08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

Hier findest du Berichte von Sturmjägern und Schadensanalysen
Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum des Chasings im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 Titel
Antworten
Nachricht
Autor
ziegelwanger
Beiträge: 1087
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:45
Skype: fuchsie3335
Wohnort: 3642 Aggstein...

08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#1 Beitrag von ziegelwanger » Samstag 9. Juni 2012, 17:08

Hallo zusammen.

Spät aber doch nun mein Bericht.

Zuerst mal ein dickes sry für den diesesmal nicht so guten Stream, das Internet in der Gegend hat uns leider einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber ich glaube und hoffe, euch da draußen ein bischen Action nach hause geliefert zu haben.

Michi und Ich trafen uns schon früh in St.Pölten, um uns auf in den Süden zu machen, und uns mit den Kollegen aus der Steiermark in Wr.Neustadt beim ESSL (European Server Storms Laboratory) zu treffen.

Nach einer kurzen Stärkung ging es ans Kartenlesen.

Bild

Bild


Wir warteten erstmal in wr.Neustadt die Entwicklung ab, erkannten aber bald, das wir im Süden nicht fündig werden würden.

Darum ging es auch ab nach St.Pölten, wo wir auf die bereits wartenden Chaser Nadjap, Vili, und Stromi trafen.

Bild

Bild

Dann ging es im Convoi ab nach Westen, der sich gerade bildenden Zelle entgegen.
In Öed fuhren wir von der Autobahn ab, und suchten einen schon des öfteren von unseren Kollegen aus dem Süden besuchten, sehr guten Ausichtsplatz an.

Nach kurzer Zeit waren alle Augen und Kameras auf die vor uns schon im hintergrund Sichbar werdende Zelle.

Bild

Bild

Die Zelle schien so Richtig an der Stelle zu stehen, und kam nur langsam in unsere Richtung

Bild

Blick in die andere Richtung

Bild

Wie diese Wolken heißen, hat uns Felix erklärt, ich habs aber leider Vergessen *schäm*

Bild

Ich glaub zu dem Bild brauch ich nicht viel sagen *gg*
außer das es schon sehr schwer war, nicht irgend ein Körperteil ins Bild zu bekommen bei dem andrang :brüll

Bild

Da war es dann an der Zeit, uns auf dem Weg zu machen, da die NS Wand sehr nahe gekommen ist, aber weit führen wir nicht, zu schön der Anblick....

Bild

mit Karli *smile*

Bild

Der Chaser Convoi schön aufgereiht

Bild

und nochmal wollte Karli ins Bild, die Augen fest auf das Unglaublich Teil gerichtet

Bild

Weiter ging es Richtung Osten, da wurde dieser kleine Schotterhaufen genutzt, der Platz wurde fast schon knapp bei der anzahl der Chaser *lach*

Bild

Das wollten alle im Bild festhalten

Bild

Bild


Dann weiter Richtung Osten, aus dem Auto machte meine Tochter(danke Anna *super* ) dieses Bild

Bild


Jo und dann......diese Unglaublichen Bilder.Ein Tornadoverdacht(noch nicht bestätigt) schwebt im Raum


Bild


Bild


Bild


Bild

Wir konnten leider nur kurz stehen bleiben, da uns das teil doch schon sehr dicht an die Pelle gerückt war.

Bei diesem Punkt trennten sich die Wege des Convois, da wir für einen Core-Punch nicht ausgerüstet waren so wie die Mutter der Chasing Kisten *smile*


Bild

In Pöchlarn war uns das Teil aber zu nahe, und wir wollten uns an einer Tankstelle in Sicherheit bringen..

Bild

Wir wurden aber leider sehr unfreundlich verjagt, mit den Worten wir sollen die Zapfsäulen ned verparken...

Also, ab Richtung Melk, dann weiter nach St.Pölten auf der A1 immer kurz vor der Zelle, aber leider konnten wir nicht mehr stehen bleiben um Fotos zu machen...

