25.07.2018 superzelle? Funnel?

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY und Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 Miesenbach Böenfront
Antworten
Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 12109
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Mittwoch 25. Juli 2018, 19:47

Heute gegen 19:15 Wahnsinns strukturen eines gewitter über teilen wiens

Bild

Bild

Bild

Bild
Wien ist spitze!! - sozial distancing dem gesundheitssystem und dem Leben zu Liebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz
nadjap
Beiträge: 15338
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Donnerstag 26. Juli 2018, 16:19

Sieht verdächtig aus. Eine Wallcloud ist es mal jedenfalls gewesen.
Benutzeravatar
Dominik
Beiträge: 1443
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:59
Skype: Auf Anfrage :)
Wohnort: Wien Simmering

Donnerstag 26. Juli 2018, 17:46

Als ich die Strukturen von Simmering aus gesehen hab bin ich sofort losgefahren.

Ich denke etwa von Pressbaum bis nach Brunn am Gebirge dürfte sie eine Mesozyklone entwickelt haben (Ausscheren am Radar, Optik)
Danach formte sie ein kleines Bogenecho, um kurz vor Pottendorf trotz bereits zunehmender Outflowdominanz noch mal kurz Rotation anzudeuten (Zu diesem Zeitpunkt bildete sich wieder eine rundere Struktur am Radar)
Kurz darauf war aber endgültig Schluss, die Böenfront schaffte es aber sogar noch über den Wechsel und triggerte sogar neue Zellen in der Steiermark.

Zum Zeitpunkt der Bogenstruktur am Radar
Bild

Kurze, vorrübergehende Reorganisation:
Bild

Böenfront:
Bild


Danke für die Bilder Marcus! :)
lg Dominik

[x] Wien 11. Simmeringer Haide :) :) :)
WIEN ist Spitze *spitze*
Antworten