Wetterdiskussion September 2020

Diskussionen rund um Kurz- & Mittelfristprognosen und Wetterentwicklungen
Antworten
chris-kapfenberg
Beiträge: 1894
Registriert: Montag 3. August 2009, 19:38
Wohnort: Kapfenberg/Parschlug

Montag 7. September 2020, 09:48

Gibt`s im September kein Wetter *smile* ...

Natürlich sind jetzt die spannenden Zeiten fast vorbei und herbstliche Wetterlagen halten Einzug. Bis es aber soweit ist, zeigt der Spätsommer noch einmal, was er kann:

Bild

Auch EZ ähnlich mit einem Wärmehotspot nächste Woche (kommt noch einmal ein 30er?).

L.G., chris-kapfenberg
Zuletzt geändert von chris-kapfenberg am Montag 7. September 2020, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.
Wohnort Kapfenberg-Parschlug, 730 m Seehöhe
Dragonborn
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 17:48
Wohnort: Kalsdorf bei Graz

Montag 7. September 2020, 12:30

Wie es ausschaut kommt jetzt eine "Super-Hochdrucklage" auf uns zu!

In den nächsten zwei Wochen wirds also relativ stabil bleiben, und auch sehr warm!
Lg Dragonborn!
Stay tuned!
sugarless
Beiträge: 1589
Registriert: Montag 21. November 2011, 16:45
Wohnort: Weißkirchen/Stmk

Dienstag 8. September 2020, 08:03

Dragonborn hat geschrieben:
Montag 7. September 2020, 12:30
Wie es ausschaut kommt jetzt eine "Super-Hochdrucklage" auf uns zu!

In den nächsten zwei Wochen wirds also relativ stabil bleiben, und auch sehr warm!
ja es baut sich offensichtlich sehr stabiles Hochdruckwetter auf, Regen wird in den meisten Regionen kein Thema mehr sein.
Weißkirchen/Stmk auf 738 Meter Seehöhe
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1106
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Donnerstag 17. September 2020, 09:28

Heute Donnerstag wird es mit dem Durchzug einer Kaltfront kühler, dennoch sind einschließlich dem Wochenende, insbesondere im Osten, noch spätsommerliche Temperaturen zu erwarten. Eine Umstellung dieser warmen Wetterlage sind nach den Modellen ab nächster Woche zu erwarten, wie nachfolgende GFS-Karten beispielhaft zeigen.

Bild

Bild

Bild

Bild
Gitterpunkt im Südosten
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019
chris-kapfenberg
Beiträge: 1894
Registriert: Montag 3. August 2009, 19:38
Wohnort: Kapfenberg/Parschlug

Samstag 19. September 2020, 16:39

So, die Schonzeit für alle Wärmeliebhaber ist endgültig vorbei... *ggg* :

Nach den viel zu warmen Temps der letzten Wochen (September bisher teilw. + 3° über dem MIttel) wird die kommende Wetterentwicklung für viele wohl ein Schock werden u. die Klimakrise ausgerufen werden:

Bild

Bis zu 10° im Mittel wird die Temp. absacken und sogar die SFG könnte ein Thema werden (für mittlere Lagen). Für den 28.9. zeichnet wetteronline sogar folgendes Schmankerl *rofl* :

Bild

Bin gespannt, ob das eine gewisse Trendwende einläuten könnte.

L.G., chris-kapfenberg


PS: Kann jemand ev. EZ-Karten zum nächsten WE posten?
Wohnort Kapfenberg-Parschlug, 730 m Seehöhe
sugarless
Beiträge: 1589
Registriert: Montag 21. November 2011, 16:45
Wohnort: Weißkirchen/Stmk

Sonntag 20. September 2020, 09:00

Laut Bergfex könnten am Alpenhauptkamm bis Samstag früh bis zu 50 cm Neuschnee(Spitzenwerte) fallen. *snowman*
Weißkirchen/Stmk auf 738 Meter Seehöhe
Helmut Graz
Beiträge: 1697
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:15

Sonntag 20. September 2020, 14:45

chris-kapfenberg hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 16:39
So, die Schonzeit für alle Wärmeliebhaber ist endgültig vorbei... *ggg* :

Nach den viel zu warmen Temps der letzten Wochen (September bisher teilw. + 3° über dem MIttel) wird die kommende Wetterentwicklung für viele wohl ein Schock werden u. die Klimakrise ausgerufen werden:

Bild

Bis zu 10° im Mittel wird die Temp. absacken und sogar die SFG könnte ein Thema werden (für mittlere Lagen). Für den 28.9. zeichnet wetteronline sogar folgendes Schmankerl *rofl* :

Bild

Bin gespannt, ob das eine gewisse Trendwende einläuten könnte.

L.G., chris-kapfenberg


PS: Kann jemand ev. EZ-Karten zum nächsten WE posten?
Hier der Akkumulierte Schnee für die nächsten 10 Tage laut EZ. Quelle: Kachelmann
https://kachelmannwetter.com/de/modellk ... 0000z.html
Wäre schon ordentlich, vor allem für die geschundenen Gletscher, muss nur erst mal so kommen.
lg Helmut Kalsdorf b. Graz
hochalm
Beiträge: 602
Registriert: Samstag 14. August 2010, 22:49
Wohnort: 1020 Wien
Kontaktdaten:

Montag 21. September 2020, 15:33

Helmut Graz hat geschrieben:
Sonntag 20. September 2020, 14:45
Hier der Akkumulierte Schnee für die nächsten 10 Tage laut EZ. Quelle: Kachelmann
https://kachelmannwetter.com/de/modellk ... 0000z.html
Wäre schon ordentlich, vor allem für die geschundenen Gletscher, muss nur erst mal so kommen.
Ein paar Tage unterdurchschnittliche Temperaturen mit Niederschlag werden den rasant dahinschmelzenden Gletschern mit Sicherheit keine merkbare Stabilisierung verschaffen. Was dazu notwendig wäre ist eine radikale Umkehr im immer noch stärker ansteigenden Trend der Temperatur, und das ist weniger in Sicht als je zuvor
We are in the midst of abrupt, irreversible climate change, and in the midst of the sixth mass extinction. If you are not terrified, this might simply be because you are not paying attention.
Antworten