Schnee im Süden 2021/22

Diskussionen rund um Kurz- & Mittelfristprognosen und Wetterentwicklungen
Helmut Graz
Beiträge: 1822
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:15

Sonntag 5. Dezember 2021, 10:52

Hallo, ja so ist das mit den Niederschlagsmengen EZ hatte ursprünglich für den Hebalm-Packabschnitt 7cm, diese Menge hat es hier aktuell in ca. 2 Stunden geschneit. Aktuell noch starker Schneefall und das seit Stunden. Seit der Nacht ca. 25cm Neuschnee. Gesamtschneehöhe hier zwischen 70 und 80cm. *snow2*
lg Helmut Kalsdorf b. Graz
Benutzeravatar
Dustdevil
Beiträge: 975
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Sonntag 5. Dezember 2021, 11:26

Hier hat es auch bereits 20 cm Neuschnee gegeben. Insgesamt liegen hier also schon 40 cm und es schneit munter weiter, vielleicht knacken wir hier heute noch die 50 cm.
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16521
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)
rainer
Beiträge: 71
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 15:08
Wohnort: Villach

Sonntag 5. Dezember 2021, 11:53

Hallo.
Ich bin auch überrascht, bis jetzt um die 20 cm heute. Und es schneit weiter.
Liebe grüße aus Treffen am Ossiacher See

Rene
PatrickKTN
Beiträge: 736
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 21:09

Sonntag 5. Dezember 2021, 12:15

Klagenfurt seit 06:30 Uhr durchgehend mäßig starker Schneefall.
Mittlerweile knapp 20cm Neuschnee
Und der eine oder andere cm kommt bis zum späteren Nachmittag noch dazu.
Was will man mehr - da klopft das Winterherz richtig schnell 😀
Liebe Grüße Patrick aus der schönsten südlichsten Landeshauptstadt Österreichs
Klagenfurt
Geku
Beiträge: 35
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 20:47
Wohnort: Villach

Sonntag 5. Dezember 2021, 12:54

Bei uns bis jetzt ca. 25 cm neu... ein Traum! Und das auch noch am 2. Adventsonntag.
LG aus dem nordöstlichen Teil von Villach!
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1377
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Sonntag 5. Dezember 2021, 13:46

Thomas83 hat geschrieben:
Samstag 4. Dezember 2021, 19:49
Hallo, die schneefallgrenze könnte im Süden und Südosten heute doch interessant werden.. Due aktuellen Temperaturen in sämtlichen seehöhen 300 bis 2000m sind aktuell doch weit anders als in Modellen prognostiziert. Nicht bis zu 0 bis 4 Grad plus sondern alles im negativen Bereich.... Mal sehen, ich lass mich positiv überraschen
War doch zu warm. Nächste Chance am Donnerstag.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019, ex aequo Schneefrosch 2021
Florian 1996
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 12:45
Wohnort: Rotenturm (Bez. Oberwart)

Sonntag 5. Dezember 2021, 21:06

Die Chance am Donnerstag wird leider auch schon wieder kleiner, bin neugierig was diesesmal übrig bleibt 😬
MarcoKTN
Beiträge: 6283
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Montag 6. Dezember 2021, 08:16

50cm liegen auch hier streckenweise im Oberen Drautal, es bleibt kalt und Mittwoch Abend kommt ein kurzes aber möglicherweise intensives Oberitalientief daher. Schwerunkt wohl Gailtal und Oberes Drautal.
Von denMengen her mindestens gleich wie gestern mit sogar Potential in Richtung 30+
Regengefahr besteht wiederum nicht 😎
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal
Benutzeravatar
sugarless
Beiträge: 1783
Registriert: Montag 21. November 2011, 16:45
Wohnort: Weißkirchen/Stmk

Montag 6. Dezember 2021, 11:41

Hallo,

auch bei uns liegen gebietsweise jetzt bis zu 50 cm Schnee. Gestern ist überraschend viel Neuschnee dazu gekommen.
Weißkirchen/Stmk auf 738 Meter Seehöhe
Benutzeravatar
Dustdevil
Beiträge: 975
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Dienstag 7. Dezember 2021, 15:35

Morgen bzw. in der Nacht auf Donnerstag wird es in Kärnten wieder verbreitet Neuschnee geben.

In Oberkärnten scheint die Lage relativ sicher. Es wird verbeitet 20-30 cm Neuschnee geben, im Süden sogar bis zu 40 cm.

