16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon Mathias » Mo 16. Apr 2018, 18:30

erklärt auch die "Straßen überflutet" und Hagelmeldungen...
nicht ohne die Werte!
Dateianhänge
Skizze (24).png
Liebe Grüße aus
Wien 1020

http://www.wetterkameras.at - HD Wetterkameras in Ostösterreich
Benutzeravatar
Mathias

TM_VW_FC
 
Beiträge: 6077
Registriert: So 19. Apr 2009, 21:18
Wohnort: Wien

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon jfk » Mo 16. Apr 2018, 18:43

Hallo:

Papa Harald ist derzeit im Raum Graz unterwegs und versucht ein paar Impressionen festzuhalten. Mittlerweile zwar recht verclustert, aber dennoch starke Zellen:

Bild
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)
Benutzeravatar
jfk

TM_FB_FC
 
Beiträge: 4086
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur
Skype: jfk-funnel123

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon Helmut Graz » Mo 16. Apr 2018, 18:58

Hallo, ist echt ungewöhnlich heute seit ca. 1 Stunde hier in Kalsdorf südlich von Graz Blitze und Donnern fast im Sekundentakt wie bei einem Sommergewitter. Dazu noch immer wieder kräftige Regengüsse, ich habe leider keinen Regenmesser aber der Rasen in meinem Garten steht unter Wasser, also Mitte April kann ich mich an sowas nicht erinnern und ca. vor einem Monat hat es noch geschneit. *schock*
lg Helmut Kalsdorf b. Graz
Helmut Graz
 
Beiträge: 1511
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 13:15

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon jfk » Mo 16. Apr 2018, 19:02

Update: Thomas und Papa Harald stehen derzeit bei Wundschuh auf der A9 Richtung Süden im Stau. Es gibt Starkregen und Hagel bis 2 cm. Meldung ist draußen.

Bild
Quelle: ThomasPf
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)
Benutzeravatar
jfk

TM_FB_FC
 
Beiträge: 4086
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur
Skype: jfk-funnel123

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon neuling » Mo 16. Apr 2018, 19:05

Graz Stadt momentan wieder Starkregen, kräftige Abkühlung, mäßiger Wind. Weiterhin viele Blitze, hauptsächlich Wolkenblitze. Graz Ost kein Hagel.
neuling
 
Beiträge: 773
Registriert: Do 9. Jun 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon MarioG1 » Mo 16. Apr 2018, 19:07

Laut Wetterstation Wildon ca 35mm Regen in der letzen Stunde.
https://www.wunderground.com/personal-weather-station/dashboard?ID=IWILDON6
Standort: 7571 Rudersdorf [Südburgenland]
Wetterstation: Ventage Pro 2
Homepage / Live Daten: https://www.wunderground.com/personal-w ... IRUDERSD23
MarioG1
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 18:30
Wohnort: 7571 Rudersdorf

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon alex16 » Mo 16. Apr 2018, 19:11

Graz Citypark Parterre überschwemmt!
Liebe Grüße, Alex
Raaba (2 km So von Graz)
Standort: 440m 47°01'50.00''N 15°32'02.20''O
Davis VP2 aktiv
alex16
 
Beiträge: 275
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 18:10
Wohnort: Raaba

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon neuling » Mo 16. Apr 2018, 19:19

Tiefe Wolkenbasen Richtung Hausmannstätten-Murberg. Generell frappierendes Gelb schon vom Start der Zellen weg. Interessantes Licht. Weiterhin Stroboskop und Starkregen.
neuling
 
Beiträge: 773
Registriert: Do 9. Jun 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon jfk » Mo 16. Apr 2018, 19:33

Hier zwei Bilder von Graz-Griesplatz, aufgenommen von einem Freund um 18:30 Uhr:

Bild

Bild

Papa und Thomas sind derzeit in der Nähe von St. Veit am Vogau und versuchen an das Südende der südöstlichsten Zelle zu gelangen. Aufgrund der massiven Unwetterlinie in SLO funktioniert nur eine Radaranlage, was zu Folge hat, dass die Zellen in der STMK schwächer aussehen als sie sind :!:

Bild

EDIT: Hier ein Video aus "Facebook" von Grazer Citypark *schock* *schock*
https://www.facebook.com/Wetterwarnung/videos/1711020198990951/
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)
Benutzeravatar
jfk

TM_FB_FC
 
Beiträge: 4086
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur
Skype: jfk-funnel123

