10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

Hier findest du Berichte von Sturmjägern und Schadensanalysen
Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum des Chasings im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 Titel
Nachricht
Autor
Mortimer
Beiträge: 470
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 23:10
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#1 Beitrag von Mortimer » Dienstag 11. Juli 2017, 00:32

Achtung! Die kommerzielle/mediale Nutzung (etwa im Fernsehen) meines Videos und der Fotos ist kostenpflichtig. Bei Interesse kann gern Kontakt mit mir aufgenommen werden. Sämtliches Material ist auch über http://www.kamera24.tv zu beziehen.

Ich bin gestern nur dazu gekommen, das Video zu schneiden. Aber ich denke, es ist sehenswert. Vorab drei Hinweise: 1) Den Fahrzeuginsassen ist nichts passiert. 2) So nahe sollte man nur an einen Tornado ran, wenn man weiß, was man tut. 3) Ich entschuldige mich für die saloppen Kraftausdrücke ;)

Zeitpunkt des ersten "Touchdowns" war gegen 16:29 (um 16:27 gab's einen ersten, kurzlebigen Tornado, 10-20sek) zwischen Schwechat und Rauchenwarth (Niederösterreich) in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Wien Schwechat ca. 1,5km westlich der B10. Der Tornado legte in rund 15min eine Strecke von mehr als 3km zurück bei einer Schadensbreite von 30-100m. Er war also gemütlich unterwegs. Mit zunehmender Entwicklung verwandelte sich die Windhose in einen "rain wrapped" Tornado, war also komplett vom Niederschlag umhüllt, später bzw. vor dem rope-Stadium ist er wieder etwas hinausgewandert. Stärke vmtl. F1/T3. Ich werde zu den Schäden noch nachreichen.

Warnformular hat leider nicht funktioniert, telefonisch konnte ich auf die Schnelle auch niemanden erreichen. Habe mich dann darauf beschränkt, wie wild zu hupen, um die Autofahrer vom Weiterfahren abzuhalten oder zumindest auf die Gefahr aufmerksam zu machen. Bei einigen hat die Strategie funktioniert, bei anderen - siehe Video - bin ich zu spät gekommen ...

Link zu Video - Full HD zahlt sich aus ;)
https://www.youtube.com/watch?v=HWGE0Kggl_o" onclick="window.open(this.href);return false;



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Mortimer am Mittwoch 12. Juli 2017, 10:52, insgesamt 9-mal geändert.
Mortimer M. Müller
Kreativblog: https://blog.mortimer-mueller.at
Waldbrand-Datenbank Österreich: http://fire.boku.ac.at

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6255
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#2 Beitrag von ThomasPf » Dienstag 11. Juli 2017, 00:48

Tornado ca. 300 m entfernt! *huch* Du warst aber nah dran.

Danke für das Super Video! *top* *super*
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7869
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#3 Beitrag von ManuelW4 » Dienstag 11. Juli 2017, 01:07

Sehr beeindruckend und vor allem nahe ;) *top*
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

Benutzeravatar
wetterfreak vbg
Beiträge: 4371
Registriert: Freitag 20. November 2009, 13:49
Wohnort: Österreich, Vorarlberg, Dornbirn
Kontaktdaten:

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#4 Beitrag von wetterfreak vbg » Dienstag 11. Juli 2017, 03:46

WOW *schock* *schock*

Da gab es ja einiges zu sehen bei euch, geniales Video, danke dafür!!
Lg. Michael , 21 :oe

Dornbirn 413 m.ü.A./Innsbruck 574 m.ü.A.

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17096
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#5 Beitrag von Feli » Dienstag 11. Juli 2017, 06:39

*puhhhhhhhh* die hatten echt glück mit den 2 bäumen und überhaupt!
aber ihr wart auch verdammt nah dran! da flog ja alles mögliche durch die gegend.

war das bei ca. 3 min. der wald den mathias glaub ich schon auf seinen bildern hatte?
faszinierend wie die bäume wie nix abgerupft werden - da is ordentlich power dahinter!

