14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17273
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#1 Beitrag von Feli » Freitag 14. September 2018, 10:15

werden wir vermutlich heute da und dort brauchen:
quer durch OÖ regnet es schon seit geraumer zeit, die front zieht nur langsam ostwärts.
aus dem nordosten von tirol bis rüber ins waldviertel gibts derzeit schauer. vereinzelt auch im NÖ/steiermärkischen bergland
gestern abend gabs im glemmtal in salzburg erneut murenabgänge und überschwemmungen:

https://salzburg.orf.at/news/stories/2935848/

estofex hat für den süden von österreich auch eine warnung drinnen:

Bild
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

markus43
Beiträge: 1591
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 10:52
Wohnort: Aspang/Wechsel

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#2 Beitrag von markus43 » Freitag 14. September 2018, 12:55

Hier beginnt es jetzt aus Westen doch recht kräftig zum rumpeln , noch trocken!
ASPANG/WECHSEL

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#3 Beitrag von neuling » Freitag 14. September 2018, 13:20

Zellen Mürztal (stärkerer Niederschlag lt. ZAMG-Radar, slowenisches ist leider off) bis Gleinalm – Murtal, dehnen sich aus, außerdem oberes Murtal. Graz wechselnd bewölkt, 25°C.

Update 14:30: Zellen Übelbach über Mürztal bis Semmering seit gut 2 h relativ ortsfest, starker Niederschlag lt. Radar, blitzintensiv. Ha! Slow. Radar wieder da. Sehr starker Niederschlag ca. Bruck – Kapfenberg.

sugarless
Beiträge: 1417
Registriert: Montag 21. November 2011, 16:45
Wohnort: Weißkirchen/Stmk

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#4 Beitrag von sugarless » Freitag 14. September 2018, 14:35

Hallo,

hier gehts jetzt etwas verspätet los, erste Schauer über dem Zirbitzgebiet:

BildIMG_0055 by sugarless66, auf Flickr

und Eintrübung über den Seckauer Tauern:

url=https://flic.kr/p/NW3WC9]Bild[/url]IMG_0057 by sugarless66, auf Flickr
Weißkirchen/Stmk auf 738 Meter Seehöhe

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#5 Beitrag von neuling » Freitag 14. September 2018, 15:18

Nockberge, oberes Murtal, Glein-, Teichalm, Bucklige Welt derzeit die heftigsten Zellen mit sehr starkem Niederschlag lt. Radar. Weitere Zelle Pack. Quellungen rund um Graz intensivieren sich.

Update 15:43: Sehr heftiger Violett-Niederschlag lt. Radar bei Oberwart.

Update 16:08: Graz jetzt stärkerer Regen, vorerst blitzfrei. Starke Zellen Koralm, Nockberge.

Update 16:20: Gewitter mit Blitz und Donner rückt von Norden auf Graz vor. Pack – Koralm sehr starker Violett-Niederschlag lt. Radar, große starke Zelle Oberkärnten.
Zuletzt geändert von neuling am Freitag 14. September 2018, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9886
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#6 Beitrag von hhkes » Freitag 14. September 2018, 16:20

Die Zellen über dem Raum Graz sind nun auch vom nördlichen Leibnitzer Feld...

Bild

...und vom MBX aus deutlich zu sehen:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
bluedog
Beiträge: 957
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2009, 11:44
Wohnort: Deutsch-Kaltenbrunn, Süd-Bgld.

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#7 Beitrag von bluedog » Freitag 14. September 2018, 16:38

gewitter im anmarsch, donnergrollen aus SW (?), auffrischender wind, ein paar tropfen trommeln ab und zu aufs dach....

hab bilder vom bezirk OW gesehen, hoffe es wird hier nicht so wild.... *schock*

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#8 Beitrag von neuling » Freitag 14. September 2018, 16:43

Zellen Graz Nord bis ca. Gleisdorf haben sich intensiviert. Weiterhin sehr heftige Zellen Koralm und Oberkärnten, größerflächig Violett-Niederschlag lt. Radar.

Update 16:48: Zelle strukturiert sich über Graz Süd, tiefere Wolkenbasis, aufsteigende Fracten.

Update 17:02: Heftiger Neuzugang Friesach – Saualm.

Update 17:08: Zelle über Graz mit sehr schnellen Wolkenbewegungen, aber mäßigem Bodenwind, stärkerer Regen.

Dovahkiin
Beiträge: 7
Registriert: Montag 30. Juli 2018, 16:17

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#9 Beitrag von Dovahkiin » Freitag 14. September 2018, 17:13

Whales Mouth artige Wolken in Graz Süd im W u Nw gibt es eine Versorgungslinie

Update 17:19 Einsetzender Regen
Zuletzt geändert von Dovahkiin am Freitag 14. September 2018, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#10 Beitrag von neuling » Freitag 14. September 2018, 17:17

Graz saftiger Starkregen. Weitere sehr heftige Zellen lt. Radar und Blitzortung Region Villach, Saualm, Koralm - Eibiswald, Südoststeiermark.