Deutlich unsicherer sieht die Lage in Unterkärnten aus. Im Lavanttal wird es wohl kaum Neuschnee geben, ansonsten ist zwischen 5 und 25 cm Neuschnee alles möglich. Wahrscheinlich wird man im Klagenfurter Becken mit etwa 10 cm Neuschnee rechnen können, genau wird man das aber wieder nur sehr kurzfristig vorhersagen können.
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16521
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)
snowfan
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 17:52

Dienstag 7. Dezember 2021, 16:39

Nachdem das Tief vom Sonntag doch einigermaßen überraschend für 30cm Neuschnee gesorgt hat, dürfte morgen noch einmal ebenso viel dazu kommen. Die UWZ-Prognose reicht von 30 bis 40cm Neuschnee. Die Temperaturen dürften hier in Osttirol morgen ähnlich tief sein wie am Sonntag. Die Niederschlagsmengen werden ein bisschen höher gerechnet. Ich freue mich auf morgen! *snow1*
Phippsi
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:55
Skype: Phippsi

Dienstag 7. Dezember 2021, 17:04

Die Modelle tun sich wirklich schwer auf einen grünen Nenner zu kommen. Für Kärnten und Osttirol ist Lage klar, aber für das Burgenland sowie Oststmk ist die Lage offen. Der 12er GFS-Lauf wär ein Volltreffer für das Burgenland und das so knapp vor dem Ereignis. Was meinen die Experten?

Lg Phipps
Südburgenland, Raum Pinkafeld, 650 Höhenmeter
Florian 1996
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 12:45
Wohnort: Rotenturm (Bez. Oberwart)

Dienstag 7. Dezember 2021, 18:05

Der 12er von GFS wäre fürs Burgenland eine Schneebombe könnte man fast schon sagen 😬
Allerdings is der Hauptlauf bei den ENS ganz oben angesiedelt bin gespannt, ein paar cm sollten aber überall drinnen sein.
Helmut Graz
Beiträge: 1822
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:15

Dienstag 7. Dezember 2021, 19:14

Der 12er wäre auch für die Südoststeiermark eine ordentliche Schneeüberraschung, das genaue Gegenteil der Zamg-Warnung die für Graz und östlich davon nur wenig Schnee sehen, ist auch ein ziemlicher Ausreißer nach oben in den eigenen ENS.

Zamg Warnung für Do.

https://warnungen.zamg.at/wsapp/de/alle ... 956,647652

Edit: Die Niederschlagsmengen für den Süden von Graz bewegen sich zwischen 0,3 mm vom Icon-EU Modell und 26,8mm von Gfs, weiters ECMWF mit 8,9mm, das britische Ukmo mit 15,9mm, kanadisches GEM 6,9mm, Swiss-Mrf 12,2mm, Swiss HD 4x4 5,2mm, also welches Schweinderl hättest gern, ich denke mal eine dünne Schneedecke wird es werden die spätestens nächste Woche eh wieder Geschichte ist. Gott sei Dank haben wir die Berge *top*
lg Helmut Kalsdorf b. Graz
Benutzeravatar
Thomas83
Beiträge: 375
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 09:46
Wohnort: Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Kontaktdaten:

Dienstag 7. Dezember 2021, 20:21

Helmut Graz hat geschrieben:
Dienstag 7. Dezember 2021, 19:14
Der 12er wäre auch für die Südoststeiermark eine ordentliche Schneeüberraschung, das genaue Gegenteil der Zamg-Warnung die für Graz und östlich davon nur wenig Schnee sehen, ist auch ein ziemlicher Ausreißer nach oben in den eigenen ENS.

Zamg Warnung für Do.

https://warnungen.zamg.at/wsapp/de/alle ... 956,647652

Edit: Die Niederschlagsmengen für den Süden von Graz bewegen sich zwischen 0,3 mm vom Icon-EU Modell und 26,8mm von Gfs, weiters ECMWF mit 8,9mm, das britische Ukmo mit 15,9mm, kanadisches GEM 6,9mm, Swiss-Mrf 12,2mm, Swiss HD 4x4 5,2mm, also welches Schweinderl hättest gern, ich denke mal eine dünne Schneedecke wird es werden die spätestens nächste Woche eh wieder Geschichte ist. Gott sei Dank haben wir die Berge *top*
Bin auch schon gespannt was dann wirklich rauskommt... Hoffen kann man ja das die Amis mal recht behalten.
Wegen nächster Woche wäre ich noch vorsichtig, morgen kann dfie Modellwelt zwecks Hochpositionierung wieder anders aussehen. Di ENS streuen da auch noch weit.... Hoffe das der alte Spruch, Mild gewinnt immer, diesmal falsch ist.
Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Seehöhe 266m (Dorf), höchste Erhebung ca. 370m
Florian 1996
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 12:45
Wohnort: Rotenturm (Bez. Oberwart)

Mittwoch 8. Dezember 2021, 05:40

Unglaublich was GFS die letzten 3 Läufe rechnet, schraubt den Niederschlag immer weiter nach oben mittlerweile wären das 25cm Neuschnee im Südbgld bis Freitag Früh *freu*
Auch wennn der Hauptlauf immer noch oben bei den Ensembles angesiedelt ist, gehen da einige Member mit…
ECMWF erhöht den Niederschlag auch von Lauf zu Lauf dürfte sehr interessant werden morgen und sollte es tatsächlich eine ordentliche Schneedecke geben könnte sich diese schon auch länger halten, eine starke Milderung sehe ich zumindest bis Anfang nächster Woche nicht und dann ist durchaus auch eine Inversionslage möglich :?:
PatrickKTN
Beiträge: 736
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 21:09

Mittwoch 8. Dezember 2021, 07:37

Das könnte eine faustdicke Überraschung für das BGL werden. EZ nimmt mehr und mehr die Schiene von GFS an.
Auch die STMK könnte, vor allem der Süden und Osten, auch richtig gehend eingeschneit werden.