vielen dank für das einzigartige dokument!
wie lang hat der tornado denn insgesamt gewütet?
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5669
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#6 Beitrag von meister_k » Dienstag 11. Juli 2017, 07:27

pfoah!! geh leck.... *schock* *schock* *schock*
näher dran geht fast nimmer.... Wahnsinn auch wieder Baum zuerst dem Auto entgegen kommt und es dann überholt, der war echt mitten drin statt nur dabei. echtes glück dass nichts passiert ist
danke für das super Video *super* *top* *bravo*
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

Helmut Graz
Beiträge: 1622
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:15

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#7 Beitrag von Helmut Graz » Dienstag 11. Juli 2017, 08:29

Bist du wahnsinnig, ein tolles Video *schock* , danke fürs herzeigen, aber auch ziemlich gefährlich, auch die Autofahrer scheinen alle ziemlich unbekümmert. Ich glaube da ist sich wohl keiner bewusst wie gefährlich das sein kann.
lg Helmut Kalsdorf b. Graz

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1008
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 14:36
Wohnort: Waltersdorf a.d. March / NÖ / Bez. Gänserndorf

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#8 Beitrag von Pete » Dienstag 11. Juli 2017, 08:57

Sensationelles Video - Danke fürs teilen! *super*

Ohne Stormsplit wäre die Zelle wohl zu mir gezogen ;)
Liebe Grüße
Peter
Wohnort: Waltersdorf a.d. March / NÖ / Bez. Gänserndorf(48,52° N 16,88° E, 160 m)
Arbeit: Seyring / NÖ / Bez. Wien-Umgebung (Nordost)

da Mangfalltaler
Beiträge: 209
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 11:42
Wohnort: LKR. Rosenheim Feldkirchen-Westerham

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#9 Beitrag von da Mangfalltaler » Dienstag 11. Juli 2017, 09:08

Danke für diese beeindrukenden Bilder! Leider gibt's ja von den meisten Tornados in Europe kam Aufnahmen von Chasern. Schön dass es mal einer geschafft hat so etwas perfekt einzufangen! Danke dafür!
Wohnort: Feldkirchen-Westerham Landkreis Rosenheim
mitten in der Bayrischen Hailally. 550m. you tube kanal: http://www.youtube.com/user/Haglbauer?feature=mhee" onclick="window.open(this.href);return false;

Mortimer
Beiträge: 470
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 23:10
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#10 Beitrag von Mortimer » Dienstag 11. Juli 2017, 09:21

Habe jetzt noch die Fotos ergänzt. Das kleine Schwanzerl war der erste, kurzlebige Tornado.
Mortimer M. Müller
Kreativblog: https://blog.mortimer-mueller.at
Waldbrand-Datenbank Österreich: http://fire.boku.ac.at

Benutzeravatar
BURN
Beiträge: 2949
Registriert: Donnerstag 19. März 2009, 20:02
Skype: burn_vie
Rufzeichen: OE1TPW
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#11 Beitrag von BURN » Dienstag 11. Juli 2017, 09:23

Echt geniales Video - Besser kann man ihn gar nicht mehr einfangen! *bravo*

Benutzeravatar
Andi47
Beiträge: 4495
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:07
Wohnort: Katzelsdorf / Leitha (NÖ)

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#12 Beitrag von Andi47 » Dienstag 11. Juli 2017, 09:28

Uh oh, da wart ihr verdammt nah dran!! *schock*

Ein Glück, dass vor allem beim Auto, das genau in den Tornado reingekommen ist, alle mit dem Schrecken davongekommen sind!

Super Video! *super*
Standort: Katzelsdorf/Leitha, Bez. Wr. Neustadt, NÖ; Temperaturmessungen am Balkon (nicht genormt)

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17096
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#13 Beitrag von Feli » Dienstag 11. Juli 2017, 09:32

auch die bilder sind genial! *bravo* *super* *top*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

nadjap
Beiträge: 15293
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#14 Beitrag von nadjap » Dienstag 11. Juli 2017, 09:57

Unglaubliches Video!! *schock*

Der Fahrer kann seinen zweiten Geburtstag feiern ..

Benutzeravatar
Hannes
Beiträge: 9823
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#15 Beitrag von Hannes » Dienstag 11. Juli 2017, 10:28

Uahhhhhh was für ein Schlauch.... Bist du Moped !!!