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon neuling » Mo 16. Apr 2018, 19:45

„Kowalski, ihr Zwischenbericht!“ „Starkregen, Stroboskop. Regenableiter klemmt.“

Situation in Graz ca. stationär. Jetzt recht saftige Naheinschläge, Zentrum der Blitzaktivität Südosten von Graz.
neuling
 
Beiträge: 773
Registriert: Do 9. Jun 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon PaineField » Mo 16. Apr 2018, 19:52

Am Grazer Flughafen geht seit Stunden gar nichts mehr.
Die Flüge aus Istanbul, Berlin, Wien und Frankfurt sind nach zahlreichen Holdings nach Wien ausgewichen. Zürich geht jetzt auch nach Wien und München probiert gerade den ersten Anflug seit 2 1/2 Stunden.
LG Michi
Standort: Graz

Meine Bilder auf 500px.com
http://500px.com/prieschmichael
PaineField
 
Beiträge: 49
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 22:32
Wohnort: Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon neuling » Mo 16. Apr 2018, 20:09

METARs müßte man lesen können…

Haupt-Blitzaktivität zwischen Leutschach und Heiligenkreuz am Waasen. In Graz abwechselnd Regen und Starkregen. Wind hat nachgelassen.

Update 20:22:
In Graz Beruhigung der Lage. Nur mehr schwacher Regen. Fulminantes Stroboskop im Südosten. Lt Radar sehr starker Niederschlag zwischen Leutschach und Heiligenkreuz am Waasen.
neuling
 
Beiträge: 773
Registriert: Do 9. Jun 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon Helmut Graz » Mo 16. Apr 2018, 20:32

Leider ist es schon etwas zu dunkel geworden, hier nur ein paar Bilder wie es hier überall auf den Äckern aussieht. Weiterhin starker Regen mit Blitz und Donner hier in Kalsdorf b. Graz.

Bild



Bild

Feuerwehren sind überall im Einsatz, das Wasser von den Äckern rinnt in die tiefer gelegenen Häuser neben der Mur, alles voll Schlamm und Dreck unglaublich.
lg Helmut Kalsdorf b. Graz
Helmut Graz
 
Beiträge: 1511
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 13:15

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon Exilfranke » Mo 16. Apr 2018, 20:41

80mm in Graz gefallen laut Manuel Oberhuber.

wahnsinn.
Exilfranke

Aktives Mitglied
 
Beiträge: 12525
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:32
Wohnort: Salzburg-Maxglan [427m]

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon neuling » Mo 16. Apr 2018, 20:51

Exilfranke hat geschrieben:
80mm in Graz gefallen laut Manuel Oberhuber.


Dachte mir schon so etwas angesichts der massiven Niederschlagswände. Es gibt auch immer wieder noch kurzzeitig stärkeren Regen. Dazu weiterhin die blitzreiche Zelle Grazerfeld. Stationär wie angeschraubt.
neuling
 
Beiträge: 773
Registriert: Do 9. Jun 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon Maxi-Leibnitz » Mo 16. Apr 2018, 20:57

In Leibnitz seit ca 40 Minuten Starkregen begleitet mit Naheinschlägen, immer wieder ist Hagel (>1cm) dabei. Die Straßen fangen an überschwemmt zu werden, einige Sirenen waren bereits zu hören.
Maxi-Leibnitz
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 19:35
Wohnort: Leibnitz, Steiermark

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon neuling » Mo 16. Apr 2018, 21:27

Zelle südöstlich von Graz hat jetzt kaum mehr Blitzaktivität. Weiterhin Regen wechselnder Intensität. Hauptaktivität Südweststeiermark, Leibnitz, Grenzgebiet.

Im Regen gesehen: Flieger (aus Wien?) im Landeanflug mit Scheinwerfern, gleichzeitig ordentlicher Blitzwiderschein aus dem Off…
neuling
 
Beiträge: 773
Registriert: Do 9. Jun 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon hhkes » Mo 16. Apr 2018, 21:45

Hallo:
Wieder zurück...
Extremwetter - kann mich nicht an ein solches Unwetter Mitte April erinnern *schock*
Es dürfte durch den Hagel (auch kleinere Schloßen sind für die zahlreichen blühenden Obstbäume nicht bekömmlich) und die gewaltigen NS-Mengen (es dürfte punktuell über 100 mm geregnet haben) massive Schäden gegeben haben. Weiters fällt die enorme Blitzfrequenz auf.
Hier ein Bild von unserer Fahrt (Thomas und ich) von St. Veit/Vogau Richtung SW-Steiermark:

