21.03.2021 Wanderung im Märzwinter

Forumsregeln
Bitte im Titel Datum (DD.MM.YYYY) angeben.
Antworten
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 11397
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Montag 22. März 2021, 00:27

Hallo:
Seit Tagen ist der Großteil Österreichs vom sog. "Märzwinter" betroffen, im äußersten SE zeigt er sich jedoch sehr abgeschwächt.
Nach einer klaren, sehr kalten Nacht - selbst im äußersten SE lagen die Tmin um M5 C - begann der Tag ohne Wolken. Aber schon am späten Vormittag nahm die Bewölkung infolge der hereinziehenden Warmfront schnell zu. Dennoch gab es bei zwar sehr frischen Temps (um 6 C) und wenig Sonnenschein, aber windschwachen Verhältnissen und sehr trockenen Böden gute Wanderbedingungen.
Wetterkarten ZAMG:

Bild

Bild

Zu Beginn der Wanderung am frühen Nachmittag zeigten sich über dem Klöchberg bereits (vorwiegend) Cirrostraten und Altostraten:

Bild

Bild

Und auch eine sehr schöne Katze präsentierte sich (extra für Feli *top* ):

Bild

Infolge der sich nun verdichtenden Bewölkung (As) zeigte sich eine typische "Milchglassonne":

Bild

Vorbei ging's nun an blühenden Forsythienbüschen und zwischen Weingärten hindurch:

Bild

Bild

Beim Blick Richtung S sind die südlich des Drautales gelegenen Berge (links die Donačka gora, rechts der Boč) zu erkennen (gezoomt):

Bild

Rückblick zum Gipfel:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18650
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Montag 22. März 2021, 08:10

mei du denkst immer an mich :-) is aber auch ein sehr schönes katzl! *top*
manchmal is es einfach immer nur erstaunlich was so ein haufen steine (die alpen *hihi*) das wetter grundlegend teilen kann!
schön dass du uns immer wieder an deinen wanderungen/spaziergängen in dieser schönen gegend teilhaben lässt.

ist das der klöchberg, wo's oben dieses gute kaffee gibt (irgendwas mit "schöner aussicht") oder verwechsel ich das?
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 11397
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Montag 22. März 2021, 08:57

Feli hat geschrieben:
Montag 22. März 2021, 08:10
ist das der klöchberg, wo's oben dieses gute kaffee gibt (irgendwas mit "schöner aussicht") oder verwechsel ich das?
Das Hotel "Schöne Aussichten" (falls Du das meinst) befindet sich ein paar Kilometer weiter nordöstlich am Hochwarth (nördliche Verlängerung des Klöcher Ölbergs) :)
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18650
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Montag 22. März 2021, 10:02

ja! ich glaub das mein ich :-) die haben auch zimmer - stimmt - wir waren nur im cafe dort!
die aussicht dort ist wirklich herrlich :)
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 5420
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur

Donnerstag 25. März 2021, 08:43

Danke für den Bericht und die Bilder! *top*
Liebe Grüße, Johannes,
Pernegg an der Mur (Bez. Bruck-Mürzzschlag (ca. 10 km südlich von Bruck an der Mur))
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6930
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Freitag 26. März 2021, 00:03

Schöne Bilderserie! *top* *super*

Man sieht wieder an den blühenden Forsythien, dass die Vegetation in den Weingärten der Südoststeiermark wieder dein paar Tage jener des Grazer Raums voraus ist.

Die märzwinterliche Witterungsphase ist wieder vorbei. Gut so! Die Katze wird das ähnlich empfinden. :)
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Antworten