Schnee im Osten Winter 2017/2018

Diskussionen rund um Kurz- & Mittelfristprognosen und Wetterentwicklungen
Nachricht
Autor
Jimmy
Beiträge: 476
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:09
Wohnort: Ziersdorf im Bezirk Hollabrunn NÖ

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#126 Beitrag von Jimmy » Samstag 3. Februar 2018, 10:59

Gestern habens im ORF Wetter gesagt das es kommende Woche (Semesterferien) "Winterlich" kalt wird und ab mitte der Woche auch im Osten (Flachland) weiß wird......... let. Vorhersagekarten (GFS) ist aber eher nix zu sehen........ich frage mich woher die die diese Erkentniss haben?

Ja für die Semesterferien hatte es vor Tagen so ausgesehen......jetzt wieder nimma :((

Ich denke da wird ned viel kommen :((

Was meint ihr?
Zuletzt geändert von Jimmy am Sonntag 4. Februar 2018, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Jimmy

Meine Wetterstation bei AWEKAS: https://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=14043

(X)Glaubendorf/Siedlung-NÖ-Weinviertel-Bezirk Hollabrunn
N 48.31°
E 15.56°

Benutzeravatar
Jonny 5
Beiträge: 2241
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:34

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#127 Beitrag von Jonny 5 » Samstag 3. Februar 2018, 12:01

Die Wettermodelle eiern derzeit noch von Lauf zu Lauf herum. Mal viel Niederschlag mal kaum was, mal Schnee bis runter mal nur Regen ganz unten. Die allerletzten Rechenmodelle sehen einigen Niederschlag vor allerdings bei einer Schneefallgrenze von 300 -500m also unten nass bis gatschig, was ja leider einem noramlen Winter der letzten Jahre entspricht. Noch ist nix fix.
Liebe Grüße
Jonny 5 ;) Wien XV (220m)
- WIEN ist Spitze

stesso1990
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 12:53
Wohnort: Wien 23/Wienerwald
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#128 Beitrag von stesso1990 » Montag 5. Februar 2018, 11:16

So am Mittwoch und Donnerstaf sollte auch die Wiener Innenstadt eine Schneedecke von mehr als 5cm bekommen, auch wenn es voraussichtlich knapp unter 1 Grad über dem Gefrierpunkt geben wird.
Oberhalb von 250m sind locker 10cm drinnen und oberhalb von 300m 10 bis 20cm - je nachdem wie kalt es sein wird. GFS hat sich bis zuletzt als einziges Modell gegen den Schneefall gesträubt. Nun gibt es kein Modell mehr, dass das Schneefallereignis nicht so sieht.

Bild
Bild
Bild

Viel Spaß beim Schneeschaufeln!


LG Michi
FB: https://www.facebook.com/michael.burger.372019" onclick="window.open(this.href);return false;

timberjack1
Beiträge: 250
Registriert: Dienstag 7. Februar 2012, 07:19
Wohnort: Haselsdorf

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#129 Beitrag von timberjack1 » Montag 5. Februar 2018, 11:29

Wie aussagekräftig diese Prognosen sind hat man im Süden gut letzten Freitag gesehen, alle Modelle hatte verbreitet um die 10-20cm drinnen.
Geworden sind es schlussendlich 2cm Matsch, auf befestigten Flächen nichts.

Also, nicht zu früh freuen.

mfg
timber

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#130 Beitrag von marcus_wien » Montag 5. Februar 2018, 11:49

In der Stadt bleibts wahrscheinlich eh über 0 zw 0,5 und 3 grad im NS vielleicht um 1 grad...
Ok diesmal ist der Boden kalt
Aber mehr als 2 cm matsch erwarte ich mal nicht

...lt GFS Nordwestwind dann hats eh auch gleich 4 grad ...
Also mal schaun
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

stesso1990
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 12:53
Wohnort: Wien 23/Wienerwald
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#131 Beitrag von stesso1990 » Montag 5. Februar 2018, 12:09

GFS und EZ sind mittlerweile ziemlich gleich was die 2m-Termperaturen am Mittwoch und Donnerstag angeht. EZ rechnet die 2m-Temperatur etwas kälter. Die Bodennahen Werte dürften während des Niederschlags aber selbst in der Innenstadt nur knapp über 0 Grad liegen!

Bild
Bild

Ich war übrigens letzten Freitag in Kärnten und in Oberkärnten hat es oberhalb von 600 bis 700m verbreitet 30 bis 40cm geschneit und dass es im Raum Villach und Klagenfurt eher Schneeregen gab, hat EZ in vor allem für die südlichen Becken und Täler recht gut berechnet. Wobei es auch ganz im Südosten Kärntens bedingt durch den starken Niederschlag deutlich kälter war.

