24.05.2009 - Nächtliche Gewitterlinie + hohe Blitzfrequenz

Hier findest du Berichte von Sturmjägern und Schadensanalysen
Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum des Chasings im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 Titel
Antworten
Nachricht
Autor
hansi170

24.05.2009 - Nächtliche Gewitterlinie + hohe Blitzfrequenz

#1 Beitrag von hansi170 » Montag 25. Mai 2009, 02:54

Hi@all

Nachdem der Tag heute ja großteils recht ruhig verlief und sämtliche Prognosen zum scheitern verurteilt waren, bildete sich dann aber doch noch eine sehr nette Gewitterlinie von Bad Aussee bis nach Bad Radkersburg runter. Noch dazu mit einer recht schnellen südlichen Verlagerung was für starken Höhenwind/Windrichtungsscherung sprach (die Strukturen ließen dies gut erkennen auch). War heute zu Besuch bei Eltern in Gleisdorf und bevor ich auf die Autobahn abends fuhr dachte ich mir schau ich doch mal zu meinem alten Chasingpoint rauf, nachdems ja auch von der Zeit her knapp geworden wäre bis zum Flughafen wo möglich. Jedenfalls konnte ich von dort aus diese Front sehr schön beobachten.


Bild
An meinem alten Chasingpunkt bei Gleisdorf angekommen noch nichts aufregendes... lt. Radar wusste ich aber dass es bald interessant werden dürfte. Diese sozusagen Gewitterstraße baute nämlich südlich permanent an.

Bild
sah man auch strukturell dass sich einiges tat, ständig neue Zellenbildungen und aus der Ferne die ersten Blitze hier zu sehen...

Bild
und langsam aber sicher wurde es auch Nacht...

Bild
eine Zelle dieser Linie kam nun bereits etwas näher...

Bild
Ständig türmten sich neue Gewitterwolken auf... es brodelte richtig bei knappen 23 Grad noch immer zu diesem Zeitpunkt...

Bild
und hier ganz rechts unten kann man denn Ansatz einer Wallcloud erkennen... (habs auf anderen Bildern auch drauf und kurzzeitig könnte es eine Wallcloud gegeben haben)

Bild
auf späteren Bildern wie hier aber eben wieder nur eine kleine Wolkenabsenkung erkennbar, tja...

Bild
auch hier nochmal die kleine Absenkung mit einem netten Blitz...

Bild
nun erkannte man auch schon Niederschlag im Hintergrund und kurz streifte mich dann sogar was davon... Kurios 1cm Hagel für 30 Sekunden und stärker durchsetzter Regen für etwa 1 Minute :)

Bild
Hochspannung ^^

Bild
gleich nochmal+nette Fracten...

Bild
und hier schön erkenbar der Niederschlagsvorhang, auch bei Nacht ;)

Bild
gleich nochmal mit Geblitze...

Bild
generell war die Blitzaktivität enorm selten im Mai soviel Blitze im 3 Sekundentakt gesehen...

Bild
hmmn wohl ein sehr schmaler Streifen Hagel oder Starkregen...

Bild
südlich von Gleisdorf plötzlich permanentes Blitzen im Sekundentakt und Dauergrollen... eine Zelle koppelte sich aus dieser Linie ab und verstärkte sich enorm. Radar zeigte zu diesem Zeitpunkt "ROT"

Bild
und hier nochmal diese Zelle... nicht verwakelt übrigens diese Bilder sondern eine Wolke zog recht schnell vor dem Geblitze dahin...

Bild
und schön war auch diese Zelle wohl oder übel bereits einige Kilometer wieder entfernt, schnell gings heute jop...

PS:@Herfried hab dieses mal geachtet bezüglich ISO Einstellung.

PPS: Im Titel "Absenkung" wieder rauseditiert, wohl nicht ganz relevant, da es doch zu undeutlich ist.

Ein kleiner Vorgeschmack aufn Dienstag Leute, sags euch ;)

Bis Bald.
Zuletzt geändert von hansi170 am Montag 25. Mai 2009, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.

storm212

Re: 24.05.2009 - Gewitterlinie + hohe Blitzfrequenz + Absenkung

#2 Beitrag von storm212 » Montag 25. Mai 2009, 06:01

Na, super Bilder Hansi, wirklich sehenswert *top* *super*
Achso ja zur Cam, ist das ne Spiegelreflex?
Wirklich Tolle Bilder in Hoher Quallität, und super Festgehalten!! *super* *bravo*

hansi170

Re: 24.05.2009 - Gewitterlinie + hohe Blitzfrequenz + Absenkung

#3 Beitrag von hansi170 » Montag 25. Mai 2009, 07:20

Danke, ne nur auf diverse Einstellungen dieses mal besser geachtet und 40-50 Sekunden belichtet.

Keine Spiegelreflex.

Benutzeravatar
Hannes
Beiträge: 9823
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: 24.05.2009 - Gewitterlinie + hohe Blitzfrequenz + Absenkung

#4 Beitrag von Hannes » Montag 25. Mai 2009, 09:52

da hast einige schöne blitze erwischt :)
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/Oberes Gailtal
Standort [ ] Graz Eggenberg
Standort [ ] Miesenbach bei Birkfeld

Benutzeravatar
ThomasWWN
Beiträge: 6388
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:31
Skype: thomaswwn
Rufzeichen: OE3STF
Wohnort: wochentags: 1150 Wien, Wochenende: 2603 Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: 24.05.2009 - Gewitterlinie + hohe Blitzfrequenz + Absenkung

#5 Beitrag von ThomasWWN » Montag 25. Mai 2009, 11:09

sind ein paar nette Blitze drauf :)

Mir gefällt aber auch das Umspannwerk auf dem letzten Foto *bravo*

Weißt du wo das steht?
ESWD | Qualitätskontrolle & Nutzerverwaltung bei European Severe Storms Laboratory (ESSL)
Bild > ESSL Bild > ESWD
Wetterkamera Felixdorf-OE3STF: http://tinyurl.com/zlyfo9j

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 2665
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:57
Skype: werner2375
Wohnort: Schwarzautal / Mitterlabill - Leibnitz
Kontaktdaten:

Re: 24.05.2009 - Gewitterlinie + hohe Blitzfrequenz + Absenkung

#6 Beitrag von Werner » Montag 25. Mai 2009, 11:24

Danke fürs festhalten!

Liebe Grüße!
Werner
http://www.wetter-mitterlabill.at bzw. http://www.wetter-schoeckl.at
Standort: Bezirk Leibnitz, 8413 Schwarzautal, Mitterlabill / Mitterlabill-Berg (350 m)
Messungen erfolgen mit: Wetterstation WS444PC / Raspberry Pi 2 / Meteohub

hansi170

Re: 24.05.2009 - Gewitterlinie + hohe Blitzfrequenz + Absenkung

#7 Beitrag von hansi170 » Montag 25. Mai 2009, 12:36

@Thomas thx, jo gegenüber der Jet Tankstelle bei Gleisdorf ;)

war ne hochspannige Stimmung *g*

Antworten