Wetterwiese 2019

Diskussionen rund um Kurz- & Mittelfristprognosen und Wetterentwicklungen
Nachricht
Autor
wienerin
Beiträge: 730
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:26

Re: Wetterwiese 2019

#426 Beitrag von wienerin » Dienstag 2. Juli 2019, 06:40

Naja, keine Extremhitze, aber irgendwie auch kein echtes Ende der Hitze, siehe ORF Wetter, das ja dem EZ-Trend entspricht und nach dem stets auf 2-3 Tage mit 27-28°C mehrere Hitzetage folgen.
GFS wird von der ZAMG und dem ORF wohl eher ignoriert, aber schauen wir mal welches Modell besser liegt. Ich persönlich hätte ja auch gar nichts gegen die Rechnung von GFS, das wäre auch mehr ein Sommer nach meinem Geschmack, aber darum geht es ja nicht (also was man lieber hätte). ;)

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4017
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: Wetterwiese 2019

#427 Beitrag von Herfried » Dienstag 2. Juli 2019, 07:31

Gfs 0z hat sich s hon angepasst, da steht nach knappen 30 Grad zum WE,wieder der 35er...
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

wienerin
Beiträge: 730
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:26

Re: Wetterwiese 2019

#428 Beitrag von wienerin » Dienstag 2. Juli 2019, 07:40

Herfried hat geschrieben:
Dienstag 2. Juli 2019, 07:31
Gfs 0z hat sich s hon angepasst, da steht nach knappen 30 Grad zum WE,wieder der 35er...
Wo bzw. wann? Ich sehe da im 10-Tages-Zeitraum keine 35er und schon gar nicht mehrere Tage um 30°C, wie gestern bei EZ. *nixweiss*

https://www.wetterzentrale.de/de/show_d ... geoid=2123



https://kachelmannwetter.com/at/vorhers ... en/xltrend

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4017
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: Wetterwiese 2019

#429 Beitrag von Herfried » Dienstag 2. Juli 2019, 09:27

Bild
19- 21 im 850er, NW.Föhn, das hat wieder 35.
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

markus43
Beiträge: 1591
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 10:52
Wohnort: Aspang/Wechsel

Re: Wetterwiese 2019

#430 Beitrag von markus43 » Dienstag 2. Juli 2019, 15:31

Jetzt wird wohl nicht nur der Freitag heiß sondern auch gut abgesichert auch der Sa mit 35 oder 36 Grad ! Sonntag schau ma mal dzt eher wieder knapp unter 30° und Gewitteroptionen...
ASPANG/WECHSEL

wienerin
Beiträge: 730
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:26

Re: Wetterwiese 2019

#431 Beitrag von wienerin » Dienstag 2. Juli 2019, 19:20

Eigentlich gibt es ab Freitag noch gar keinen konkreten Fahrplan, wenn man vom Samstag als Hitzetag absieht, aber auch EZ hat heute in der Früh schon wieder die mögliche Hitze reduziert und den Sonntag nicht mehr heiß gerechnet, also noch alles recht unsicher:

https://kachelmannwetter.com/at/vorhers ... trend/euro


https://www.wetterzentrale.de/de/show_d ... id=OP&bw=1

https://www.wetterzentrale.de/de/show_d ... id=OP&bw=1

https://www.wetterzentrale.de/de/show_d ... id=OP&bw=1

noesro
Beiträge: 79
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 12:08
Wohnort: Wartberg ob der Aist

Re: Wetterwiese 2019

#432 Beitrag von noesro » Mittwoch 3. Juli 2019, 06:31

Jetzt hat die Stadt Wien schon zum 3. mal hintereinander ein Grillverbot auf öffentliche Plätze: https://wien.orf.at/stories/3002911/

Schade, hätte mich schon auf morgen gefreut...

3 trockene Sommer schon ein deutliches Zeichen für Klimawandel *flop*

cobra39
Beiträge: 2170
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: Wetterwiese 2019

#433 Beitrag von cobra39 » Mittwoch 3. Juli 2019, 06:34

Am Sonntag regnets und heiss wirds gar ned (einzelne Tage ausgenommen!).
Denke, so kann man es kurz zusammenfassen!
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

wienerin
Beiträge: 730
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:26

Re: Wetterwiese 2019

#434 Beitrag von wienerin » Mittwoch 3. Juli 2019, 06:51

Naja, besonders ergiebig schaut der Regen in Wien nicht aus, je nach Modell 3-7mm, das genügt nicht um die Trockenheit zu kompensieren, wir hatten ja im Juni Rekordwerte bei Temperaturen UND Sonnenschein und da sind die Regenmengen einfach viel zu wenig.
Und weiterhin gibt es mehr trockene und sonnige Tage als solche mit Regen, ob es dabei dann 25 oder 33°C im Schatten hat, ist vergleichsweise wurscht, weil dort wo die Sonne hinbrennt, ist es auf jeden Fall heiß und beim derzeitigen Sonnenstand auch entsprechend lange.
Nachtrag: lt. ZAMG könnte der Sonntag in Wien auch trocken bleiben.