Bild Bad Kleinkirchheim in Kärnten am Freitag Früh

LG Michi
FB: https://www.facebook.com/michael.burger.372019" onclick="window.open(this.href);return false;

Gerhard-Villach
Beiträge: 1744
Registriert: Sonntag 7. Juni 2009, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#132 Beitrag von Gerhard-Villach » Montag 5. Februar 2018, 15:09

stesso1990 hat geschrieben:
Ich war übrigens letzten Freitag in Kärnten und in Oberkärnten hat es oberhalb von 600 bis 700m verbreitet 30 bis 40cm geschneit und dass es im Raum Villach und Klagenfurt eher Schneeregen gab, hat EZ in vor allem für die südlichen Becken und Täler recht gut berechnet. Wobei es auch ganz im Südosten Kärntens bedingt durch den starken Niederschlag deutlich kälter war.

Bild Bad Kleinkirchheim in Kärnten am Freitag Früh

LG Michi
FB: https://www.facebook.com/michael.burger.372019" onclick="window.open(this.href);return false;
Also in Villach und Klagenfurt gab es von Freitagfrüh weg durchgehend Schneefall und nie Schneeregen, das nur so nebenbei erwähnt :-)

Für den Osten könnte es von Mittwoch auf Donnerstag echt spannend werden. GFS lässt es j Donnerstagfrüh von Osten richtig schön reinkommen.
Das wäre was für den Frühverkehr, aber sind eh Semesterferien :-)


mfg Gerhard
Der Weg zu den Quellen führt gegen den Strom!

PatrickKTN
Beiträge: 658
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 21:09

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#133 Beitrag von PatrickKTN » Montag 5. Februar 2018, 19:53

Abend!!

Nach dem neuesten EZ Lauf (12z) könnte es für das Süd/Mittelburgenland eine richtig schöne Überraschung bis Donnerstag geben. Auch das eine oder andere Lokalmodell zieht annähernd mit.
20 und mehr cm sind nach heutigen Stand denkbar/möglich.
Liebe Grüße Patrick aus der schönsten südlichsten Landeshauptstadt Österreichs
Klagenfurt

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#134 Beitrag von marcus_wien » Dienstag 6. Februar 2018, 11:45

Ab 200 m wirds weiss ...morgen
Eventuell auchvdarunter
Der Boden ist gefroren
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#135 Beitrag von marcus_wien » Dienstag 6. Februar 2018, 13:32

Der 6 er Lauf macht hoffnunbis zum Nordwestwind Durchbruch bleibts bei 0 grad
Auch in der Stadt wirds am vormittag weiss morgen
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7789
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#136 Beitrag von ManuelW4 » Dienstag 6. Februar 2018, 19:08

im waldviertel sollten bis donnerstagmittag in etwa 5-15 cm neuschnee fallen, die modelle haben sich mittlerweile bzgl. niederschlagsmenge einigermaßen angeglichen
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#137 Beitrag von marcus_wien » Mittwoch 7. Februar 2018, 05:56

Auch die Innenstadt ins minus gekommen ...zu mindest der vormittag wird Überall winterlich

5 cm im Prater sind denkbar
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Jimmy
Beiträge: 476
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:09
Wohnort: Ziersdorf im Bezirk Hollabrunn NÖ

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#138 Beitrag von Jimmy » Mittwoch 7. Februar 2018, 18:49

Hallo,

also hir bei mir hat es für 4cm Schnee gereicht.....es hat grgrn 9:30 angefangen zu schneien....bis übr Mittag ganz nett....dannach eher mit leichter intensität bei 1 Grad + wobei eigentlich nix mehr liegengeblieben ist.....

war ganz nett aber das war es dann auch für die nächsten Tage.......
Gruß
Jimmy

Meine Wetterstation bei AWEKAS: https://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=14043

(X)Glaubendorf/Siedlung-NÖ-Weinviertel-Bezirk Hollabrunn
N 48.31°
E 15.56°

Marko
Beiträge: 209
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 11:10
Wohnort: 2000 Stockerau

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#139 Beitrag von Marko » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:29

Was ist da am Samstag was GFS zeigt? Traut sich da schon wer drüber?Oder ist das noch zu weit weg.. :D

stesso1990
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 12:53
Wohnort: Wien 23/Wienerwald
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#140 Beitrag von stesso1990 » Donnerstag 15. Februar 2018, 15:17

zum Schneefall in der Nacht auf Sonntag (basierend auf EZ, ICON und Kachelmann):
10cm könnten es wohl in etwas erhöhten Lagen im Wald-und im westlichen Weinviertel werden, 3 bis 8 cm Schnee im Wienerwald und im Mostviertel, 2 bis 4 cm im Industrieviertel, innerhalb des Gürtels 0 bis 2cm nasser Schnee (kaum Schnee gibt es aufgrund der leicht positiven Temperaturen auch im Flachland südöstlich von Wien);

