20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17432
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#51 Beitrag von Feli » Donnerstag 20. Juni 2019, 22:05

Robert83 hat geschrieben:
Donnerstag 20. Juni 2019, 21:07

Um diesem Trugschluss nochmals Einhalt zu gewähren: einem Gewitter ist es völlig egal, ob da drunter die Enns, die Steyr, die Donau oder ein vergleichbares Gewässer fliest. Man könnte es umleiten, zuschütten oder überhaupt verschwinden lassen - das Thema ist rein die Orographie und im konkreten Fall der Sprung vom Berg- und Hügelland ins Flachland.
genau das ist die geschichte die ich immer wieder beobachte seit ich seit 12 jahren hier leb - das ennsTAL und das steyrTAL mit den ringsrum liegenden hügeln und bergen die machens aus - ändert aber nix dran, dass im ENNStal die enns und im STEYRtal die steyr fließt. *ggg* *gg* ;)

in dem fall hat das steyrTAL das ganze wieder geteilt bzw. der rücken auf dem auch aschach zu oberst liegt und in weiterer folge das ennsTAL und die berge dahinter
klein aber doch recht wetterbestimmend.
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
Rene H. (Harti)
Beiträge: 1309
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 09:50
Wohnort: Oberdorf/Tragöß-Sankt Katharein(Stmk)
Kontaktdaten:

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#52 Beitrag von Rene H. (Harti) » Donnerstag 20. Juni 2019, 22:05

Zelle zieht Richtung Kapfenberg -Aflenz. 12 mm NS. Heftig mit dauergeblitze!
Liebe Grüsse

aus Oberdorf bei St.Katharein Im Tragößertal,Obersteiermark! (685m) ,15 km nordwestlich von Bruck/Mur.

Benutzeravatar
Steff
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 3. Juni 2012, 19:47
Wohnort: Korneuburg - NÖ

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#53 Beitrag von Steff » Donnerstag 20. Juni 2019, 22:20

In Korneuburg nun Sturmböen. Mal alle Fenster aufgerissen damit ich die Hitze raus bekomme. Abwarten was noch kommt *kaffee*
"Donner ist gut und eindrucksvoll, aber die Arbeit leistet der Blitz." Mark Twain
Nikon COOLPIX S203

nadal
Beiträge: 644
Registriert: Dienstag 20. Juli 2010, 20:22
Wohnort: Trofaiach (Bezirk Leoben)/ Steiermark

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#54 Beitrag von nadal » Donnerstag 20. Juni 2019, 22:20

Hallo!

Ein richtig giftiges Teil ist hier mittlerweile abgezogen. Extremer Starkregen, teilweise downburstartig, dazu eine enorme Blitzrate!

23 mm sind bei mir in kurzer Zeit zusammengekommen. Beeindruckender ist allerdings die Maximalrate! *schock*
Bild
Freundliche Grüße, Daniel

Wohnort: Trofaiach (Bezirk Leoben)/ Obersteiermark, Seehöhe: 695m.
Wetterstation: Davis Vantage Vue (seit 27.12.2014)

FEUERFROSCH 2014 & 2016

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4940
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Skype: jfk-funnel123
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#55 Beitrag von jfk » Donnerstag 20. Juni 2019, 22:32

Zelle ist hier auch Richtung Osten abgezogen, es gab Sturmböen und Starkregen, dazu eine enorm hohe Blitzfrequenz (über 90% Wolkenblitze).

Auf der Vorderseite war ein sehr schön strukturierter und abgetrennter Aufwindbereich zu sehen, der Wind drehte auf Ost, die Zelle saugte die heißen Luftmassen an - so einen Effekt sieht man im Gebirge selten :!:

Blitzfrequenz Richtung Osten nach wie vor sehr hoch, Stroboskop-Zelle baut immer wieder gegen Süden an :!:

Nachlaufend produziert die Zelle auch einzelne positive Erdblitze.
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

alex4824
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 14:36

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#56 Beitrag von alex4824 » Donnerstag 20. Juni 2019, 22:33

In Wien 21 hat starker Regen eingesetzt. Hoffentlich kein Hagel mehr -.-
Liebe Grüße aus
1030 und 1220 Wien

nadjap
Beiträge: 15307
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#57 Beitrag von nadjap » Donnerstag 20. Juni 2019, 22:52

marcus_wien hat geschrieben:
Donnerstag 20. Juni 2019, 19:42
Die Innenstadt hat über 20 mm abbekommen

Manche randbezirke fast nix

Überhaupt hat die Innenstadt und der Osten /Norden der Stadt jetzt schon einige Male profitiert der Westen der Stadt ging leer aus
Und schon seit einiger Zeit das nächste Gewitter, dass den Norden und Osten Wiens betrifft. Ein schöner Erdblitz war dabei. Hier wieder nur entfernte Donner zu hören.

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6387
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#58 Beitrag von ThomasPf » Donnerstag 20. Juni 2019, 23:06

Stroboskopgewitter im Schöckl- Teichalmgebiet. Von hier sind im Schein der Wolkenblitze shelfcloudartige Strukturen erkennbar.
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
Daniel Loretto
Beiträge: 4861
Registriert: Mittwoch 25. März 2009, 20:33
Skype: swa182
Wohnort: Rabnitz
Kontaktdaten:

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#59 Beitrag von Daniel Loretto » Donnerstag 20. Juni 2019, 23:17

Hier bildete sich überraschenderweise doch noch ein Gewitter, es fielen 16,8 mm. Es blitz nach wie vor im Sekundentakt, leider nur Wolkenblitze...
==========================================================
Liebe Grüße von Daniel aus Rabnitz bei Kumberg


www.danielloretto-fotografie.at

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6387
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#60 Beitrag von ThomasPf » Donnerstag 20. Juni 2019, 23:50

Neubildung über dem Grazer Stadtgebiet, nähere Blitze jetzt.
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10036
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#61 Beitrag von hhkes » Donnerstag 20. Juni 2019, 23:56

ThomasPf hat geschrieben:
Donnerstag 20. Juni 2019, 23:50
Neubildung über dem Grazer Stadtgebiet, nähere Blitze jetzt.
Unglaublich - der inzwischen ausgedehnte Gewittercluster hat nun auch über dem östlichen Grazer Stadtgebiet angebaut :!:
Und noch unglaublicher: Hier ist gerade zu erkennen, dass auch im SW ein tCu in die Höhe schießt :!: :!:
LG, Harald, FG
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
steirerbua
Beiträge: 2273
Registriert: Montag 20. April 2009, 11:14
Wohnort: Wagenbach bei Ebersdorf 8273(Bez.Hartberg)
Kontaktdaten:

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#62 Beitrag von steirerbua » Freitag 21. Juni 2019, 00:42

hier starker Gewitteregen mit mit ein wenig Hagel
lg Klaus

Wagenbach/Ebersdorf (Oststmk), 354m
WS2300, WMR928NX, TOA Blitzortung
http://www.wetter-wagenbach.at
http://die-gute-alte-zeit.at
http://stjakobwetter.rc-extrem.at

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10036
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 20.06.2019 Schauer- und Gewitterthread

#63 Beitrag von hhkes » Freitag 21. Juni 2019, 07:53

Hier hat sich nix mehr neu gebildet, es blieb den ganzen Tag (und die ganze Nacht) trocken.
LG, Harald, FG
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Antworten