07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Nachricht
Autor
markus43
Beiträge: 1591
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 10:52
Wohnort: Aspang/Wechsel

07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#1 Beitrag von markus43 » Freitag 7. Juli 2017, 05:56

Den werden wir heute sicher auch wieder brauchen!

Bild
http://www.estofex.org/cgi-bin/polygon/ ... recast.xml" onclick="window.open(this.href);return false;

Storm Forecast
Valid: Fri 07 Jul 2017 06:00 to Sat 08 Jul 2017 06:00 UTC
Issued: Thu 06 Jul 2017 15:01
Forecaster: TUSCHY
A level 2 was issued for CNTRL-/N-Spain and extreme SW-France mainly for excessive rain and large/very large hail.

A level 1 surrounds that level 2 for a similar risk with lower probabilities. In addition, a few severe wind gusts and an isolated tornado risk exist.

A level 2 was issued for E-/NE-Germany, W-/SW-Poland, the Czech Republic, SE-/E-Austria, Slovakia and parts of Hungary mainly for severe wind gusts, large/very large hail, excessive rain and a few tornado events.
ASPANG/WECHSEL

cobra39
Beiträge: 2170
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#2 Beitrag von cobra39 » Freitag 7. Juli 2017, 07:12

Na super, jetzt samma scho in level 2.
Ich hasse diese Wetterlagen!!!
Gibts heuer eig. kein Azorenhoch??
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8974
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#3 Beitrag von Robert83 » Freitag 7. Juli 2017, 07:45

Schaun ma', was das heute wird, solche Lagen sind erfahrungsgemäss etwa halbmondförmig vom Süden nach Nordosten recht gut.
Im Norden gehts mit einigen Schauern schon jetzt los.
@cobra
Azorenhoch gibts jedes Jahr, nur liegts auch anders. Aber:
Mehr Sommer, als aktuell geht eh fast nicht. Viel zu trocken, viel zu warm...
Die Gewitterstatistik spricht alpennordseitig Bände, so etwas Langweiliges erlebt man echt selten.

Benutzeravatar
Daniel7423
Beiträge: 459
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 20:52
Wohnort: 7423 Kroisegg, Bezirk Oberwart
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#4 Beitrag von Daniel7423 » Freitag 7. Juli 2017, 08:00

Kleiner Nachtrag noch zu gestern.
Tolle Strukturen gab's am Abend zu bewundern:

https://www.dropbox.com/s/j2599xr5qtzk3 ... 9.jpg?dl=0
Mit freundlichen Grüßen
Daniel

7423 Kroisegg im Burgenland - 443m Seehöhe
Wetterstation 1: TAWES Kroisegg (seit Juni 2016) - Aktuelle Daten: http://www.wetter-kroisegg.com
Wetterstation 2: Davis Vantage Pro 2 aktiv (seit Jänner 2008)

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17284
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#5 Beitrag von Feli » Freitag 7. Juli 2017, 08:15

schön langsam glaub ich in diesem sommer für meine gegend hier alles erst, nachdems eingetroffen ist.
hier ziehen im moment wolken durch - sonne is weg - von norden kommen doch einige wolken rein. da gibts ja in tschechien schon gewitter und einige schauer im bezirk rohrbach.
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4041
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#6 Beitrag von Herfried » Freitag 7. Juli 2017, 08:16

Forecaster: Herfried Eisler
Gültig von: 07.07.2017, 14:00 Uhr
bis: 07.07.2017, 24:00 Uhr
Erstellt: 07.07.2017 - 08:00 Uhr

Hitze, aber Gewitteranfällig

Geringe Luftdruckgegensätze über Europa, Österreich liegt innerhalb, aber am N Rand einer hochsommerlich- heißen Luftmasse, die sich langsam gegen NO ausdehnt. Ein schwaches Tief streift im Norden vorbei und heizt die Gewitterlage an

Im Bergland, im Osten und im Süden wird die Luftmasse durchgeheizt, Gewitter bilden sich. Diese werden wie schon am Vortag stellenweise heftig ausfallen, die Labilität der Luftmasse ist hoch. Mäßige, im N und O starke Scherung bis in 6km Höhe begünstigt gut organisierte Unwetterzellen.

