21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Antworten
Nachricht
Autor
wetterfan18
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Wohnort: Übelbach

21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#1 Beitrag von wetterfan18 » Sonntag 21. Juli 2019, 10:32

Erste Überentwicklung im Raum Krems und etwas nördlich vom Außerfern tut sich auch schon was *freu* Ich bin gespannt, ob es heute auch noch im äußersten Südosten spannend wird ( dzt. Aufenthalt in Bad Radkersburg)
Liebe Grüße, Valerian ( Übelbach-Markt, 580m ü.A.)

noesro
Beiträge: 79
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 12:08
Wohnort: Wartberg ob der Aist

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#2 Beitrag von noesro » Sonntag 21. Juli 2019, 11:23

Lt. Estofex keine Gewitter- bzw. Sturmwarnung...

Hoffentlich kommt heute wieder gut 20l Regen zusammen :-)

JulianWels
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 21. Juli 2019, 12:44

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#3 Beitrag von JulianWels » Sonntag 21. Juli 2019, 12:46

noesro hat geschrieben:
Sonntag 21. Juli 2019, 11:23
Lt. Estofex keine Gewitter- bzw. Sturmwarnung...

Hoffentlich kommt heute wieder gut 20l Regen zusammen :-)
No valid Storm Forecast available bedeutet lediglich das sie heute nichts rausbringen "können".....die Chancen auf stärkere Unwetter sind heute im Süd-Osten Österreichs gar nicht mal so schlecht.

Bild

Lg Julian

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#4 Beitrag von neuling » Sonntag 21. Juli 2019, 13:46

Graz sehr schneller Aufzug, Starkregen und starke Windböen.

Nachtrag 14:05: Kurze, aber sehr heftige Böen aus SO, schnellste Pflanzenrettung war nötig. Schnell wieder vorbei.
Zuletzt geändert von neuling am Sonntag 21. Juli 2019, 14:06, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6302
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#5 Beitrag von ThomasPf » Sonntag 21. Juli 2019, 13:46

Hier geht gerade ein gewittriger Regenschauer nieder. Blitzaktivität bis jetzt gering.

EDIT 14:05 : jetzt intensiver Starkregen und ein Naheinschlag, nach dem es zuvor schon seit Minuten hier keine Blitzaktivität mehr gab!
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
bluedog
Beiträge: 957
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2009, 11:44
Wohnort: Deutsch-Kaltenbrunn, Süd-Bgld.

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#6 Beitrag von bluedog » Sonntag 21. Juli 2019, 14:27

gewitter, kam sehr plötzlich, regen und donner....

Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 910
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#7 Beitrag von nuntius » Sonntag 21. Juli 2019, 14:51

Nähert sich aus dem Westen her. Erste entfernte Donner bereits zu hören.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.

sugarless
Beiträge: 1413
Registriert: Montag 21. November 2011, 16:45
Wohnort: Weißkirchen/Stmk

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#8 Beitrag von sugarless » Sonntag 21. Juli 2019, 14:54

Hallo,

hier rauscht eine Gewitterfront gerade vom Westen herein, starke Böen, Donner und beginnender Regen

BildIMG_6304 by sugarless66, auf Flickr
Weißkirchen/Stmk auf 738 Meter Seehöhe

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#9 Beitrag von neuling » Sonntag 21. Juli 2019, 14:56

Zelle in Nuntius’ Luftraum sehr starker Niederschlag, gegen Violett lt. Radar. Nach der Erfahrung vor einer Stunde in Graz (ungebremste Mülltonne fuhr in der Einfahrt spazieren) sind heftige Downbursts möglich. Verblüffend, wie schnell und eigentlich unauffällig das Ganze entstanden ist.

Nachtrag: Habe gerade einen gekappten Baum in der Sandgasse gesehen, muß jetzt umgefallen sein. Gehe mir das anschauen.
Zuletzt geändert von neuling am Sonntag 21. Juli 2019, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bluedog
Beiträge: 957
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2009, 11:44
Wohnort: Deutsch-Kaltenbrunn, Süd-Bgld.