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11902
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Wetterwiese 2019

#435 Beitrag von marcus_wien » Mittwoch 3. Juli 2019, 07:25

Bis auf kommenden Samstag sieht es sehr sehr durchschnittlich aus bis zum 20 Juli, der Samstag ein kleiner Hitze Ausreißer

Natürlich ist es meist zu trocken, aber von superhitze etc etc sind wir nun Gott sei Dank weit weit entfernt....Und diese gab's auch nur wegen der besonderen hoch - tief Konstellation (und natürlich den insgesamt wärmeren Wetter)
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

rudolf
Beiträge: 5950
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 15:38
Skype: wetterrudi
Wohnort: Sierning

Re: Wetterwiese 2019

#436 Beitrag von rudolf » Mittwoch 3. Juli 2019, 15:01

Der Sommer macht nächste Woche eine Pause. Sommerwerte von 25°C werden nicht erreicht!
Standort: Sierning bei Steyr/O.Ö. , Seehöhe: 330 m
Wetterstation: Vantage Pro2
Web: http://www.wetter-hausruckviertel.at" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8974
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: Wetterwiese 2019

#437 Beitrag von Robert83 » Mittwoch 3. Juli 2019, 16:04

Die ENS Mittel in 850 kommende Woche dann bei 7-10 Grad, niederschlagstechnisch im Flachland der Alpenordseite zwar Chancen, trotzdem nicht der große Bringer.
Was wird das Geflenne in der nicht so sommerlichen Woche(3-5 Tage) nicht groß sein nach dem Rekordjuni.

Benutzeravatar
bluedog
Beiträge: 956
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2009, 11:44
Wohnort: Deutsch-Kaltenbrunn, Süd-Bgld.

Re: Wetterwiese 2019

#438 Beitrag von bluedog » Mittwoch 3. Juli 2019, 17:21

ist das ziemlich sicher mit der kühleren phase ??
mir wär das sehr recht, dann muss ich mich nicht diese woche bei 30°+ mit meinem hochgrasmäher umbringen.
von wegen jammern.... *gg*

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6300
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: Wetterwiese 2019

#439 Beitrag von ThomasPf » Mittwoch 3. Juli 2019, 20:11

bluedog hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 17:21
ist das ziemlich sicher mit der kühleren phase ??
...
Ja. Das ist in den Modellen mittlerweile gut abgesichert. Beginnt je nach Modell Mo. oder Di. und dauert mindestens bis Do.. Höchstwerte an den genannten Tagen im Südosten in tiefen Lagen knapp über 20°C.
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11902
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Wetterwiese 2019

#440 Beitrag von marcus_wien » Donnerstag 4. Juli 2019, 07:08

Wenn die anströmung passt so wie nächste Woche ists auch ganz ganz schnell Schluß mit schönen heißem sommerwetter... Nix für baderatten 🤣 bis auf diesen Samstag ist Schluß mit der hitz es wird eher frisch... Aber das Sommerwetterkommt wahrscheinlich ab nächsten Donnerstag zurück, weiterhin gemäßigt aber badetauglich zum we hin
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
bluedog
Beiträge: 956
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2009, 11:44
Wohnort: Deutsch-Kaltenbrunn, Süd-Bgld.

Re: Wetterwiese 2019

#441 Beitrag von bluedog » Donnerstag 4. Juli 2019, 09:30

danke Thomas ! :)

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11902
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Wetterwiese 2019

#442 Beitrag von marcus_wien » Freitag 5. Juli 2019, 11:53

Nach dem kurzen Hitze Intermezzo heute und vor allem morgen, am Sonntag eher feucht Gewittrig und Abkühlung die (Abkühlung) wohl die ganze nächste Woche anhält mit moderaten sommertemperaturen und teils sehr kühlen nächten am Lande und in den Tälern

Immer wieder wird nach der kühlen wetterfase eine feuchte,,beginnend um den 19.07, in den Berechnungen angedeutet welche das angenehm temperierte eher trockene Wetter ab lösen würde

Mal sehn wies kommt
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11902
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Wetterwiese 2019

#443 Beitrag von marcus_wien » Freitag 5. Juli 2019, 18:42

In Deutschland gibt's jetzt regional kälterekorde .. Hm auf wetter.de zb Rotenburg,...
wird das jetzt auch breit diskutiert?...
Das Wetter scheint in beide Richtungen extremer zu werden bei einer insgesamt steigenden weltweiten durchschnittstemperatur... Aber Überraschungen scheint es in beide Richtungen zu geben....