Update 17:35: Regen hat etwas nachgelassen, Aufhellung im Norden, aber blitzintensive Zelle unmittelbar östlich, auch Naheinschläge.

Update 18:19: Zelle weitergezogen, jetzt Feldbach – Gleichenberg. In Graz abwechselnd Regen und Starkregen. Etliche sehr starke Zellen lt. Radar und Blitzortung Kärnten: Villach, Wörthersee, Völkermarkt, Saualm, außerdem Südweststeiermark, Grazer Feld, Prekmurje. Regional sehr heftiger Violett-Niederschlag.

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9886
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#11 Beitrag von hhkes » Freitag 14. September 2018, 18:25

Sehr starke Zellen dzt. über der SW-Stmk...

Bild

---und über der nördlichen Prekmurje:

Bild

Weiter gegen SE zu (Drautal) noch nix:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

cobra39
Beiträge: 2170
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#12 Beitrag von cobra39 » Freitag 14. September 2018, 18:53

Lästige KF seit 14.30 Uhr, Gewitter anfangs inkl.!!
Zieht kaum weiter, NS bis jetzt schon 10 mm.
Takt: 17 Grad, nachlassender Regen, schwacher Wind

Update: Um 20 Uhr war KF durch und brachte 12 mm!!
Zuletzt geändert von cobra39 am Freitag 14. September 2018, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#13 Beitrag von neuling » Freitag 14. September 2018, 19:17

Graz und Umgebung weitgehend beruhigt. Grobe Zellen nur mehr Lavamünd und bei Kranj und Maribor.

Update 19:33: Grazerfeld jetzt recht grelle kräftige Bodenblitze. Ansonsten mehr oder weniger Regen.

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4896
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Skype: jfk-funnel123
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#14 Beitrag von jfk » Freitag 14. September 2018, 21:34

Guten Abend:

Hier hat es uns heute ziemlich heftig erwischt. Ich war am Nachmittag nicht zu Hause, aber auch jetzt am Abend sieht man noch die Schäden (wir hatten bis jetzt keinen Strom). Hab am Abend noch schnell einige Schäden dokumentiert, werde morgen noch weitere Bilder machen und einen ausführlichen Bericht der Lage schreiben - die FW ist nach wie vor mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

Hier der Link zur "Kleinen Zeitung": https://www.kleinezeitung.at/steiermark ... tor=CS1-15
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9886
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#15 Beitrag von hhkes » Freitag 14. September 2018, 23:08

Hallo:
Ab etwa 18:25 Uhr ging's auf der A9 (bei starkem bis zähflüssigem Verkehr :!: ) Richtung S; zu dieser Zeit wütete ein Hagelunwetter über der südlichen W-Stmk. (Quelle: www.arso.gov.si),...

Bild

...welches Schäden verursachte, hier ein durch Hagelschloßen schwer beschädigtes Plexiglasdach im Raum Hollenegg (Quelle: www.krone.at):

Bild

Verkehrsbedingt (siehe oben) passierte ich erst um etwa 19:00 Uhr die Grenze und fuhr durch eine Neuentwicklung bei Sentilj und südlich davon (Quelle: www.arso.gov.si),...

Bild

...wobei gewaltige Blitze in unmittelbarer Nähe der Autobahn einschlugen (Quelle: www.kachelmann.com) *schock*

Bild

Im Drautal war es trocken und vom MBX aus konnte ich die Neuentwicklungen im Raum Varazdin beobachten (gezoomt):

Bild

Schließlich gab's noch, von Kidricevo aus beobachtet, eine gewaltige Blitzschau in der Ferne (massive Zelle nordöstlich von Celje; Quelle: www.arso.gov.si):

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6321
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#16 Beitrag von ThomasPf » Samstag 15. September 2018, 00:13

Hier gab es zwischen 16 und 20 Uhr mehrere Zellen eines Clusters. Insgesamt brachten sie etwa 30 mm Regen, zeitweise auch Starkregen und zwischen 17 und 18 Uhr auch ein paar Naheinschläge.
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9886
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 14.09.2018 Schauer- und Gewitterthread

#17 Beitrag von hhkes » Samstag 15. September 2018, 09:25

Hier noch ein Webcambild von der sehr starken Zelle über der nördlichen Prekmurje, es gab auch dort gewaltige Dynamik (sehr schön ausgebildete Versorgungslinie :!: ):

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Antworten