Das Ereignis lässt sich schon seit Tagen recht gut prognostizieren - alle Modelle rechnen das Niederschlagsereignis ziemlich ident, wobei GFS die niedrigsten Niederschlagsraten aufweist;)


Spannend wird vor allem der morgige Freitag - von gefrierenden Regen bis Schneefall ist zwischen 5 und 11 Uhr alles möglich - hängt von der Temperatur in der Höhe ab, ich gehe zwar davon aus, dass es ziemlich von Beginn an regnen wird, aber eine weiße Überraschung ist nicht ausgeschlossen!

Jimmy
Beiträge: 476
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:09
Wohnort: Ziersdorf im Bezirk Hollabrunn NÖ

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#141 Beitrag von Jimmy » Samstag 17. Februar 2018, 12:06

Hallo,

es dürfte von heute Samstag auf morgen Sonntag doch wieder etwas Schnee geben bei uns.....auch kommende Woche sieht Winterlich aus ;)
Gruß
Jimmy

Meine Wetterstation bei AWEKAS: https://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=14043

(X)Glaubendorf/Siedlung-NÖ-Weinviertel-Bezirk Hollabrunn
N 48.31°
E 15.56°

Benutzeravatar
Nyuli
Beiträge: 2063
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:58
Wohnort: Wien 2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#142 Beitrag von Nyuli » Samstag 17. Februar 2018, 12:52

Überhaupt die nächsten 5-6 Tage könnten sehr interessant werden, besonders nächte Woche Dienstag/Mittwoch; sogar eine Lage wie am 16-18. Jänner 2013 wäre denkbar, inklusive Schneeverwehungen. Im Moment ist die Lage vielversprechend. Winter rulez *ggg*
liebe Grüße
Stefan

stesso1990
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 12:53
Wohnort: Wien 23/Wienerwald
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#143 Beitrag von stesso1990 » Montag 19. Februar 2018, 07:41

Die nächsten Tage werden wieder interessant: bis Freitag nach GFS im Wienerwald mehr als 20 Liter Niederschlag in Form von Schnee;
Bild

bereits bis übermorgen (Mittwoch) Früh konnen es 10 bis 20cm werden (was mehr Niederschlag entsprich, als EZ bis inklusive Freitag rechnet):
Bild

sowohl das europäische, als auch das deutsche Modell berechnen bis übermorgne Früh immerhin noch 5 bis 10cm (EZ exakt 7-8)
Bild
(auch wenn das sehr wenig klingt diese Modelle haben nun den Niederschlag insgesamt wieder hochgerechnet)

das kanadische Modell rechnet um die 10 cm im Wienerwald:
Bild

das französische Modell Rechnet 10 bis 15cm im Wienerwald:
Bild



was noch wichtig ist, ganz im Süden der Steiermark, Richtung Maribor gibt es seit Tagen keinerlei Unsicherheiten mehr, was den Niederschlag betrifft - hier wird es 30 bis 60 cm schneien.
EZ hat heute morgen vor allem für den Südosten der Steiermark, aber auch Niederösterreichs den Niederschlag wieder sehr verstärkt.

Fazit: nach Durchsicht aller Modelle, inklusive alles Ens.-Läufen von GFS, wo es Dienstag und Mittwoch 25 von 25 Läufen mit Niederschlag gibt und am Donnerstag immerhin noch 23 von 25 Läufen) - müsste es im Wienerwald zumindest bis inklusive Donnerstag Abend eine Schneedecke von 15 bis 20cm geben. In Wien selbst 5 bis 10cm, wobei die 5cm in den tiefer gelegenen Stadtteilen fallen werden, wo es tagsüber auf kurze Zeit begrenz noch leicht positive Werte gibt. Im südlichen Industrieviertel kann man wohl zumindest mit 25 oder gar 30cm rechnen. Am wenigsten Schneefall gibt es nördlich der Donau.