Bild

Und das Ende ist noch nicht erreicht: Nach wie vor massive Blitzfrequenz (Bild von 21:16 Uhr):

Bild

Was sich besonders schlimm ausgewirkt hat, ist, dass sich viele Zellen immer wieder über den gleichen Gebieten regeneriert haben. Im äußersten SE ist es nach wie vor trocken und relativ mild: Takt Bad Radkersburg bei 17.5 C (höchste Tmax Österreichs heute übrigens in Bad Gleichenberg mit 22.4 C, Leibnitz 22.2 C und Bad Radkersburg 21.7 C)
Ausführlicher Bericht von Thomas folgt :!:
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
hhkes

TSN-Mitglied
 
Beiträge: 7735
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon ThomasPf » Mo 16. Apr 2018, 22:59

Die Gewittertätigkeit lässt nun nach.

Am schwersten getroffen wurde das Gebiet zwischen Leibnitz, Wundschuh und Heiligenkreuz am Waasen. Die INCA-Analyse gibt hier 100 mm als maximale Niederschlagssumme an. Auch im SW von Graz und innerstädtisch rund 80 mm Niederschlag.

Überflutungen (Bilder und Links wurden hier teilweise schon gepostet) sind die Folge.

Hier noch 2 Bilder aus einem anderen Forum, von eingeschränkten Verkehrsbedingungen aus Graz durch Überflutungen (Aufnahme im Bereich Herrgottwiesgasse):
Bild
Bild
Quelle: Styria Mobile Forum, User "AGRAZER", http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,784.msg166970.html#msg166970

Hier eine Übersicht der eingegangenen Meldungen der Zellen südlich von Graz:
Bild
Quelle: https://www.eswd.eu/ewob/

Von der Pack-Zelle und jenen der Buckligen Welt zuvor gab es auch schon Hagel- und Überflutungsmeldungen.

In SLO bei Celje wurde außerdem eine Funnelcloud gemeldet.

hhkes hat geschrieben:
Ausführlicher Bericht von Thomas folgt

Bericht online: https://www.skywarn.at/forum/viewtopic.php?f=6&t=24707
Zuletzt geändert von ThomasPf am Di 17. Apr 2018, 23:51, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
ThomasPf

TM_KO_HP
 
Beiträge: 5306
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon wienerin » Di 17. Apr 2018, 06:10

Wahnsinn, was für ein Unwetter mit unglaublichen Regenmengen. *huch* Danke für die Aufnahmen.
wienerin
 
Beiträge: 221
Registriert: Do 16. Feb 2017, 18:26

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon hhkes » Di 17. Apr 2018, 09:33

Im Bereich Gries-Süd (z.B. Karlauer Straße) sind immer noch Hagelansammlungen (-häufen) zu sehen (Beobachtung vom Bus aus um ca. 09:00 Uhr) :!:
LG, Harald
P.S.: Und Teile meiner Stromanlage sind leider - offenbar durch einen Blitzschlag - noch immer ausgefallen.
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
hhkes

TSN-Mitglied
 
Beiträge: 7735
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon Exilfranke » Di 17. Apr 2018, 13:32

Laut hydrografischer Station von der Wasserwirtschaft Steiermark in Graz-Gries wurden
dort 161mm registriert!

Quelle: ZAMG Steiermark ORF gerade eben.
Exilfranke

Aktives Mitglied
 
Beiträge: 12525
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:32
Wohnort: Salzburg-Maxglan [427m]

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon hhkes » Mi 18. Apr 2018, 00:27

Im Bereich Gries-Süd (z.B. Karlauer Straße) auch am Abend (Beobachtung vom Bus aus um ca. 18:45 Uhr) noch immer kleine Hagelhäufchen zu sehen :!:
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
hhkes

TSN-Mitglied
 
Beiträge: 7735
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 16.04.2018 Schauer- und Gewitterthread

Beitragvon Exilfranke » Mi 18. Apr 2018, 17:38

kleiner Rückblick auf das Ereignis, darf verlinkt werden:

https://meteoerror.wordpress.com/2018/0 ... forschung/
Exilfranke

Aktives Mitglied
 
Beiträge: 12525
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:32
Wohnort: Salzburg-Maxglan [427m]

Vorherige

Zurück zu Wettermeldungen & aktuelle Gefahren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste