5.7.2016 Das Beste kommt zum Schluss (nördl. Waldviertel)

Hier findest du Berichte von Sturmjägern und Schadensanalysen
Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum des Chasings im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 Titel
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7819
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

5.7.2016 Das Beste kommt zum Schluss (nördl. Waldviertel)

#1 Beitrag von ManuelW4 » Dienstag 5. Juli 2016, 23:14

*wink*

Der heutige 5.7.2016 war im Zuge eines Kaltfrontdurchgangs recht interessant, da durchaus das Potential für Gewitterzellen von Westen her gegeben war. Brauchbare Scherung und auch Labilität zeigten die Modelle quer durch die Bank, nur manche allerdings auch Niederschlag - vor allem hochaufgelöste Modelle. Aus Erfahrung wusste ich, dass solche Lagen (mehr oder weniger Westwind in allen Schichten) oft deutlich besser sind als in den Modellen, so haben sich in den vergangenen Jahren immer wieder manche der bisher schönsten Gewitterzellen im nördlichen Wald4tel an solchen westwindlastigen Tagen gebildet (interessanterweise auch immer Anfang Juli ;) ), und auch für heute war ich für meine Gegend recht zuversichtlich. Als dann am Nachmittag die Taupunkte aber deutlich niedriger waren als in den Modellen abgebildet und die Zellen über Tschechien am Weg ins Waldviertel rasch eingingen und nur mehr einen dicken Eisschirm zu uns schickten, war ich nicht mehr so optimistisch. Das änderte sich dann erst gegen 20 Uhr, als der zu diesem Zeitpunkt noch beinahe wolkenlose Himmel im Westen von vielversprechenden Quellwolken verziert wurde - würde es eventuell doch noch was werden? Sicherheitshalber legte ich mir meine Spiegelreflexkamera im Auto bereit, als ich dann gegen 20:15 nach Waidhofen ins Fitnesscenter gefahren bin.

Damit man einen Eindruck davon bekommt, was solche in den Modellen oft recht harmlos ausschauenden Westlagen hervorbringen können, nur schnell zwei Beispielbilder:

3.7.2013:

Bild

10.7.2012:

Bild

Ganz so fotogen wars dann heute nicht, aber besser als nichts :D

Gespannt verfolgte ich vom Fitnesscenter in Waidhofen aus den Himmel, langsam stiegen mächtige Quellwolken empor und bald zeigte das Radar knapp westlich der österreichisch-tschechischen Grenze erste Echos. Rasch stand fest: der Trainingsplan muss so schnell wie möglich durchgezogen werden und dann nichts wie weg *wink* Ein erster Eindruck noch vorm Fit in Waidhofen/Thaya:

Bild

Bild

Zw. WT und Ulrichschlag ergab sich dann ein schöner Blick auf die hübsche Zelle:

Bild

Bild

Es blitzte zwar nicht allzu oft (ca. 1x/min), jedoch waren es hauptsächlich Erdblitze außerhalb des Niederschlagvorhanges, sodass sie sehr gut sichtbar waren. Leider konnte ich ohne Stativ aber keinen festhalten.

Blick nach NW (mittig zu sehen die Kirche von Waidhofen):

Bild

Bild

Die Zelle zog dann rasch nach Osten Ri. Raabs/Thaya weiter und ich begab mich nach Hause. Kurz vor Oberedlitz ergab sich von der Saß (527m) aus noch ein schöner Anblick des Cb's östlich von mir:

Bild

Ri. Westen war es auch einigermaßen fotogen ;) :

Bild

Bild

Alles in allem ein doch noch halbwegs guter Gewittertag *freu*

PS: Eine meiner 3 Webcams (die morgen ausgetauscht werden - ein Abschiedsbild also ;) ) hat sogar einen Blitz festhalten können:

Bild

PPS: Mit freundlicher Genehmigung noch ein Bild des Gewitters inkl. Blitz - danke an Katharina Weiss dafür:

Bild


LG Manuel
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 16339
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 5.7.2016 Das Beste kommt zum Schluss (nördl. Waldviertel)

#2 Beitrag von Feli » Mittwoch 6. Juli 2016, 05:38

wunderschön anzuschauen die bilder!
vor allem die älteren, aber auch die von gestern brauchen sich auf keinen fall verstecken! *nein*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Macs
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 09:50
Wohnort: Wr. Neudorf

Re: 5.7.2016 Das Beste kommt zum Schluss (nördl. Waldviertel)

#3 Beitrag von Macs » Mittwoch 6. Juli 2016, 07:33

Sehr schön, Manuel! *bravo*
Und Danke für die Fotos aus der unmittelbaren Nachbarschaft. *ggg*
Lg Macs
private Wetterstationen Waidhofen/Thaya und Wr. Neudorf - http://macs.co.at

Benutzeravatar
strolch
Beiträge: 4053
Registriert: Montag 16. März 2009, 08:58
Wohnort: Guntramsdorf
Kontaktdaten:

Re: 5.7.2016 Das Beste kommt zum Schluss (nördl. Waldviertel)

#4 Beitrag von strolch » Donnerstag 7. Juli 2016, 08:54

klasse Bericht und die Bilder sind sehr schön ;)
*******************************************************************
lg Wolfgang / Guntramsdorf (193m), Bezirk Mödling, NÖ
Wetter Guntramsdorf
Die Strolche
*******************************************************************

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8938
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: 5.7.2016 Das Beste kommt zum Schluss (nördl. Waldviertel)

#5 Beitrag von Robert83 » Donnerstag 7. Juli 2016, 23:00

Genial! Hod si auszoit! Und jetzt her mit de Wedda ;)

Benutzeravatar
Bachfan
Beiträge: 948
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 15:43
Wohnort: 1130 Wien
Kontaktdaten:

Re: 5.7.2016 Das Beste kommt zum Schluss (nördl. Waldviertel)

#6 Beitrag von Bachfan » Freitag 8. Juli 2016, 12:27

Schöner Bericht! *top* :)
Liebe Grüße :)

1130-Wien auf 210 m Seehöhe
http://www.gabriel-strommer.at
Feuerfrosch 2015

Antworten