14.06.2020 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
wetterfan18
Beiträge: 300
Registriert: Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Wohnort: Übelbach, Bez. Graz-Umgebung

Sonntag 14. Juni 2020, 14:08

Hier sorgt der Eisschirm der Zelle für starke Bewölkung und Mammatus-Formationen. Sogar der Kern könnte hier noch herziehen.
Liebe Grüße, Valerian ( Übelbach-Markt, 580m ü.A.)
SCHNEEFROSCH 2019
hochalm
Beiträge: 601
Registriert: Samstag 14. August 2010, 22:49
Wohnort: 1020 Wien
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Juni 2020, 14:16

Naheinschlag im Raum Schwechat, wie aus dem Nichts, sehr heftig..
We are in the midst of abrupt, irreversible climate change, and in the midst of the sixth mass extinction. If you are not terrified, this might simply be because you are not paying attention.
Benutzeravatar
Thomas83
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 09:46
Wohnort: Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Juni 2020, 14:43

Bis dato eine Nullnummer hier und in den meisten Teilen der Bezirke oberwart, güssing und jennersdorf. Mal schauen, sieht eher so aus als ob sich der Schwerpunkt jetzt Richtung Slowenien verlagert...
Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Seehöhe 266m (Dorf), höchste Erhebung ca. 370m
neuling
Beiträge: 1202
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Sonntag 14. Juni 2020, 14:45

Zellen in der Südoststeiermark schwächen sich lt. Karten und Blitzaktivität ab. Stärkere Aktivität oder Neubildung Region Radkersburg, wird wohl nach Slowenien ziehen. Hohe Quellungen mit schönem Pileus über der Koralm zu sehen, Bewölkung auch sonst recht konvektiv.
Benutzeravatar
Dustdevil
Beiträge: 636
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Sonntag 14. Juni 2020, 15:06

Aktuell befindet sich eine etwas kräftigere Zelle im Raum Brückl. Struktur schaut von hier aus fast nach einer Superzelle aus, ist aber zu weit weg um das fix zu sagen.
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16521
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1097
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Sonntag 14. Juni 2020, 15:27

Sehr interessante Zelle nördlich von Mistelbach lt. Radar. (Zugrichtung) *grübel*
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019
Benutzeravatar
Dustdevil
Beiträge: 636
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Sonntag 14. Juni 2020, 16:47

Das wird hier heute nichts mehr. Mittlerweile bewölkt und nur mehr 19,5°C. Zumindest gab es heute den ersten Gewittertag seit mehr als einem Monat.
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16521
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)
wienerin
Beiträge: 835
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:26
Wohnort: Wien

Sonntag 14. Juni 2020, 16:59

In Wien gab es am Nachmittag etwas Donner und Regen, aber nicht weiter der Rede wert, ab und zu grummelt es jetzt noch in der Ferne und tröpfelt vor sich hin. Zwar kein totaler Rohrkrepierer, aber auch nicht mehr als ein Statistikgewitter.
1060&1230 Wien.
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6848
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Sonntag 14. Juni 2020, 17:21

Sehr stationäre Zelle(n) zwischen Bad Gleichenberg und Bad Radkersburg. Gefahr lokaler Überflutungen.
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
Thomas83
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 09:46
Wohnort: Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Juni 2020, 17:41

Die steirisch - burgenländische Grenze ist anscheinend heute auch die Gewitter Grenze.... Zellen bilden sich im grenzgebiet und verlagern sich langsam Richtung Südwesten...
Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Seehöhe 266m (Dorf), höchste Erhebung ca. 370m
Benutzeravatar
Elena
Beiträge: 256
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2019, 18:11
Wohnort: Wien Ottakring

Sonntag 14. Juni 2020, 17:57

gibt es für Wien keine Soundings mehr? Und wenn ja wo findet man die jetzt?
LG Elli Wien Ottakring.
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6848
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Sonntag 14. Juni 2020, 18:05

Elena hat geschrieben:
Sonntag 14. Juni 2020, 17:57
gibt es für Wien keine Soundings mehr? Und wenn ja wo findet man die jetzt?
viewtopic.php?p=416026#p416026
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
Elena
Beiträge: 256
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2019, 18:11
Wohnort: Wien Ottakring

Sonntag 14. Juni 2020, 18:07

Danke Thomas

Und noch zum Schaur/Gewitterthema . Wien Ottakring heute immerwieder Gewitter aber mehr als einzelne Donner gibts nicht
LG Elli Wien Ottakring.
neuling
Beiträge: 1202
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Sonntag 14. Juni 2020, 18:51

Neubildung südöstlich von Graz, schnell aufsteigende Fracten, sehr dunkle flächige Bewölkung. Vorerst wenige Blitze, Wind frischt auf.
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18429
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Juni 2020, 20:17

https://steiermark.orf.at/stories/3053166/

unwetter gabs heute wohl einige
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Benutzeravatar
Thomas83
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 09:46
Wohnort: Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Juni 2020, 20:26

Hier bis dato leider 0,0 mm Niederschlag, die südlichsten Bezirke des Burgenlandes sin bis dato weitgehend trocken geblieben. Das Niederschlagsdefizit im äußersten Südosten( Bezirke güssing und jennersdorf) erhöht sich damit immer mehr... Leider absoluter Reinfall heute
Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Seehöhe 266m (Dorf), höchste Erhebung ca. 370m
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10944
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Sonntag 14. Juni 2020, 20:30

Ja, gab einige Unwetter heute. Wir waren unterwegs :) Es war eine sehr schwierige, ja fast chaotische Lage (südöstliche Höhenströmung mit Strömung aus nördlichen Richtungen in bodennahen Schichten aufgrund des kleinräumigen Tiefs im S) und konnten ein paar sehr interessante Zellen chasen. Bericht von Johannes (jfk) folgt; hier ein Bild des Schlosses Weinburg mit einer nach NW ausschichtenden Zelle im Hintergrund:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6848
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Sonntag 14. Juni 2020, 22:57

Besonders der Bezirk Südoststeiermark war heute von lokalen Überflutungen, die Feuerwehreinsätze bedingten, betroffen:
https://steiermark.orf.at/stories/3053166/
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Antworten