Phänologie 2019

Hier findest du Langfristtrends, Statistiken, Diskussionen rund ums Klima, Klimawandel und seine Folgen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9885
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: Phänologie 2019

#76 Beitrag von hhkes » Samstag 7. September 2019, 22:00

Der Herbst hat Einzug gehalten!
Heute auf einer Wanderung von Risola (bei St. Anna/Aigen) zur Brodlsulz (einziger Geysir Österreichs):
Im Wald blühen die Zyklamen ...

Bild

... und auf den Wiesen bereits auch die Herbstzeitlosen:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Hannes
Beiträge: 9823
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: Phänologie 2019

#77 Beitrag von Hannes » Sonntag 8. September 2019, 12:28

Herrliche Herbstbülda
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/Oberes Gailtal
Standort [ ] Graz Eggenberg
Standort [ ] Miesenbach bei Birkfeld

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9885
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: Phänologie 2019

#78 Beitrag von hhkes » Sonntag 8. September 2019, 22:29

Heute gesehen während des Aufstiegs zur Burg Güssing:
Stark blühender Baumefeu, von hunderten Bienen besucht:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Hannes
Beiträge: 9823
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: Phänologie 2019

#79 Beitrag von Hannes » Montag 9. September 2019, 14:44

Wunderschön teigl ..
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/Oberes Gailtal
Standort [ ] Graz Eggenberg
Standort [ ] Miesenbach bei Birkfeld

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17272
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2019

#80 Beitrag von Feli » Montag 9. September 2019, 18:14

schön der efeu!
hier sind meine schlehen und die dirndlkirschen (conelkirschen) schön langsam erntereif - ein paar sanddornbeeren sind auch noch an den sträuchern
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9885
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: Phänologie 2019

#81 Beitrag von hhkes » Samstag 21. September 2019, 21:54

Heute auf einer Wanderung am Burgstallkogel bei Großklein gesehen:

Bild

Übrigens gibt's heuer eine ausgezeichnete Weinernte, die in etwa 2 Wochen abgeschlossen ist (bis dahin sollte es möglichst trocken bleiben).
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11922
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Phänologie 2019

#82 Beitrag von marcus_wien » Sonntag 17. November 2019, 05:23

Abgesehen das die forsythie verbreitet blüht, blühen auch die duftveilchen wieder und das auch ziemlich verbreitet

Bild


Die Rose fühlt sich bei dem Wetter auch sehr wohl, auch Sonnenblume, Aster, Ringel Blume, und anderes blüht kunterbunt

Bild
Wien ist spitze!! - Sommerzeit ist Lebensqualität - Zeit für Verzicht - dem Klima zuliebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17272
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2019

#83 Beitrag von Feli » Sonntag 17. November 2019, 11:09

interessant was da noch alles blüht! *huch*
gestern hab ich eine blüte auf meinem duftschneeball entdeckt, was aber keine ungewöhnlichkeit darstellt, weil der übern winter dann einfach das blühen wieder einstellt und sobalds wieder warm genug ist weiterblüht bis in den april hinein.
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

dubstep
Beiträge: 286
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 01:02
Wohnort: Wien Floridsdorf

Re: Phänologie 2019

#84 Beitrag von dubstep » Sonntag 17. November 2019, 12:09

Ja - es blüht, als wäre der Frühling da. Sonnenblumen im Seewinkel:
Bild

Bild

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9885
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: Phänologie 2019

#85 Beitrag von hhkes » Sonntag 17. November 2019, 21:04

Hier ein paar Eindrücke aus dem SE von der heutigen Wanderung im Raum Klöchberg (siehe auch viewtopic.php?f=89&t=26198):
Nach wie vor bunt gefärbte Wälder, es hat in weiten Teilen des SE im heurigen Herbst noch keinen Frost gegeben :!:

Bild

Viele Wiesenblumen (u.a. Löwenzahn in verschiedenen Stadien, Klee):

Bild

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Antworten