Juli 2017, 16:41

chris-wels hat geschrieben:labilität net extrem hoch im Norden, aber durchaus net soo schlecht. Scherung heute sowieso stark, Radiosonde Minga schmeisst sogar in 800hPa 50--knoten raus.
Also:Hauptgefahr hier kleine Schauer/Gewitterlinien, spter mehr verbreitetet mit annäherung der Kaltfront und scharfem Trog. Diese bringe primär Gefahr von Sturmböen, Hagel und Starkregen sind eher nicht so das PRoblem. Der erste Schwung kristallisiert sich gerade schon heraus (Oberbayern, Innviertel)
am besten heute im Südosten, dort aber später
lg chris
Serwas Chris

Hob grod aufs Radar gschaut ,wos jetzt eina kummt aus Bayern geht nördlich vorbei in Königswiesen ,vielleicht kummt aus die Berg nu wos

brauch immer nu dringend Regen *top*
Zuletzt geändert von Stefan MV-Alm am Mittwoch 12. Juli 2017, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
LG Stefan

Königswiesen im östl. Mühlviertel auf 605 m
Bezirk Freistadt

Andi.W
Beiträge: 2701
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#20 Beitrag von Andi.W » Mittwoch 12. Juli 2017, 16:45

Für den Norden heute eher mehr gewittrige Schauer, wenig Organisiertes .
Fehlt vermutlich auch die Einstrahlung der Sonne
Außer ganz im nördlichen Waldviertel könnte was stärkeres hereinziehen :!:

Andi.W
Beiträge: 2701
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#21 Beitrag von Andi.W » Mittwoch 12. Juli 2017, 16:49

Eine etwas kräftigere Zelle hat sich im Bereich östliches Traunseeufer- Almtal gebildet :!:

Benutzeravatar
407
Beiträge: 114
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 13:02
Wohnort: Aschbach-Markt (NÖ, Bezirk Amstetten)
Kontaktdaten:

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#22 Beitrag von 407 » Mittwoch 12. Juli 2017, 16:54

Hier war gerade ein kurzer Regenschauer, jetzt scheint wieder die Sonne. Gegen Westen wird es aber schon wieder dunkler.
lg Harald
3361 Aschbach-Markt(309m), Bezirk Amstetten(NÖ)

FF Aschbach

Andi.W
Beiträge: 2701
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#23 Beitrag von Andi.W » Mittwoch 12. Juli 2017, 17:09

Im Salzburger Land bis in die Berge Niederösterreichs scheint sich eine kleine Konvergenz zu bilden :!:
Kräftigere Gewitterzellen könnten später noch das Mühl bzw. Waldviertel beschäftigen :!:

Auf mich kommt demnächst ein Regenschauer zu , ohne Blitz und Donner .

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7385
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#24 Beitrag von chris-wels » Mittwoch 12. Juli 2017, 17:14

ja geht schon gut dahin das ganze. Hier bei uns vor 1h ein paar Regetropfen, jetzt volle Einstrahlung!
mit der Front dann am Abend wirds noch spannend!
lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

Benutzeravatar
Mani94
Beiträge: 122
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 09:37
Wohnort: 3350 Haag / NÖ

Re: 12-07-2017 Schauer u. Gewitterthread

#25 Beitrag von Mani94 » Mittwoch 12. Juli 2017, 17:17

Bei uns in Haag hat's auch gerade geregnet, allerdings auch ohne Blitz und Donner *regen*

Aber schaut so aus, als ob bald wieder die Sonne rauskommen würde - nach Nordwesten zu blauer Himmel ...
lg
Mani
Wohnort: 3350 Haag / NÖ (346m)
Politischer Bezirk: Amstetten
Geographische Lage: 48° 7′ N, 14° 34′ O

Antworten