15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY und Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 Miesenbach Böenfront
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7878
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#1 Beitrag von ManuelW4 » Dienstag 16. August 2011, 00:53

Hallo !

Das nenn ich mal ein eine nette Begrüßung, die mir der Wienerwald heute nach Wien 21 - ab Okt. 2011 studiumbedingt mein Zweitwohnsitz - geschickt hat :)

Die Sicht nach Westen ist zwar etwas eingeschränkt, allerdings konnte sich die Böenfront nicht ewig dahinter verstecken und wurde alsbald sehr gut sichtbar ;) Die gigantische Wallcloud (siehe Bericht von Dominik oder Felix) habe ich leider nicht ablichten können, dafür war ich zu weit nördlich.


1.) Am frühen Nachmittag allerdings noch stabiles Sommerwetter - Blick von der Wohnung nach Nordosten:

Bild


2.) Bald verdunkelte sich im SW der Himmel zusehends. Der Gewittercluster war nicht mehr weit:

Bild


3.) Das geschulte Auge kann bereits erkennen, dass da möglicherweise eine Böenfront über die Wienerwaldhügel kommt...

Bild


4.) Der nach WNW gerichtete Blick über Klosterneuburg offenbart, dass dort tatsächlich eine tiefe Wolkenbank daherkommt.

Bild


5.) Der Kahlenberg verhindert allerdings noch eine völlige Offenbarung des Geschehens. Belebt andererseits die Phantasie ;)

Bild


6.) Immer deutlicher wird die Böenfront:

Bild


7.) -

Bild


8.) Durchaus fescher Anblick der Front ;)

Bild


9.) kleines Pano noch einmal nach SW:

Bild


10.) Es dauerte nicht lange, bis der Westwind mit Böen bis knapp über 60 km/h durchbrach. Auch die Strukturen begannen sich nun rasch zu verändern:

Bild


11.) Interessant auch, dass der Böenfront nicht unmittelbar ein Regengebiet folgte - jenes kam erst etwa 20min später:

Bild

12.) Hier dürfte links die selbe, mikrige Absenkung zu sehen sein wie im Endstadium der Wallcloud, die der Wiener Chasingtrupp bei Baden erwischt hat. Oder wars vielleicht doch nur ein Verwandter? ;)

Bild

Das Gewitter blieb in Floridsdorf harmlos, es gab mäßigen Regen, ein paar Windböen und ab und zu einen Blitzschlag samt Donner. ;)


13.) Daheim erstreckte sich abends schließlich noch ein vollkommener Regenbogen über dem Thayatal:

Bild

Lg Mani
Zuletzt geändert von ManuelW4 am Montag 25. April 2016, 15:50, insgesamt 2-mal geändert.
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

Exilfranke1

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#2 Beitrag von Exilfranke1 » Dienstag 16. August 2011, 00:59

schöner Spottingbericht, an die Stromleitungen werden wir uns wohl gewöhnen müssen ;)
gehören aber zum Stadtbild einfach dazu....

der Regenbogen ist ja urleiwand.

günschi
Beiträge: 5163
Registriert: Freitag 21. August 2009, 21:58
Wohnort: westl. Oberösterreich

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#3 Beitrag von günschi » Dienstag 16. August 2011, 08:26

Tolle Bilder Mani!
*super*
Grüße, Günther!

Benutzeravatar
Mathias
Beiträge: 6393
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#4 Beitrag von Mathias » Dienstag 16. August 2011, 09:28

na bitte, so wird eine Wohnung richtig eingeweiht ;) *top*
Liebe Grüße aus
Wien 1020

http://www.wetterkameras.at

nadjap
Beiträge: 15299
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#5 Beitrag von nadjap » Dienstag 16. August 2011, 09:29

Schöner Einstand! Scheinst eher im nördlichen Flo´dorf zu wohnen, oder? Schließe das aus der Perspektive zum Kahlenberg ;)
Klosterneuburg-Scheiblingstein, 487 m (gemessen mit NÖGIS), Wienerwald, Bezirk Wien Umgebung


http://www.fotografie.at/galerie/nadjap
http://www.facebook.com/NadjaPohlPhotography

WSGF

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#6 Beitrag von WSGF » Dienstag 16. August 2011, 09:38

tolle aussicht, so einen einstand kann man sich gefallen lassen
willkommen im 21. :)
feine fotos *bravo*

Benutzeravatar
Daniel Loretto
Beiträge: 4851
Registriert: Mittwoch 25. März 2009, 20:33
Skype: swa182
Wohnort: Rabnitz
Kontaktdaten:

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#7 Beitrag von Daniel Loretto » Dienstag 16. August 2011, 09:46

Schau, dass die Stromleitungen entfernt werden ;) :D

Ansonsten gute Ausscht *top*
==========================================================
Liebe Grüße von Daniel aus Rabnitz bei Kumberg


www.danielloretto-fotografie.at

Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7878
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#8 Beitrag von ManuelW4 » Dienstag 16. August 2011, 12:10

@Nadja: Jop genau :) Genauer gesagt im Bezirksteil Jedlesee unmittelbar an der nö.Grenze :)

@Daniel: :D Beim nächsten Mal hab ich hoffentlich Zeit, mir einen stromleitungsfreien Spottingplatz auszusuchen ;)

Lg
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel


Benutzeravatar
Nebelkrähe
Beiträge: 1830
Registriert: Dienstag 24. März 2009, 21:25
Wohnort: Wien Hernals

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#10 Beitrag von Nebelkrähe » Dienstag 16. August 2011, 15:52

Nettes Einweihungsgeschenk, welches du toll eingefangen hast. *top*
LG Doris
Eichgraben/ 286 Höhenmeter
Die Natur versteht keinen Spaß,sie ist immer wahr,immer ernst, immer strenge,sie hat immer recht,und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen.
Goethe

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17211
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#11 Beitrag von Feli » Dienstag 16. August 2011, 16:25

na so lässt es sich doch in wien auch wohnen :-)
fein! viel spass ab herbst da!
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
Blizzard
Beiträge: 3862
Registriert: Freitag 18. Dezember 2009, 11:47
Wohnort: Wien 22 (Kagran)

Re: 15.08.2011: Einweihungs-Böenfront an meinem baldigen Zweitwohnsitz Wien-Floridsdorf

#12 Beitrag von Blizzard » Dienstag 16. August 2011, 18:14

Da hast du aber eine tolle Aussicht. *super* Leider ist mir diese aus meiner Wohnung nicht beschert, däfür ist es ruhig. ;)
LG von einem Bezirksgenossen.
LG, Mario
Wien 22. Bezirk, Kagran (165m)

Antworten