Winter 2010/2011 - Süden (OstT, K, Stmk., süd Bgld.)

Diskussionen rund um Kurz- & Mittelfristprognosen und Wetterentwicklungen
Gerhard-Villach
Beiträge: 1765
Registriert: Sonntag 7. Juni 2009, 19:33
Kontaktdaten:

Montag 29. November 2010, 17:26

Hallo Flo!

Kurz zwei Erklärungsversuche:
Die Lage war nicht ganz typisch. Beim Schneefall war es ausgesprochen kalt und zwar hochreichend. In der Höhe hat der Wind schon auf Nordost gedreht. Dadurch gab's in Unterkärnten auch nicht den extremen Stau, ergo die Unterschiede zum Westen überschaubar.
Die labile Luft hat dann auch heute für den Schneefall gesorgt. In Vilalch waren es immerhin nochmals 10cm Neuschnee, beim Schauer durchsetzten Schneefall mischte sich manchmal auch Graupel dazu. Das zeigt an, dass die Luftschichtung noch labil war und wir deshalb an der Rückseite auch SChneefall hatten. Sonst ist es nach Adriatiefs meist schon zu stabil (wie du richtig gesagt hast). In der Früh gab es in Vilalch auch anzeichen von Nordföhn mit etwas Wind.

Fotos?
Werde später ein paar von meiner heutigen Tour auf den Dobratsch online stellen.


mfg Gerhard
Der Weg zu den Quellen führt gegen den Strom!
MarcoKTN
Beiträge: 6284
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Montag 29. November 2010, 17:27

danke für die Schilderung Flo ;)

a paar Fotos konnte ich schon machen, aber halt nur vom Balkon aus :D

bei uns hats grad früher nochmal 1cm Neuschnee gemacht, war recht stark der Schneefall

jetz wirds aber dann klar, in Osttirol reists schon auf (Satbild)


zu Mittwoch:
gfs12z erhöht den NS wieder minimal, auf 20-25mm im Gailtal und 18-20mm bei mir

is immerhin fast das doppelte als für gestern vorhergesagt war von gfs
im Idealfall(durch Stau fällt oft 1/3 mehr als von GFS berechnet) werdens verbreitet 25-30mm bei mir, bei passenden Minusgraden sind das durchaus bis zu 40cm

I´m dreaming ;) *gg*
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal
Helmut Graz
Beiträge: 1680
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:15

Montag 29. November 2010, 17:48

Auf der Hebalm (1300m) hat es gestern eher bescheidene 18cm gegeben. Ist der Grund der nicht so starke Stau in Unterkärnten gewesen, wie Gerhard aus Villach schon schrieb?
lg Helmut Kalsdorf b. Graz
Benutzeravatar
moser
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 20:18
Wohnort: Arriach (Ktn)
Kontaktdaten:

Montag 29. November 2010, 19:41

Bei uns hats auch für rund 20cm Neuschnee gereicht. Gesamt jetzt gut 25cm.

Bild

Deutlich weniger als ein paar km weiter südlich (Villach) oder bei Andi, aber das ist ja meistens so.
lg Gerhard

Wetterstation und Webcam in Arriach (1100m) - geograf. Mittelp. Kärntens. 15km nördlich von Villach.
http://www.vulgomoser.at
MarcoKTN
Beiträge: 6284
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Montag 29. November 2010, 23:07

Bild
verfällt

sowas würd i mir gefallen lassen ;)

gfs wird zwar sicher wieder zurückrudern in den stunden vor dem Ereignis, aber da bleibt dann sicher noch einiges übrig

ns beginn soll schon dienstag 2. nachthälfte sein, kräftiger Niederschlag dann aber erst ab dem Mittwoch vormittag
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal
Flo
Beiträge: 76
Registriert: Sonntag 8. November 2009, 14:59
Wohnort: Wien bzw. Spittal/Drau

Montag 29. November 2010, 23:45

@ Gerhard: Danke für die Erläuterung (und die Fotos im anderen thread) !
Am Loibl hat's sogar 15mm NS gegeben (und damit mehr als gestern) - a gschmackige Nachspeis !

Und wenn man sich die Vorhersagekarten anschaut, ist das nächste Menü schon in Vorbereitung - könnte aber freilich noch versalzen werden, falls das ganze zB zu weit südlich durchgeht. Könnte aber durchaus ein Volltreffer werden, zur Zeit ist der NS zwar insgesamt etwas zu weit westlich gerechnet, nach meiner (nur durch Gefühl und nicht durch empirische Untersuchungen gestützten) Erfahrung verlagert GFS den Niederschlag tendenziell gegen Osten je näher der Termin rückt.