Daraus ergibt sich das Risiko von anhaltendem schwerem Hagelschlag (lokal bis Tennisballgröße), sowie Wolkenbruch, der zu lokalen Sturzfluten und Muren führen kann. Im S und SW dominiert dabei der Niederschlag als Risiko (weniger Windscherung, langsamere aber schlechter organisierte Zellen), im Osten und auch im Norden das Hagelrisiko, aufgrund aggressiver Windscherung sind Superzellen wahrscheinlich.

Dabei sind auch Orkanböen möglich, wenn der Höhebwind heruntergemischt wird. Aufgrund deutlicher bodennaher Scherung ist irgendwo ein Tornado (an gut entwickelter Superzelle) ebenfalls.nicht auszuschließen.

Ganz im NO ist das Risiko aufgrund trockenerer Luft geringer.

Am Abend schläft die Gewittertätigkeit dann ein.

O.S.: Bitte wer kann das Skript anschauen, mir fehlt gerade ein Textfeld im Forecast
Zuletzt geändert von Herfried am Freitag 7. Juli 2017, 11:47, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17284
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#7 Beitrag von Feli » Freitag 7. Juli 2017, 08:31

nachtrag das erste gewitter gabs im bezirk rohrbach und jetzt gewitterts leicht nördlich von freistadt
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Stefan MV-Alm
Beiträge: 1432
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 13:25
Wohnort: Königswiesen

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#8 Beitrag von Stefan MV-Alm » Freitag 7. Juli 2017, 08:48

Hallo

Es donnert,vielleicht regnets wos

Bild

Bild
LG Stefan

Königswiesen im östl. Mühlviertel auf 605 m
Bezirk Freistadt

Benutzeravatar
Renate
Beiträge: 303
Registriert: Montag 4. Oktober 2010, 16:50
Wohnort: Waidhofen an der Thaya

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#9 Beitrag von Renate » Freitag 7. Juli 2017, 09:15

Auch hier in Waidhofen erste Donner.
Leichter Regen
Liebe Grüße aus dem Waldviertel *wink*
Wohnort: Waidhofen an der Thaya 510 m

WiWo
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 21:03

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#10 Beitrag von WiWo » Freitag 7. Juli 2017, 09:16

Es hat geregnet, aber wieder so wenig, dass es nicht meßbar war. Wie geht das weiter?

Bürgler87
Beiträge: 1800
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 14:00
Wohnort: Frankenmarkt (Bez. Vöcklabruck/OÖ)

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#11 Beitrag von Bürgler87 » Freitag 7. Juli 2017, 09:19

Robert83 hat geschrieben:Die Gewitterstatistik spricht alpennordseitig Bände, so etwas Langweiliges erlebt man echt selten.
Und das obwohls im Frühjahr so vielversprechend begonnen hat... Da gabs Gewitter en masse.

Der Zentralraum könnte im Bereich Wels gleich mal bisschen Regen bekommen. Aber wird nicht viel werden, zu unorganisiert, zu schnelle Zuggeschwindigkeit. Braunau hat 1,5mm abbekommen.

Hier rechne ich nicht wirklich mit was nennenswertem heute und in der Nacht. Signale verstummen schon wieder kontinuerlich aus den Modellen...

