15.08.2016 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte im Titel Datum (DD.MM.YYYY) angeben.
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 11271
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Montag 15. August 2016, 09:28

In der schwülwarmen Luftmasse sind heute, besonders über den Bergen, einzelne Gewitter möglich. Diese können teilweise recht kräftig sein, wobei lokal mit Starkregen und (kleinkörnigem) Hagel zu rechnen ist.
Aktuell befinden sich zwei Zellen über dem Westen Österreichs bzw. etwas nördlich davon, Zugrichtung ESE. Die vordere (östliche), schwächere könnte (wenn sie nicht abstirbt) Reutte erreichen, die hintere (westliche), stärkere zieht in Kürze etwas nördlich von Oberstdorf vorbei.
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7325
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Montag 15. August 2016, 10:18

in der NAcht - eher am Morgen gabs tatsächlich in OÖ schon einige Schauerzellen, ein paar Blitze knapp südlich von Wels

aktuell in Salzburg einige hohe Wolken, Richtung Gebirge aber schon einige recht hohe Quellungen.
lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18560
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Montag 15. August 2016, 10:37

chris-wels hat geschrieben:in der NAcht - eher am Morgen gabs tatsächlich in OÖ schon einige Schauerzellen, ein paar Blitze knapp südlich von Wels

lg chris
*ja* ich habs gemerkt und bei rudi drüben wars noch mehr regen... da zog so eine feine kleine strasse am alpenvorlandsrand na osten.
hier jetzt auch im süden einige quellwolken.
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Blitz25

Montag 15. August 2016, 10:45

Hi,
momentan befindet sich eine Gewitterzelle im Raum Imst.

Schönen Feiertag noch
Blitz25
markus43
Beiträge: 1588
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 10:52
Wohnort: Aspang/Wechsel

Montag 15. August 2016, 11:15

Westl von Mürzzuschlag ist jetzt eine Zelle hochgegangen... schau ma mal
ASPANG/WECHSEL
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1176
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Montag 15. August 2016, 11:33

Blickrichtung NW bereits starke Quellungen zu sehen. Geht doch schon früher los als gedacht..
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019
neuling
Beiträge: 1202
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Montag 15. August 2016, 12:25

Mehrere gewittrige Zellen Mur-Mürz entlang, von der Obersteiermark bis Semmering-Wechsel, letztere am intensivsten. Andere beginnen sich langsam auch zu verstärken (lt. Radar). Alles derzeit eher ortsfest bis leichte SO-Verlagerung. Quellungen von Graz aus sehr gut sichtbar, über der Pack beginnt es auch allmählich.
markus43
Beiträge: 1588
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 10:52
Wohnort: Aspang/Wechsel

Montag 15. August 2016, 12:38

2 Böse Zellen jetzt südl des Wechsels.....
ASPANG/WECHSEL
Andi.W
Beiträge: 3122
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Montag 15. August 2016, 12:42

Die Gewitter im Wechselgebiet ziehen jetzt SO wärts
Werden den Raum Güssing, Stegersbach und Oberwart betreffen :!:
Hier um erhöhte Vorsicht
Benutzeravatar
jh284
Beiträge: 1115
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:23
Skype: hb1vwm
Wohnort: Vorau

Montag 15. August 2016, 12:48

Hagel bis 4cm mit beginnender Belagsbildungg
Vorau,Joglland-NO-Steiermark,690m
markus43
Beiträge: 1588
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 10:52
Wohnort: Aspang/Wechsel

Montag 15. August 2016, 12:55

Radarsignature seit fast 30 min gleichbleibend extrem stark.... nicht gut^^
ASPANG/WECHSEL
neuling
Beiträge: 1202
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Montag 15. August 2016, 12:58

Bei Peggau etliche Blitze und dunkelgraue Wolkenwand, von Graz aus zu sehen, erste Blitze auch Nähe Graz.
markus43
Beiträge: 1588
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 10:52
Wohnort: Aspang/Wechsel

Montag 15. August 2016, 13:04

Gibt leider schon sehr böse Bilder aus dem BGLD u der STKM..... Hagel von 2-5 cm verbreitet
ASPANG/WECHSEL
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1176
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Montag 15. August 2016, 13:11