Tja, bei so vielen Festmahlzeiten aus dem Süden hab ich fast schon Sorge, ob wohl noch was übrig ist wenn ich dann im Dez/Jän mal in Kärnten bin oder ob dann der Norden seinen Anteil bekommt ;)
LG Flo
Wien bzw. Spittal/Drau
MarcoKTN
Beiträge: 6284
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Montag 29. November 2010, 23:54

in Spittal hats heut eh stark gschnibn ;)

zu MIttwoch: glaub nicht dass es zu weit im Süden bleibt, denn die Höhenströmung ist stark und somit zieht das Tief gegen die Alpen

unsicher is nur noch, wo genau

daher auch die unterschiede in den modellen.
gfs hat wie erwähnt 20mm im süden.
EZ z.b nur 10mm

ukmo hingegen hammer mit 40mm!!
http://3bmeteo.com/carte-meteo/ukmo3b_12.php" onclick="window.open(this.href);return false;

von den temperaturen her(schneefallgrenze) dürfts eigentlich keine probleme geben, va. da es auch schon in der Früh mit dem Schneefall beginnt und somit die Tageserwärmung gering ausfällt
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal
Gerhard-Villach
Beiträge: 1765
Registriert: Sonntag 7. Juni 2009, 19:33
Kontaktdaten:

Dienstag 30. November 2010, 07:13

Morgen!

Die Modelle lassen das Tief morgen quer über die Alpen krachen!
Bin mal gespannt, ob das so kommt.
10-20cm sollten sich aber wieder ausgehen.
Leider muss ich jetzt dann wieder nach Wien.
Heute genieße ich den schönen Tag aber nochmals.

Aber wenn es bis zum Wochenende so kommt, wie es GFS aktuell will, dann sind das für Villach nochmals 30cm Neuschnee und dann hätten wir hier über 50cm und das wäre eigentlich schon eine super Unterlage für den restlichen Winter!

mfg Gerhard
Der Weg zu den Quellen führt gegen den Strom!
Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 6622
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Dienstag 30. November 2010, 08:19

Gerhard-Villach hat geschrieben:Morgen!

Die Modelle lassen das Tief morgen quer über die Alpen krachen!
Bin mal gespannt, ob das so kommt.
Ich glaub das schon seit TAGEN nicht.
Ein Tief, das so ausm Westen kommt, dann übers Rhone-Tal soll die Alpen queren?
NEIN! *nono
Wäre einmal eine große Überraschung und der letzte Lauf ruderte eh schon zurück und schickt das Tief auf eine südlichere Zugbahn.

Bild

--> Klassisch über Po-Ebene und dann TROTZDEM wieder ÜBER die Alpen *hä*
Zumindest das Tochtertief.
...ich bleib dabei - ICH glaub das noch immer nicht wirklich, obwohl es grad mal noch 36h bis zum Ereignis sind...

Bild
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717
Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 6622
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Dienstag 30. November 2010, 13:05

Mit dem 06Z hat sich die Zugbahn des Tiefs weiter in den Osten/Süden verschoben.
...wer weiß, vielleicht wird dann auch noch was Vb-artiges draus?! *ggg*

Schneenachschub gibts auf jeden Fall nicht wenig, die 20 bis 50cm in Kärnten halt eich in den kommenden 60h persönlich für realistisch.
Mal sehen, was die Zeit und der nächste Lauf noch für Überraschungen birgt.

Bild
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717
MarcoKTN
Beiträge: 6284
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Dienstag 30. November 2010, 13:45

meteogramm für die karnischen alpen:

Bild
verfällt
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal
Chrisi95
Beiträge: 3764
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 22:30
Wohnort: Neudorf/Passail

Dienstag 30. November 2010, 14:31

Die Zamg-Warnung gefällt mir sehr gut. 10 - 20 cm in Weiz Nord, jedoch ist diese Lage doch sehr schwierig zum Einschätzen bzw. zu vorhersagen. takt. - 1,5 °C passt auch ganz gut. :)
Neudorf/Passail 810m (Bez. Weiz), Grazer Bergland
Hannes
Beiträge: 9823
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Dienstag 30. November 2010, 14:54

Wieder ah frischas Hauberl :)
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/Oberes Gailtal
Standort [ ] Graz Eggenberg
Standort [ ] Miesenbach bei Birkfeld
Helmut Graz
Beiträge: 1680
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:15

Dienstag 30. November 2010, 15:02

So nachdem ich alle Karten durchgestöbert habe, glaube ich, es wird nicht allzu viel werden. Bei der 5-15cm Vorwarnung der Zamg, würde ich eher die 5cm wenn nicht sogar weniger für Graz vorhersagen.
Ist nur meine persönliche Meinung und ich hoffe es wird doch mehr.
lg Helmut Kalsdorf b. Graz
Harleystorm
Beiträge: 577
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 17:40
Wohnort: Bratislava (Slowakei)
Kontaktdaten:

Dienstag 30. November 2010, 16:21

Mogli warum ist es so unwahrscheinlich, dass ein Tief quer mitten durch die Alpen nach norden ziehen könnte? Es ist nichts ausergewöhnliches und habe schon mehrmals gesehen.Für uns wäre eine südöstlichere Zugbahn sicher besser da stimme ich zu *ja*
Grüße von Paul aus Bratislava 2 km von der Grenze zu Österreich *** http://www.StormChasers.sk" onclick="window.open(this.href);return false; ***