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#10 Beitrag von bluedog » Sonntag 21. Juli 2019, 15:04

neuling hat geschrieben:
Sonntag 21. Juli 2019, 14:56
Zelle in Nuntius’ Luftraum sehr starker Niederschlag, gegen Violett lt. Radar. Nach der Erfahrung vor einer Stunde in Graz (ungebremste Mülltonne fuhr in der Einfahrt spazieren) sind heftige Downbursts möglich. Verblüffend, wie schnell und eigentlich unauffällig das Ganze entstanden ist.
hier hält es sich noch in grenzen, nur ziemlich üppiges donnergrollen.
aber es stimmt, es kam sehr überraschend und wie aus dem nichts.

wetterfan18
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Wohnort: Übelbach

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#11 Beitrag von wetterfan18 » Sonntag 21. Juli 2019, 15:28

In Mureck ist vor kurzem sehr lebhafter Outflow von der Feldbacher Zelle durchgebrochen.
Liebe Grüße, Valerian ( Übelbach-Markt, 580m ü.A.)

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#12 Beitrag von neuling » Sonntag 21. Juli 2019, 15:50

Zelle bei Deutschlandsberg – Eibiswald Violett-Niederschlag. Weitere über der Koralm.

Baum-Begehung: Junger Ahorn, mit allergrößter Wahrscheinlichkeit von der Bö gekappt. Fallrichtung paßt (wenn auch vielleicht von jemandem ein paar Grad Richtung Gehsteig gezogen). Blätter und Krone ganz frisch, Bruch ganz frisch, auf vielleicht 120 cm Höhe. Zeigt paar dunkle Stellen, die auf bestehenden Schaden oder Schwachstelle im Stamm hinweisen. Ist definitiv der einzige Schaden der Art hier. Sonst nur kleinere Äste abgerissen, auf manchen Balkonen dürfte es was zerlegt haben, hier lagen Plastikteile herum. Fotos vom Baum vorhanden, wenn gewünscht.

Update 16:14: Zelle Grazerfeld, leichter Regen Graz Südost. Derzeit kaum Wind. Dunkle Zellen im Westen und Norden sichtbar.

Dragonborn
Beiträge: 77
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 17:48
Wohnort: Kalsdorf bei Graz

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#13 Beitrag von Dragonborn » Sonntag 21. Juli 2019, 16:16

Bei mir derzeit heftige Naheinschläge, Gewitter rückt aus südwest heran!

Update 16:18 beginnender Regen
Lg Nico ;)

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#14 Beitrag von neuling » Sonntag 21. Juli 2019, 16:24

Zellenkomplex Großraum südliche Steiermark. Zwei Hagelflieger unterwegs (visuell und Flightradar24). Wind derzeit kein Thema.

Update 16:45: Beruhigung im Raum Graz, blauer Himmel im Norden. Stärkere Zelle nur mehr Südweststeiermark an der Grenze zu Slowenien.

Update 17:14: Zellen Südoststeiermark – Burgenland zeigen lt. ZAMG-Böenkarten lokal starke Böen.

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6302
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#15 Beitrag von ThomasPf » Sonntag 21. Juli 2019, 18:29

Die Gewittertätigkeit ist in Österreich (vorübergehend?) vorbei. Recht blitzreiche Cluster befinden sich dzt. in Südslowenien und Nordkroatien.

Slowenisches Niederschlagsradar:
Bild
Quelle: http://www.arso.gov.si/vreme/napovedi%2 ... acija.html
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9841
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 21.7.2019 Schauer- und Gewitterthread

#16 Beitrag von hhkes » Sonntag 21. Juli 2019, 22:58

Im SE heute ein paar unorganisierte Gewitter, die gegen SW und S hin schnell verclusterten. Gegen NE und E zu gab's oft auch gar nix, z.B. kein NS an den TAWES-Stationen Hartberg und Güssing, während z.B. an der Station Fürstenfeld 10.8 mm gemessen wurden. Nach den Gewittern/Schauern gab's am Abend wieder Sonnenschein, wie hier in der Therme Loipersdorf:

Bild

LG, Harald, dzt. Therme Loipersdorf
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Antworten