Benutzeravatar
Ricci
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 19. Juni 2012, 08:25
Wohnort: Bad Vöslau
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#144 Beitrag von Ricci » Montag 19. Februar 2018, 10:18

Ich will´s nicht verschreien.
Aber wenn ich mir so die Evolution der verschiedensten Karten/Dienste ansehe und ein wenig auf mein Bauchgefühl vertraue, dann könnte es für uns (grob nördlich von Wr. Neustadt) eine herbe Enttäuschung geben.
Es wird wohl schneien, aber die Erwartung wurde im Vorfeld vl wieder zu weit hochgeschraubt ;)

In rund 24h wissen wir schon mal mehr....
Standort:
Bad Vöslau/Bez. Baden ODER Wien X, Laaer Berg

Jimmy
Beiträge: 476
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:09
Wohnort: Ziersdorf im Bezirk Hollabrunn NÖ

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#145 Beitrag von Jimmy » Montag 19. Februar 2018, 11:04

Ricci hat geschrieben:Ich will´s nicht verschreien.
Aber wenn ich mir so die Evolution der verschiedensten Karten/Dienste ansehe und ein wenig auf mein Bauchgefühl vertraue, dann könnte es für uns (grob nördlich von Wr. Neustadt) eine herbe Enttäuschung geben.
Es wird wohl schneien, aber die Erwartung wurde im Vorfeld vl wieder zu weit hochgeschraubt ;)

In rund 24h wissen wir schon mal mehr....
@Ricci

Ich denke da hast leider recht :((

Auch bei uns wurde im Vorfeld einiges an Schnee gezeigt.......ich fürchte Schneemäßig wird´s bei uns "ein Griff ins Klo" :(( *ärger* *motz*
Gruß
Jimmy

Meine Wetterstation bei AWEKAS: https://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=14043

(X)Glaubendorf/Siedlung-NÖ-Weinviertel-Bezirk Hollabrunn
N 48.31°
E 15.56°

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8874
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#146 Beitrag von Robert83 » Montag 19. Februar 2018, 13:29

Jimmy hat geschrieben:
Ricci hat geschrieben:Ich will´s nicht verschreien.
Aber wenn ich mir so die Evolution der verschiedensten Karten/Dienste ansehe und ein wenig auf mein Bauchgefühl vertraue, dann könnte es für uns (grob nördlich von Wr. Neustadt) eine herbe Enttäuschung geben.
Es wird wohl schneien, aber die Erwartung wurde im Vorfeld vl wieder zu weit hochgeschraubt ;)

In rund 24h wissen wir schon mal mehr....
@Ricci

Ich denke da hast leider recht :((

Auch bei uns wurde im Vorfeld einiges an Schnee gezeigt.......ich fürchte Schneemäßig wird´s bei uns "ein Griff ins Klo" :(( *ärger* *motz*
Weil? Schaut doch gut aus: Anströmung aus SO, da habts quasi kein Lee...passt.

Benutzeravatar
Nyuli
Beiträge: 2063
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:58
Wohnort: Wien 2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#147 Beitrag von Nyuli » Montag 19. Februar 2018, 13:44

Ich denke sogar - wie auch Robert schreibt - dass die Gebiete SSO-lich von Wien ordentlich was abbekommen könnten, da würde ich mir wenig(er) sorgen machen.

Wien... na ja, das ist eine andere Geschichte...
liebe Grüße
Stefan

wienerin
Beiträge: 428
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:26

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#148 Beitrag von wienerin » Montag 19. Februar 2018, 14:09

Nyuli hat geschrieben:Ich denke sogar - wie auch Robert schreibt - dass die Gebiete SSO-lich von Wien ordentlich was abbekommen könnten, da würde ich mir wenig(er) sorgen machen.

Wien... na ja, das ist eine andere Geschichte...
Einige Zentimeter sollten auch für uns dabei sein, da bin ich derzeit noch zuversichtlich, dass wir nicht komplett leer ausgehen. :)

https://kachelmannwetter.com/at/vorhers ... ederschlag" onclick="window.open(this.href);return false;

Marko
Beiträge: 209
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 11:10
Wohnort: 2000 Stockerau

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#149 Beitrag von Marko » Montag 19. Februar 2018, 14:12

Ja aber er Wohnt wenn ihr Seht in "Ziersdorf im Bezirk Hollabrunn NÖ" soweit wird die Front nicht vorankommen --also---nicht gscheit...5cm? Vielleicht---ich bin knapp darunter in Stockerau da wirds auch nicht mehr....Südlich von Wien wirds mehr...Abwarten---und hoffen das sich noch mehr Tiefs mit diesen Polaroutbrack ab dem WE induzieren.. *ggg* wer weiss wie das Mittelmeer reagiert.. *grübel*

Benutzeravatar
Nyuli
Beiträge: 2063
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:58
Wohnort: Wien 2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#150 Beitrag von Nyuli » Montag 19. Februar 2018, 14:19

Achso, ich habe eigentlich auf Ricci's Beitrag reagiert, er wohnt bei Wr. Neustadt :)

Ela, ja, die Hoffnung stirbt zuletzt :) ZAMG hat grad gelb mit 5-15 cm ausgepackt, mal sehen :)
liebe Grüße
Stefan

Antworten