Es war einmal ... Jahresdurchschnittstemperatur unter Mittel

Hier findest du Langfristtrends, Statistiken, Diskussionen rund ums Klima, Klimawandel und seine Folgen
Antworten
dubstep
Beiträge: 293
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 01:02
Wohnort: Wien Floridsdorf

Donnerstag 2. August 2018, 20:57

Ich habe mir nun wieder einmal die Langzeitklimareihen der ZAMG angesehen. Was früher relativ ausgeglichen war (über- vs. unterdurchschnittliche Jahrestemperatur im Vergleich zum vieljährigem Mittel) ist in den letzten Jahren immer einseitiger geworden. 2010!! war österreichweit das letzte Jahr, dessen Durchschnittstemperatur unter dem vieljährigem Mittel lag. Irgendwie tendiert die Wahrscheinlichkeit für solche unterdurchschnittlich temperierten Jahre immer mehr gegen Null. Kann es sein, dass es das mit den unterdurchschnittlich temperierten Jahren nun war? 2010 als Letztes solcher ...?
Anmerkung: Ich weiß - mit steigendem vieljährigen klimatischen Mittel, steigt auch wieder die Wahrscheinlichkeit ... dennoch gibt es Anlass zur Sorge.
Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4143
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Freitag 3. August 2018, 06:22

Folge, und Anzeichen des Klimawandels. Zu Kalt gegen zu warm = 1 : 10
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011
Antworten