Ich kann Hagel mit ca 0,5 cm in Pinkafeld bestätigen. Blickrichtung N-NW dunkle Wolken.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019
Crakil

Montag 15. August 2016, 13:18

neuling hat geschrieben:Bei Peggau etliche Blitze und dunkelgraue Wolkenwand, von Graz aus zu sehen, erste Blitze auch Nähe Graz.
Ist nur der rückseitige Amboss, das aktive Zentrum liegt mindestens 10 Kilometer weiter nordwestlich.
Zuletzt geändert von Crakil am Montag 15. August 2016, 13:20, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
jh284
Beiträge: 1115
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:23
Skype: hb1vwm
Wohnort: Vorau

Montag 15. August 2016, 13:18

Erneuter Hagel bis 1,5cm mit starken Niederschlag - Feuerwehr bereits im Einsatz
Vorau,Joglland-NO-Steiermark,690m
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 11271
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Montag 15. August 2016, 13:27

Die verschmolzenen Schirme der Zellen nördlich von Graz sind auch von hier aus gut zu erkennen:

Bild

LG, Harald, FG
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Andi.W
Beiträge: 3122
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Montag 15. August 2016, 13:35

Sieht so aus als würde auf Graz noch einiges zukommen
Himmel im Auge behalten, und um erhöhte Vorsicht :!:
Die Zellen Verstärken sich
Zuletzt geändert von Andi.W am Montag 15. August 2016, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
soniccc

Montag 15. August 2016, 13:40

Es gibt schon einige Videos und Fotos von Hagel bis 5 cm und Belagsbildung wie im Winter....

In Graz seit fast ner Stunde Dauergrollen.....scheint langsam runterzukommen......zieht aber sehr langsam.....kaum Strukturen......dafür kann man aber wohl leider wieder mit Schäden rechnen.

Liebe Grüße Clemens
Benutzeravatar
bine
Beiträge: 591
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 09:44
Wohnort: Knittelfeld/Stmk

Montag 15. August 2016, 13:45

Hier gewittert es auch schon seit einiger Zeit herum, vor 10 Minuten hat auch etwas Regen eingesetzt. Nichts aufregendes bisher - zum Glück
--------------------------------------------------------------------
LG Bine aus Knittelfeld/Steiermark

Werte mit TFA Oracle am Balkon gemessen - südwest/Schatten
neuling
Beiträge: 1202
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Montag 15. August 2016, 13:48

Leute, bringt euer Basilikum in Sicherheit… Rasanter Aufzug von der Gleinalm Richtung Graz, Blitze auch Südweststeiermark. Donner hörbar in Graz Südost. Substanzielle Radarechos auch Obersteiermark und ca. Nockberge.
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1176
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Montag 15. August 2016, 13:51

Bei uns ist die zweite Zelle aus NW im Anmarsch. Wind kommt auf und Donner auch schon zu hören.
Die Zelle im Süd-Bgld haben violette Radarechos am slowenischen Radar!

verfällt
Bild
Zuletzt geändert von nuntius am Montag 15. August 2016, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019
Andi.W
Beiträge: 3122
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Montag 15. August 2016, 13:51

Im Raum Köflach muss man in den nächsten Minuten mit Hagel rechnen :!:
Größe noch unbekannt , aber ich täte die Autos vorsichtshalber Unterstellen :!:
Crakil

Montag 15. August 2016, 13:55

Die stärkeren Zellen vor Graz liegen beide deutlich westlich der Mur. Neuentwicklungen passieren im Süden und Westen der Zellen, weiter östlich keine guten Bedingungen für Gewitterbildung. Würde sagen der Norden und das Zentrum von Graz liegt im Windschatten und hat nichts besonderes zu erwarten, das heftige geht alles westlich vorbei.
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1176
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Montag 15. August 2016, 14:05

Regen und kleinkörniger Hagel bis 0,5cm hat soeben eingesetzt.
Zahlreiche Feuerwehren im Südburgenland, insbesondere Bez. Oberwart im Unwetter-Einsatz.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019
Antworten