19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Antworten
Nachricht
Autor
wetterfan18
Beiträge: 98
Registriert: Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Wohnort: Übelbach

19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#1 Beitrag von wetterfan18 » Montag 19. August 2019, 18:34

Hier aktuell schön schwarz von der Gleinalmzelle...Allerdings nur wenige Blitze. Die Zelle sollte hier noch durchziehen.
Liebe Grüße, Valerian ( Übelbach-Markt, 580m ü.A.)

chris-kapfenberg
Beiträge: 1655
Registriert: Montag 3. August 2009, 19:38
Wohnort: Kapfenberg/Parschlug

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#2 Beitrag von chris-kapfenberg » Montag 19. August 2019, 18:37

Bei uns aktuell ein gewittriger Schauer, aber nur vereinzelt Blitze.

Temp. akt. bei 21,8°.
Wohnort Kapfenberg-Parschlug, 730 m Seehöhe

Dragonborn
Beiträge: 76
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 17:48
Wohnort: Kalsdorf bei Graz

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#3 Beitrag von Dragonborn » Montag 19. August 2019, 19:33

Nördlich bis Westlich von mir kann ich dunkle Wolken beobachten...Könnte ein nettes Gewitter werden (Wenns da Deckl net zerstört😠)
Lg Nico ;)

chris-kapfenberg
Beiträge: 1655
Registriert: Montag 3. August 2009, 19:38
Wohnort: Kapfenberg/Parschlug

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#4 Beitrag von chris-kapfenberg » Montag 19. August 2019, 19:49

In Wolfsberg im Lavanttal kann man dzt. ein Gewitter auf der Webcam aufziehen sehen, ziemlich lässig:

https://www.bergfex.at/sommer/wolfsberg ... ams/c9340/

L.G., chris-kapfenberg
Wohnort Kapfenberg-Parschlug, 730 m Seehöhe

wetterfan18
Beiträge: 98
Registriert: Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Wohnort: Übelbach

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#5 Beitrag von wetterfan18 » Montag 19. August 2019, 20:14

Dieses Webcamvideo ist auch nicht schlecht:https://www.feratel.com/webcams/oesterr ... nttal.html
EDIT: Das in der Mitte :)
Liebe Grüße, Valerian ( Übelbach-Markt, 580m ü.A.)

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17004
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#6 Beitrag von Feli » Montag 19. August 2019, 20:39

von deutschlandsberg rauf bist großstübig blitzts und schüttets laut radar ordentlich
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

neuling
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#7 Beitrag von neuling » Montag 19. August 2019, 20:40

Blitzshow westlich von Graz, Donner hörbar. Kaum Wind. Regen beginnt gerade in Graz Südost.

Update 20:47: Starke Zelle in der Südweststeiermark, Strukturen im Blitzlicht zu sehen. Violett-Niederschlag lt. slow. Radar. Weitere Zelle bei Voitsberg.

Update 21:00: Graz Südost Wind frischt auf, Regen verstärkt sich.

Update 21:07: Starkregen Graz Südost, Wind etwas nachgelassen, mäßige Blitzaktivität.

Update 21:37: Blitzaktivität läßt stark nach, wenig Wind. Weiterhin Starkregen, hier seit einer halben Stunde. Zelle jetzt in der Südoststeiermark, schwächt sich ab.

Update 21:52: Graz jetzt mäßiger bis stärkerer Regen. Regen ist anhaltend und stark genug für lokale Überflutungen. Zelle unter Abschwächung Richtung Burgenland gezogen.

Benutzeravatar
bluedog
Beiträge: 956
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2009, 11:44
Wohnort: Deutsch-Kaltenbrunn, Süd-Bgld.

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#8 Beitrag von bluedog » Montag 19. August 2019, 22:18

gewitter mit mässigem regen, gelegentlichem donner....

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9662
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#9 Beitrag von hhkes » Montag 19. August 2019, 22:28

Hallo:
Im Rahmen des Gewitterclusters hat sich am S-Ende offenbar eine (kurzlebige) SZ gebildet. Wie eine kurze Beobachtungsfahrt auf der A9 bis zum Exit Leibnitz (S-Rand des Clusters) und die anschließende Rückfahrt auf Nebenstraßen ergab, standen Starkregen und Sturm (eine große Anzahl von Zweigen und ein paar Äste mit DM bis 10 cm waren abgerissen worden) im Vordergrund, bezüglich Hagel scheinen glücklicherweise nur meist kleine Körner aufgetreten sein. Es gab einige FW-Einsätze, vorwiegend in den Bezirken DL und LB. Auf dem slowen. NS-Radar-Animation ist der Cluster mit SZ am südlichen Ende gut zu erkennen:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6218
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#10 Beitrag von ThomasPf » Montag 19. August 2019, 23:46

Das Starkregengewitter, das auch kräftige Windböen aber nur eine geringe Blitzfrequenz brachte, ist mittlerweile ganz abgeklungen (auch der nachgewittrige Regen ist hier vorbei).
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9662
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#11 Beitrag von hhkes » Dienstag 20. August 2019, 08:07

ThomasPf hat geschrieben:
Montag 19. August 2019, 23:46
Das Starkregengewitter, das auch kräftige Windböen aber nur eine geringe Blitzfrequenz brachte, ...
Am südlichen Rand des Clusters war das Regenfeld scharf begrenzt (die mögliche SZ brachte im Raum Lebring >30 mm NS, die TAWES Leibnitz-Wagna verzeichnete keinen NS) und es gab eine recht hohe Blitzfrequenz (Bildquelle: kachelmannwetter.com):

Bild

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6218
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 19.08.2019 Schauer und Gewitterthread

#12 Beitrag von ThomasPf » Dienstag 20. August 2019, 13:50

hhkes hat geschrieben:
Dienstag 20. August 2019, 08:07
ThomasPf hat geschrieben:
Montag 19. August 2019, 23:46
Das Starkregengewitter, das auch kräftige Windböen aber nur eine geringe Blitzfrequenz brachte, ...
Am südlichen Rand des Clusters war das Regenfeld scharf begrenzt (die mögliche SZ brachte im Raum Lebring >30 mm NS, die TAWES Leibnitz-Wagna verzeichnete keinen NS) und es gab eine recht hohe Blitzfrequenz (Bildquelle: kachelmannwetter.com):
...
Das war, was die Sturmböen betrifft, durchaus heftig, keine Frage. ALDIS mobile kategorisierte aber die Blitzaktivität in diesem Bereich als mäßig, und auch ich habe schon deutlich blitzintensivere Gewitter zu dieser Jahreszeit gesehen. Bis auf ein paar Hotspots ist das aber für die heurigen Verhältnisse hier im Südosten fast schon "symptomatisch". Es wird einer der blitzärmsten Jahre, seit Beginn der Aufzeichnungen 1992 werden, wenn nicht das blitzärmste. Die Entscheidung wird schlussendlich zwischen 2013, 2014 und heuer fallen. ;)
PS: Mit Südosten, meine ich in diesem Fall den österreichischen Teil. Für Slowenien oder Kroatien kenne ich keine entsprechende Statistik.

https://www.aldis.at/blitzstatistik/tab ... reviewWS=3
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Antworten