Btw zum Thema Zentralraum und Trockenheit, hab ich gestern gesehen. Gebt euch die Feuerwehrkarte der letzten 2 Tage: *huch*
Bild
So viel Stufe 2 Brände gleichzeitig hab ich überhaupt noch nie gesehen
Standort: 4890 Frankenmarkt

Gewitterstatistik 2017 || G: 34 | S: 7 | H: 1
Gewitterstatistik 2016 || G: 26 | S: 2 | H: 3
Gewitterstatistik 2015 || G: 19 | S: 6 | H: 1

Andi.W
Beiträge: 2849
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#12 Beitrag von Andi.W » Freitag 7. Juli 2017, 09:23

NW von mir steht auch schon eine Zelle, scheint aber einzugehen bzw . schwächt sich ab

Sonne ist ab jetzt mal fort *motz*

Mattersburg86
Beiträge: 147
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 10:35
Wohnort: Mattersburg

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#13 Beitrag von Mattersburg86 » Freitag 7. Juli 2017, 09:35

Welche Zugrichtung werden die Gewitter heute haben? Die letzten Tage haben bei uns nichts gebracht. Zwar kommt es im Bereich Rosaliengebirge oft zu Gewitterbildungen. Diese sind dann aber immer südlich vorbeigezogen und in weiterer Folge weiter Richtung Ungarn. Dort allerdings wieder nach Norden zum Neusiedler See.
Also wenn heute die Zugrichtung wieder SO ist, gibt es wahrscheinlich keine Erfrischung. *heiss*
Zuletzt geändert von Mattersburg86 am Freitag 7. Juli 2017, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.

hmfuchr
Beiträge: 43
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 20:48
Wohnort: Wels-Land

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#14 Beitrag von hmfuchr » Freitag 7. Juli 2017, 09:37

Der Zentralraum könnte im Bereich Wels gleich mal bisschen Regen bekommen. Aber wird nicht viel werden, zu unorganisiert, zu schnelle Zuggeschwindigkeit. Braunau hat 1,5mm abbekommen.
Unterschätze nicht den Zentralraum :D es steht etwas vor der "Tür" ;)

Bild
So viel Stufe 2 Brände gleichzeitig hab ich überhaupt noch nie gesehen
Das liegt jetzt auch vermutlich an den vielen Feldarbeiten....Lager der Maschinen laufen heiß -> trockenes Stroh bzw. Heu -> da braucht es nicht viel
Fischlham 390m, Bezirk: Wels-Land (OÖ)
Wetterstation: TFA Nexus

Andi.W
Beiträge: 2849
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#15 Beitrag von Andi.W » Freitag 7. Juli 2017, 09:41

Regenschauer zieht durch mit auffrischendem Nordwind ,ohne Gewitter

Bürgler87
Beiträge: 1800
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 14:00
Wohnort: Frankenmarkt (Bez. Vöcklabruck/OÖ)

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#16 Beitrag von Bürgler87 » Freitag 7. Juli 2017, 09:44

hmfuchr hat geschrieben: Das liegt jetzt auch vermutlich an den vielen Feldarbeiten....Lager der Maschinen laufen heiß -> trockenes Stroh bzw. Heu -> da braucht es nicht viel
Ja liegts. orf.at hat einen Bericht dazu. Trotzdem extrem, dass so viele Maschinen und Felder momentan abfackeln. Anscheinend allein schon durch die Staubentwicklung beim Dreschen!
Standort: 4890 Frankenmarkt

Gewitterstatistik 2017 || G: 34 | S: 7 | H: 1
Gewitterstatistik 2016 || G: 26 | S: 2 | H: 3
Gewitterstatistik 2015 || G: 19 | S: 6 | H: 1

Benutzeravatar
Dominik
Beiträge: 1443
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:59
Skype: Auf Anfrage :)
Wohnort: Wien Simmering

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#17 Beitrag von Dominik » Freitag 7. Juli 2017, 10:01

Die Modelle deuten schon wieder klar an dass es an der Alpennnordseite und im Osten abgesehen von Entwicklungen im Berg und Hügelland (Alpenvorland, Inn& Mühlviertel sowie Waldviertel und Wechselgegend) wieder klar Al wenigsten tun wird.