Diese 2 Bilder noch von der Raststation aus, leider keine gute Position mehr erreichen können, da wir schon im NS Bereich waren


Bild

Bild

Wir musten uns überrollen lassen, wobei die Zelle doch schon an Stärke verloren hatte, und auch keinen Hagel mehr brachte, auch konnte Michi nur Böen bis max 70 kmh messen..

Nach dem der ganze Spuck vorbei war, haben wir noch ein kleines Schadenschasing im Bereich Nördlich von Obergrafendorf bis Loosdorf gemacht, der Bericht dazu folgt später.
Hier noch ein bild des Regenbogens der uns vor Obergrafendorf ins Auge gehüpft ist


Bild

Damit endet mein Bericht, war ein sehr genialer chase einer sehr geilen, aber auch mit großen schäden verbundenen SZ...
Noch ein Wort zum Ganzen Chasing Team...es war uns eine Ehre mit euch diesen Tag zusammen zu erleben.
Ich hoffe das eine oder andere Foto gefällt, bis zum nächsten mal.............
Lg aus 3642 Aggstein/mittleres Nö
Bild

kirchberger
Beiträge: 1533
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 07:44
Skype: michael.purer
Wohnort: Kirchberg an der Pielach (372m)
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#2 Beitrag von kirchberger » Samstag 9. Juni 2012, 17:12

Also mir gefällt der Regenbogen am besten *ätsch*

Die Wolken heißen Klevin-Helmholtz-Wellen ;)
LG, Michael
Standort: Kirchberg an der Pielach (südlicher Bezirk St. Pölten Land), 372m
Fotos: Nikon D7100

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 3917
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#3 Beitrag von Herfried » Samstag 9. Juni 2012, 17:15

super!
Schöne Grüße vom Zösenberg bei Graz, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

michael_riemann

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#4 Beitrag von michael_riemann » Samstag 9. Juni 2012, 17:16

Super Super Super, danke für den tollen Bericht *bravo*

Gernot

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#5 Beitrag von Gernot » Samstag 9. Juni 2012, 17:25

*super* Super Bericht, da habts wieder einiges erlegt!! :D *super*

nadjap
Beiträge: 15188
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#6 Beitrag von nadjap » Samstag 9. Juni 2012, 17:27

Einfach klasse! Finde ich super, dass du auch das Umfeld ein bisschen dokumentiert hast - gute Werbung für Skywarn!

Und gratuliere nochmals zum Tornado"fang" *super*
Klosterneuburg-Scheiblingstein, 487 m (gemessen mit NÖGIS), Wienerwald, Bezirk Wien Umgebung


http://www.fotografie.at/galerie/nadjap
http://www.facebook.com/NadjaPohlPhotography

Benutzeravatar
Stromi
Beiträge: 345
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 20:41
Skype: stromi1982
Rufzeichen: OE3MNS
Wohnort: Sieghartskirchen
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#7 Beitrag von Stromi » Samstag 9. Juni 2012, 17:38

*super* Top Bericht !
Lg Michi 73de OE3MNS
Breitengrad: 48.2286609
Längengrad: 16.00557804
Seehöhe:260m

Private Wetterstation Kreuth (Sieghartskirchen)
Wo bin ich?

Benutzeravatar
Hannes
Beiträge: 9728
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#8 Beitrag von Hannes » Samstag 9. Juni 2012, 18:19

Top chasing
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/oberes Gailtal

Homepage.................. http://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=3024"

Chrisi95
Beiträge: 3764
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 22:30
Wohnort: Neudorf/Passail

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#9 Beitrag von Chrisi95 » Samstag 9. Juni 2012, 18:28

ja war ganz nett gestern *super*
Neudorf/Passail 810m (Bez. Weiz), Grazer Bergland

WsKF

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#10 Beitrag von WsKF » Samstag 9. Juni 2012, 19:07

kirchberger hat geschrieben:Die Wolken heißen Klevin-Helmholtz-Wellen ;)
Kelvin-Helmholtz? Glaub ich gar nicht.. *ko*

------

Toller Bericht von Dir.. Ein Wahnsinn... *top*

ziegelwanger
Beiträge: 1087
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:45
Skype: fuchsie3335
Wohnort: 3642 Aggstein...