Ich befinde mich immer dort, wo das Wetter verrückt spielt und alle andere fliehen :-D
MarcoKTN
Beiträge: 6284
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Dienstag 30. November 2010, 19:36

die ersten Flocken sind da ;)

flankerlt ganz leicht

über der poebene nähert sich jetz ein gröbers ns-feld, dürfte so gegen 21 uhr evtl. hier eintreffen

takt. -5,7°C
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal
MarcoKTN
Beiträge: 6284
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Dienstag 30. November 2010, 23:58

auch wenns am Radar nix anzeigt, derzeit schneits mäßig bei -5,4°C

2-3 cm Neuschnee :)

lg
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal
Flo
Beiträge: 76
Registriert: Sonntag 8. November 2009, 14:59
Wohnort: Wien bzw. Spittal/Drau

Mittwoch 1. Dezember 2010, 00:22

Einige Stationen in Kärnten melden in der letzten Stunde schon über 1mm Niederschlag, auch in Osttirol und dem Murtal bereits verbreitet leichter Schneefall. Außerdem stellen sich offenbar leicht föhnige Tendenzen ein bzw kommt's an der Alpennordseite zumindest teilweise zur Durchmischung, in Windischgarsten ist die Temperatur auf +2° gestiegen.

Es geht also schon etwas früher als erwartet los. Auch das scheint heuer ein Trend zu sein: Normalerweise kommt der Niederschlag bei Störungen aus dem Süden eher später als prognostiziert - heuer ist's genau umgekehrt.
LG Flo
Wien bzw. Spittal/Drau
Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 6622
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Mittwoch 1. Dezember 2010, 08:19

Wie "erwartet" mutiert das komische Tief zu einem richtigen Schneebomben-Tief.
Flächendeckend sollten es nun doch rd. 20cm werden, auch dank der tiefen Temperaturen.

48h:

Bild

72h:
...da kommt noch ein Batzen Schneefeld aus SSW nach...

Bild
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717
chris-kapfenberg
Beiträge: 1849
Registriert: Montag 3. August 2009, 19:38
Wohnort: Kapfenberg/Parschlug

Mittwoch 1. Dezember 2010, 08:45

Gute Morgen!

Und der starke Schneefall hat bereits das Mürztal erreicht! Bei einer Temperatur von aktuell -2,3 ° gibt es feinsten Pulverschnee, der natürlich auch schon liegenbleibt. :) Die Warnung könnte durchaus auch auf uns ausgedehnt werden!

L.G., chris-marein
Wohnort Kapfenberg-Parschlug, 730 m Seehöhe
Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 6622
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Mittwoch 1. Dezember 2010, 09:23

@all:
Aktuelle (Schnee-)Berichte von HEUTE bitte in den TAGESTHREAD!!!
...unsere Partner haben gemeint, es ist sonst unübersichtlich - sonst hamma 3 Threads offen (aktuell, Süd und N, Ost) ;)
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717
Benutzeravatar
Daniel Loretto
Beiträge: 4871
Registriert: Mittwoch 25. März 2009, 20:33
Skype: swa182
Wohnort: Rabnitz
Kontaktdaten:

Mittwoch 1. Dezember 2010, 09:29

Puh, also die Entwicklung ist echt herrlich, mal anders rum als mans gewohnt is :D :D
Am Freitag dann schon wieder Schnee und die Erwärmung kommende Woche steht auch auf wackeligen Beinen, traumhaft :)
==========================================================
Liebe Grüße von Daniel aus Rabnitz bei Kumberg


www.danielloretto-fotografie.at
Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7386
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Mittwoch 1. Dezember 2010, 16:52

gefährlich - kann wer temp von zagreb 12z reinstellen? und zwar stuve bitte.... geht bei mir net zum einitoa


warmluft in da höhe, unten kalt - somit eisregengefahr in da südstmk


wien hat auch eine tolle frontfläche im sounding 12z drin, hier aber im grünen bereich.
lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]
Benutzeravatar
steirerbua
Beiträge: 2275
Registriert: Montag 20. April 2009, 11:14
Wohnort: Wagenbach bei Ebersdorf 8273(Bez.Hartberg)
Kontaktdaten:

Mittwoch 1. Dezember 2010, 17:08

Bitte sehr Chris, holwegs positiv in der Höhe...:

Bild
lg Klaus

Wagenbach/Ebersdorf (Oststmk), 354m
WS2300, WMR928NX, TOA Blitzortung
http://www.wetter-wagenbach.at
http://die-gute-alte-zeit.at
http://stjakobwetter.rc-extrem.at
Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 6622
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Mittwoch 1. Dezember 2010, 17:14

Laibach war um die Zeitauch SEHR knapp dran, wird wohl dann weiter nödöich vorgedrungen sein.
Schließlich hats doch noch die Stmk. erreicht.

Bild
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717
Gesperrt