In den Nachbarländern heute besonders nördlich und östlich hohe Unwettergefahr. Wenn wir in Österreich nach der Wahrscheinlichkeit und nicht nach der möglichen Stärke gehen, weiß ich ehrlich gesagt nicht woher eigentlich das flächige Forecast ROT kommt
lg Dominik

[x] Wien 11. Simmeringer Haide :) :) :)
WIEN ist Spitze *spitze*

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7386
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#18 Beitrag von chris-wels » Freitag 7. Juli 2017, 10:13

Dominik, im osten wär bei euch die bessere DLS 0-6km, wenn de Feuchte unten noch bisserl mehr mitspielt, könntn am Nachmittag und abend durchaus kräftige Sachen vom Waldviertel kommend zu euch ziehen. Natürlich ist die CAPE im Süden und Südosten noch höher(dort die bessere lapse rate und feuchte), aber schaumermal. Einige Lokalmodelle lassen aber das meiste im Weinviertel und dann in der Slowakei entstehen. Weiter östlich ist es noch gefährlicher(SVK, HUN). ALARO allerdings it super Konvergenz am frühen NAchmittag im Wienerwald.

Hier bei uns mal Vorgeplänkel im Norden, das sollt bals weniger werden, ehe es dann am Nachmittag wiedr von Bayern her interessant wird (OÖ)

Ab Mittag dann zunehmend Auslöse im Gebirge(Steiermark, Lungau etc.)


lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17284
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#19 Beitrag von Feli » Freitag 7. Juli 2017, 10:19

*freu* es regnet 3 tropfen .... *rofl*
aber man wird ja bescheiden - zumindest die luftfeuchte wird sich danach gröber erhöhen - wenn schon nicht die bodenfeuchte...
dazu gibts leichten wind aus west
takt. 23,4°C
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

rudolf
Beiträge: 5966
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 15:38
Skype: wetterrudi
Wohnort: Sierning

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#20 Beitrag von rudolf » Freitag 7. Juli 2017, 10:19

Ein leichter nicht meßbarer Regenschauer.
Standort: Sierning bei Steyr/O.Ö. , Seehöhe: 330 m
Wetterstation: Vantage Pro2
Web: http://www.wetter-hausruckviertel.at" onclick="window.open(this.href);return false;

markus43
Beiträge: 1591
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 10:52
Wohnort: Aspang/Wechsel

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#21 Beitrag von markus43 » Freitag 7. Juli 2017, 10:52

So bei Gloggnitz hats jetzt ausgelöst, Zelle rauscht in die Höhe..... ging flott!
ASPANG/WECHSEL

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1010
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 14:36
Wohnort: Waltersdorf a.d. March / NÖ / Bez. Gänserndorf

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#22 Beitrag von Pete » Freitag 7. Juli 2017, 10:55

Nördlich von mir, Bereich Hohenau, gibt es aktuell eine kleine Gewitterzelle die aber bereits in die Slowakei abzieht.
Direkt bei mir mal wieder trocken ... .
Liebe Grüße
Peter
Wohnort: Waltersdorf a.d. March / NÖ / Bez. Gänserndorf(48,52° N 16,88° E, 160 m)
Arbeit: Seyring / NÖ / Bez. Wien-Umgebung (Nordost)

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17284
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#23 Beitrag von Feli » Freitag 7. Juli 2017, 11:01

schau ma mal was aus der gewitterfront wird, die da bei augsburg noch draussen in deutschland ist - die richtung würd stimmen - aber wie lang hält die durch?
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7386
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#24 Beitrag von chris-wels » Freitag 7. Juli 2017, 11:23

Vorhersage-Radiosonden Nachmittag für Südburgenland, Grazer Becken wieder mal heftig...sehr hohe CAPE aufgrund Instabilität (lapserl) und hoher Feuchte unten, dazu gute Scherung. Bei Auslöse knallts...

lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

Mattersburg86
Beiträge: 147
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 10:35
Wohnort: Mattersburg

Re: 07.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#25 Beitrag von Mattersburg86 » Freitag 7. Juli 2017, 11:37

Gewitter wieder einmal im Bezirk OP. Uns bleibt nur ein bedeckter Himmel und keine Einstrahlung mehr. *ach*

Antworten