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#11 Beitrag von ziegelwanger » Samstag 9. Juni 2012, 22:36

Danke euch allen...

Da Nadja schon die schadensdoku in ihrem Bericht eingeschlossen hat, und ich nicht wirklich andere Fotos davon hab, Verweise ich euch an dieser Stelle an Ihren Bericht der hier http://www.skywarn.at/forum/viewtopic.php?f=6&t=13642" onclick="window.open(this.href);return false; zu finden ist..
Lg aus 3642 Aggstein/mittleres Nö
Bild

Benutzeravatar
strolch
Beiträge: 4053
Registriert: Montag 16. März 2009, 08:58
Wohnort: Guntramsdorf
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#12 Beitrag von strolch » Samstag 9. Juni 2012, 23:00

ebenfalls *top* bericht!
*******************************************************************
lg Wolfgang / Guntramsdorf (193m), Bezirk Mödling, NÖ
Wetter Guntramsdorf
Die Strolche
*******************************************************************

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5498
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#13 Beitrag von meister_k » Samstag 9. Juni 2012, 23:40

sehr geile fotos... super bericht *top* *super*
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

Benutzeravatar
Gerald
Beiträge: 3255
Registriert: Mittwoch 25. März 2009, 14:57
Wohnort: 8553 Soboth

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#14 Beitrag von Gerald » Sonntag 10. Juni 2012, 01:34

kirchberger hat geschrieben:Also mir gefällt der Regenbogen am besten *ätsch*
*rofl*


Super Jürgen - ein Spitzenbericht von A - Z ... war echt klass mit euch zsamm :) !!
Standort:
Stmk., Soboth, 1100m

Karli

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#15 Beitrag von Karli » Sonntag 10. Juni 2012, 08:28

Super Bericht! Mir taugt das immer, wenn was, was ich selber gesehen hab, auch noch aus anderen Blickwinkeln beschrieben wird. Der Kontrast bei deinen Bildern ist fein, gefällt mir gut! :)

Jo, der Tankwart wird dann vielleicht ein schlechtes Gewissen gehabt haben, wie es losging, könnt ich mir vorstellen ;)

Wegen der Wolken.. Ja, das waren Kevin-Helmholtz-Wellen.. Die entstehen zwischen zwei gescherten (sich in zwei Richtungen, evtl. auch noch mit unterschiedlicher Geschwindigkeit bewegenden) Luftschichten, sind also ein Anzeichen für Windscherung!

WetterYbbs
Beiträge: 1514
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 14:35
Skype: wolfgangberanek
Wohnort: Ybbs
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#16 Beitrag von WetterYbbs » Sonntag 10. Juni 2012, 09:26

Jürgen *super* Bericht und tolle Fotos ( habe ich ja gesagt ;) )

lg,
Wolfgang
GPS-Pos.: 48.166668°N, 15.083333°E
QTH Locator: JN78ME80KD
3370 Ybbs an der Donau, Bezirk Melk, 224 Meter über Adria
Bundesland Niederösterreich, Österreich
Technik: Davis Vantage Pro 2 Aktive Plus, Blitzortung, Erdbebensensor (Quake-Catcher Network)

Wetterseite
Blitzortung

Benutzeravatar
darthvader
Beiträge: 790
Registriert: Donnerstag 1. September 2011, 22:20
Wohnort: Schattendorf/Burgenland

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#17 Beitrag von darthvader » Sonntag 10. Juni 2012, 09:44

Oiso i´ hät zwanzigmal einen Liter getankt und mit Karte bezahlt *rofl* *ätsch*

*top* Bericht
Liebe Grüße
Andreas

Wetterstation: Oregon WMR 200+Windmaster 2

Der Klügere gibt nach-Eine traurige Wahrheit: Sie begründet die Weltherrschaft der Dummen!
Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916

WSGF

Re: 08.06.2012 Chasing der SZ im Bereich Amstetten mit (bestätigtem?) Tornado

#18 Beitrag von WSGF » Sonntag 10. Juni 2012, 10:50

super bilder, feiner bericht *bravo*

Antworten