Gratulation Morti !!!
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/Oberes Gailtal
Standort [ ] Graz Eggenberg
Standort [ ] Miesenbach bei Birkfeld

Eschi Seebr Chiemsee
Beiträge: 668
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 21:23
Wohnort: Seebruck, Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#16 Beitrag von Eschi Seebr Chiemsee » Dienstag 11. Juli 2017, 10:41

Sehr beeindruckendes Video. Bist ja cool geblieben wie Hundschnauze, Respekt!
Seebruck, Chiemsee, 524 m
Wetterstation Seebruck
http://www.wetter-hausruckviertel.at/we ... start.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Cams:
http://www.wetter-hausruckviertel.at/we ... bruck2.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.wetter-hausruckviertel.at/we ... ebruck.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;

Dustdevil
Beiträge: 430
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#17 Beitrag von Dustdevil » Dienstag 11. Juli 2017, 10:54

Unglaubliche Aufnahmen! *super*
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)

Benutzeravatar
Daniel Loretto
Beiträge: 4848
Registriert: Mittwoch 25. März 2009, 20:33
Skype: swa182
Wohnort: Rabnitz
Kontaktdaten:

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#18 Beitrag von Daniel Loretto » Dienstag 11. Juli 2017, 11:03

Wahnsinn...Danke für den Bericht :)
Zum Glück ist dir nichts passiert ;)
==========================================================
Liebe Grüße von Daniel aus Rabnitz bei Kumberg


www.danielloretto-fotografie.at

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4871
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Skype: jfk-funnel123
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#19 Beitrag von jfk » Dienstag 11. Juli 2017, 11:33

Unglaublich ... wohl das beste Chasing jemals in Österreich! Video ist sensationell... *super* *super* *top*
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11867
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#20 Beitrag von marcus_wien » Dienstag 11. Juli 2017, 11:45

Unglaublich !! Spitze !!
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Andi.W
Beiträge: 2798
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#21 Beitrag von Andi.W » Dienstag 11. Juli 2017, 13:46

Das Video ist der Hammer , danke für den Einsatz :!:
Das ganze spielt sich in Österreich ab , ich glaub es noch immer nicht *schock*
Für dieses Video müsstest du eine Auszeichnung bekommen *ja*
Oskarreif

Benutzeravatar
mani
Beiträge: 2324
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:24
Skype: mani
Wohnort: Wien 20. beim Donaukanal (170 m) oder Wels (319 m)
Kontaktdaten:

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#22 Beitrag von mani » Dienstag 11. Juli 2017, 14:30

oha das war wirklich nahe!sehr beeindruckendes video!

lg, mani
Wien 20. beim Donaukanal (170 m) *snowman* oder Wels (319 m) *snow2* *snow1* [x] oder demnächst sonstwo (natürlich im Schnäää ;))

Benutzeravatar
Mani94
Beiträge: 123
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 09:37
Wohnort: 3350 Haag / NÖ

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#23 Beitrag von Mani94 » Dienstag 11. Juli 2017, 14:40

Wow, echt spekatkuläre Aufnahmen! *super*

Sowas kennt man normalerweise ja nur aus Amerika! :)

Der Autofahrer hat ja auch wirklich 'Glück im Unglück' gehabt. Ich glaube, dass viele Österreicher gar nicht mit einem Tornado hierzulande rechnen. Nur gut, dass wenigstens nicht mehr passiert ist. Gar nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn der Tornado eine Siedlung getroffen hätte. ;)
lg
Mani
Wohnort: 3350 Haag / NÖ (346m)
Politischer Bezirk: Amstetten
Geographische Lage: 48° 7′ N, 14° 34′ O

markus43
Beiträge: 1591
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 10:52
Wohnort: Aspang/Wechsel

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#24 Beitrag von markus43 » Dienstag 11. Juli 2017, 16:29

Super Video Gratulation *super* ..... also auf dem 3 Foto von oben sind da nicht 2 Schwanzerl zu sehen , 1x der kurze Tornado und dann etwas weiter links bisl oben eine Funnel? oder täusche ich mich?
ASPANG/WECHSEL

Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 907
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Re: 10.07.2017 Tornado nahe Flughafen Wien Schwechat

#25 Beitrag von nuntius » Dienstag 11. Juli 2017, 18:31

Danke für diese "hautnahe" Dokumentation! *schock* *top*
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.

Antworten