https://www.wetter.com/news/kaelte-reko ... ab2e6.html
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
Thomas83
Beiträge: 349
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 09:46
Wohnort: Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Kontaktdaten:

Re: Wetterwiese 2019

#444 Beitrag von Thomas83 » Freitag 5. Juli 2019, 21:37

marcus_wien hat geschrieben:
Freitag 5. Juli 2019, 18:42
In Deutschland gibt's jetzt regional kälterekorde .. Hm auf wetter.de zb Rotenburg,...
wird das jetzt auch breit diskutiert?...
Das Wetter scheint in beide Richtungen extremer zu werden bei einer insgesamt steigenden weltweiten durchschnittstemperatur... Aber Überraschungen scheint es in beide Richtungen zu geben....


https://www.wetter.com/news/kaelte-reko ... ab2e6.html
Schon mal was von meridionaler Wetterlage gehört??? Wurde bereits BREIT diskutiert das diese durch den Klimawandel vermehrt vorkommen. Also ja es kann auch mal aufgrund der anströmung der Luftmassen und Topographie zu solchen Werten kommen... Schau aber mal Richtung Arktis dann siehst du was extrem wirklich heisst.
Hauptsache dreimal am Tag was reiserisches schreiben.... OE24 Arbeitgeber??
Rohrbrunn, Bez. Jennersdorf, Burgenland
Seehöhe 266m (Dorf), höchste Erhebung ca. 370m

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11902
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Wetterwiese 2019

#445 Beitrag von marcus_wien » Samstag 6. Juli 2019, 05:56

.... Cool down :) dafür ist aber nächste Woche eh lange lange Zeit bei höchstemperaturen von zum Teil nur um 20 Grad zb in oö. Lt orf Wettervorhersage

Ich hab ja nie angezweifelt das es insgesamt global wärmer wird - es ist eh traurig genug -, alles was jetzt passiert ob kalt, heiß, Sintflut,Schneesturm Hitze und kälterekorde etc etc ist dem Klimawandelgeschuldet...

Hier geht's doch um wetter und das wird nun eben nächste woche Sommerfrisch gut zum lüften und pulitragen🤣
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Dragonborn
Beiträge: 77
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 17:48
Wohnort: Kalsdorf bei Graz

Re: Wetterwiese 2019

#446 Beitrag von Dragonborn » Samstag 6. Juli 2019, 20:26

Für die Natur ist diese Abkühlung was gutes, am Montag sollte es endlich wieder Regnen (im Südosten zumindest), danach wirds sagen wir mal angenehm...

Diese "Kälteperiode" soll sich bis 17. d.M halten (Laut Zamg), danach solls etwas wärmer werden, aber eine Hitzewelle wie im Juni sollte vorerst NICHT kommen, dafür wirds wieder schwül und feucht und damit die beste Basis für Gewitter.
Lg Nico ;)

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11902
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Wetterwiese 2019

#447 Beitrag von marcus_wien » Montag 8. Juli 2019, 05:28

Für viele beginnt jetzt wohl der wohlfühlsommer bei temps um 25 Grad... Jedoch ein wenig unterdurchschnittlich dürfte es bis 20.07 bleiben...
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11902
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Wetterwiese 2019

#448 Beitrag von marcus_wien » Dienstag 9. Juli 2019, 09:29

Meist wird es von Tag zu Tag Kühler (ausser Donnerstag) da im osten sommerlich

Mieses sommerwetter vom feinsten in den Alpen und nördlich davon mit 15 bis 21 Grad zum Wochenende hin dazu jede Menge Wolken Wind und Schauer
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Dragonborn
Beiträge: 77
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 17:48
Wohnort: Kalsdorf bei Graz

Re: Wetterwiese 2019

#449 Beitrag von Dragonborn » Dienstag 9. Juli 2019, 16:07

"Sommerfrisch" heißts bis Mitte nächster Woche (17-18.07), ab 18. könnten wieder Temperaturen bis 30 Grad gemessen werden, aber über 30 werden die Temperaturen nicht kommen, also das bedeutet "Ein Sommer wie früher", bin gespannt wie der August wird, vielleicht wieder ein Rekordmonat wie der Juni...oder ein richtiger Unwettermonat wie der August 2009...also abwarten.
Lg Nico ;)

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11902
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Wetterwiese 2019

#450 Beitrag von marcus_wien » Mittwoch 10. Juli 2019, 05:58

... Stimmt für die periode ab 20.07 circa deutet sich sich wieder temperaturmäßig badewetter und damit sommerfeeling ab nach einer langen deutlich zu kühlen wetterfase.... möglicherweise eine etwas über dem Durchschnitt liegende... Ab 20.07
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Antworten