Für KTN wurden die NS von EZ etwas nach unten geschraubt. GFS da viel optimistischer im HL.

Da KTN heute aber durchwegs klar frostig bleibt, ist hier aber durchaus auch möglich, dass 1mm nicht 1cm sind sondern 1mm durchaus denkbar 2cm.

Für KTN wird dieses Ereignis zwar nett sein, aber nichts außergewöhnliches. Höchst interessant wird es für den SO und O von Österreich 🇦🇹
Liebe Grüße Patrick aus der schönsten südlichsten Landeshauptstadt Österreichs
Klagenfurt
Florian 1996
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 12:45
Wohnort: Rotenturm (Bez. Oberwart)

Mittwoch 8. Dezember 2021, 11:11

GfS 06z beginnt zurückzuschrauben 😬
PatrickKTN
Beiträge: 736
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 21:09

Mittwoch 8. Dezember 2021, 19:34

Bzgl. KTN

EZ im Abendlauf mit verbreitet 20mm
NS kommt nach 12z viel weiter nach Norden als im 00z
Generell wird auch im südlichen Unter-KTN mehr NS berechnet. Klagenfurt wird aktuell mit gut 25mm berechnet.
GFS eh schon immer mit +20mm
Hauptniederschlag eher nun von 22:00 Uhr bis 04:00 Uhr.
Liebe Grüße Patrick aus der schönsten südlichsten Landeshauptstadt Österreichs
Klagenfurt
Florian 1996
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 12:45
Wohnort: Rotenturm (Bez. Oberwart)

Mittwoch 8. Dezember 2021, 19:53

Der morige Tag ist in puncto Schnee bei uns wohl einer der spannensten der letzten 5 Jahre, lt Modelle sollten verbreitet 15mm als Schnee fallen für mich sollten das bei den Temperaturen auch rund 15cm werden, verstehe da nicht warum manche Modelle bei den Schneehöhen nur 7-8cm drinnen haben…
PatrickKTN
Beiträge: 736
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 21:09

Mittwoch 8. Dezember 2021, 20:02

Florian 1996 hat geschrieben:
Mittwoch 8. Dezember 2021, 19:53
Der morige Tag ist in puncto Schnee bei uns wohl einer der spannensten der letzten 5 Jahre, lt Modelle sollten verbreitet 15mm als Schnee fallen für mich sollten das bei den Temperaturen auch rund 15cm werden, verstehe da nicht warum manche Modelle bei den Schneehöhen nur 7-8cm drinnen haben…
Man darf dies bezüglich die Modelle nicht 1zu1 hernehmen.
Da spielen mehrere Faktoren mit. 10cm werden es im BGL relativ sicher, auch in der Süd und Ost STMK.
Generell sind solche Lagen extrem schwer vorhersehbar. Von Flopp bis zu Hopp ist da alles möglich, auch 6 Stunden vorcher kann es noch zu großen Veränderungen kommen
Liebe Grüße Patrick aus der schönsten südlichsten Landeshauptstadt Österreichs
Klagenfurt
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1377
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Donnerstag 9. Dezember 2021, 06:50

Bereits gestern am Abend hat leichter Schneefall eingesetzt, dieser dürfte auch stärker geworden sein, da sich mittlerweile knappe 10cm angehäuft haben. Nach wie vor mäßiger Schneefall.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019, ex aequo Schneefrosch 2021
Phippsi
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:55
Skype: Phippsi

Donnerstag 9. Dezember 2021, 08:26

Schneebombe kam an bei mir im Raum Pinkafeld (auf ca. 650 hm). GFS hat recht behalten. Nach wie vor relativ starker Schneefall und 22 cm neu.
Südburgenland, Raum Pinkafeld, 650 Höhenmeter
Florian 1996
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 12:45
Wohnort: Rotenturm (Bez. Oberwart)

Donnerstag 9. Dezember 2021, 08:39

Auch bei uns in der Früh schon gute 10cm Neuschnee gewesen, denke mittlerweile knappe 15cm und der ein oder andere cm wird sicherlich noch hinzukommen 😊
Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 709
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Donnerstag 9. Dezember 2021, 08:47

Schönen guten Morgen an alle...

Ich melde mich auch mal aus dem Sommerschlaf zurück.

40cm neu bei mir hier bis dato, 85 cm gesamt Schneehöhe - noch schneit es aber leicht.
Das kann sich für das erste Dezemberdrittel durch aus sehen lassen *schock*

Ich denke aber, es wird nach dem Ereignis mal eine weile etwas ruhiger bleiben hier im Süden....
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)
Antworten