Vortex Windmesser auf Dach....damit entwischt mir keine Böe

Antworten
Benutzeravatar
steirerbua
Beiträge: 2276
Registriert: Montag 20. April 2009, 11:14
Wohnort: Wagenbach bei Ebersdorf 8273(Bez.Hartberg)
Kontaktdaten:

Freitag 25. September 2009, 19:00

Nach langem suchen im Netz hab ich endlich gefunden was ich brauche, mir war wichtig, sekundengenaues abrufen/aufzeichnen des Windes und mit Software/Online Einspeisung! *wind*
Dieser Vortex war zwar fürs Auto gedacht zum chasen(Magnet)...

Bild

...aber wurde kurzer Hand umgebaut sodaß er auf einen 2m langen Alurohr fast genau über den Dachfirst platz nahm *grins*, da es von Bramac auch Antennenziegel gab war es dann nicht so schwer diesen zu montieren !

Bild

Beste Bedingungen für meinen Standort da wirklich fast in allen Richtungen sehr viel freie Fläche, besonders die "Wetterseite" NW-N!

Die Auswertung übernimmt die Software Weather Display, nach letzten Tests/Einstellungen mit vergleichen der Orf Station in Hartberg arbeitet das Ding wirklich sehr genau:
Bester beweiß heute die Spitzenböe in Hartberg 30km/h, bei mir 31,5km/h

Bild

...nach vielen Einstellungen an der Weather Display Software(für mich sehr kompliziert) habe es hinbekommen eine Onlinegrafik die sich alle 1-5min (je nach Wahl) automatisch hochlädt zu erstellen!

Dies ist ein erster Versuch der letzten 12 Stunden (jede min aktuell), ich arbeite aber gerade auch noch an automatischen Archivdaten die natürlich nicht fehlen dürfen!

AKTUELLE GRAFIK:
Bild
Zuletzt geändert von steirerbua am Freitag 2. Oktober 2009, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
lg Klaus

Wagenbach/Ebersdorf (Oststmk), 354m
WS2300, WMR928NX, TOA Blitzortung
http://www.wetter-wagenbach.at
http://die-gute-alte-zeit.at
http://stjakobwetter.rc-extrem.at
Benutzeravatar
Mathias
Beiträge: 6518
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Freitag 25. September 2009, 19:13

jo do hot wer an neuen Blitzableiter was? *rofl*
der Vortex-Windmesser macht sich gut da oben ;) *top*
Liebe Grüße aus
Wien 1020
Daniel

Freitag 25. September 2009, 19:16

hi

nettes Teil hast du da

naja ich bin immer gegen so eine Montage weil normal wäre genormt ja 10m über festem Boden

Das dach verursacht hier aber verwirbelungen und sonstiges beim Wind was nicht so ganz der Norm entspricht.

Trotzdem viel Freude damit
Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 2665
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:57
Skype: werner2375
Wohnort: Schwarzautal / Mitterlabill - Leibnitz
Kontaktdaten:

Freitag 25. September 2009, 19:29

Super!
Ich glaub, so was werde ich mir auch irgendwann mal zulegen!

Liebe Grüße!
Werner
http://www.wetter-mitterlabill.at bzw. http://www.wetter-schoeckl.at
Standort: Bezirk Leibnitz, 8413 Schwarzautal, Mitterlabill / Mitterlabill-Berg (350 m)
Messungen erfolgen mit: Wetterstation WS444PC / Raspberry Pi 2 / Meteohub
Benutzeravatar
steirerbua
Beiträge: 2276
Registriert: Montag 20. April 2009, 11:14
Wohnort: Wagenbach bei Ebersdorf 8273(Bez.Hartberg)
Kontaktdaten:

Freitag 25. September 2009, 19:35

Blitzschutz ist ein gutes Thema, solche Montagen sind nicht ohne, werd versuchen den Masten spätestens anfang nächstes Jahr zu Erden!
2m Meter übern First liefern daweil sehr brauchbare Ergebnisse, bei stärkeren Wind muß es sich noch herausstellen!
Alles über 2 Meter muß dann mit Seilen gespannt werden da es doch sehr starke Schwankungen des Mastens verursacht, das ist mir im Moment doch zu aufwendig aber es wird sich eh heraustellen...(4 Meter wären optimal), im Moment bin ich aber sehr zufrieden *top* !
lg Klaus

Wagenbach/Ebersdorf (Oststmk), 354m
WS2300, WMR928NX, TOA Blitzortung
http://www.wetter-wagenbach.at
http://die-gute-alte-zeit.at
http://stjakobwetter.rc-extrem.at
Daniel

Freitag 25. September 2009, 21:32

hi

ja passt eh so *top* war ja nur als kleine Anmerkung
Hannes
Beiträge: 9823
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Freitag 25. September 2009, 21:37

Spitze gmocht klaus *top*

löst wswin auch die wind daten aus?

jetzt kau a keman da blasius
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/Oberes Gailtal
Standort [ ] Graz Eggenberg
Standort [ ] Miesenbach bei Birkfeld
Tommy

Freitag 25. September 2009, 21:44

Servas Klaus *wink*

Falls du das Ding noch nicht geerdet hast würd ich's nachholen *ja*
Nicht, das dir da mal ein Blitz reinfunkt und dir dann die Firstkappen um die Ohrwascheln fliegen *rofl*
Benutzeravatar
steirerbua
Beiträge: 2276
Registriert: Montag 20. April 2009, 11:14
Wohnort: Wagenbach bei Ebersdorf 8273(Bez.Hartberg)
Kontaktdaten:

Freitag 25. September 2009, 21:50

@hannes
leider gibt es mit WsWin keine Möglichkeit, die einzige Software was ausließt und hochlädt vom Vortex ist Weatherdisplay(besser als nix), aber trotzdem wäre mir WsWin 1000mal lieber gewessen, jetzt laufen halt 2 Auslesesoftware´s parallel *grins* !
Jetzt heißts halt warten auf an ordentlichen Herbststurm!

@tommy
Das ganze Haus hat nur einen inneren Blitzschutz, wie müssen sowieso mal eine äußeren montieren da geht der Vortex dann mit!
lg Klaus

Wagenbach/Ebersdorf (Oststmk), 354m
WS2300, WMR928NX, TOA Blitzortung
http://www.wetter-wagenbach.at
http://die-gute-alte-zeit.at
http://stjakobwetter.rc-extrem.at
Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8988
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Sonntag 29. Januar 2012, 21:20

So ein Teil brauch ich übrigens auch noch, kostet glaube ich bei Amazon 84Euro...werd ich heute noch bestellen.
kirchberger
Beiträge: 1533
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 07:44
Skype: michael.purer
Wohnort: Kirchberg an der Pielach (372m)
Kontaktdaten:

Sonntag 29. Januar 2012, 22:04

Klaus, weist du, wo es den mit Magnethalterungs fürs Auto zu kaufen gibt? Ich hab nix gefunden. *nixweiss*
LG, Michael
Standort: Kirchberg an der Pielach (südlicher Bezirk St. Pölten Land), 372m
Fotos: Nikon D7100
Antworten