Schnee im Süden - 2018/2019

Diskussionen rund um Kurz- & Mittelfristprognosen und Wetterentwicklungen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 856
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#201 Beitrag von nuntius » Donnerstag 31. Januar 2019, 19:44

GFS hatte heute morgen (0er und 6er) für den Abend als einziges Modell Niederschlag und sogar Schneefall für meinen Ort drinnen. Und hatte damit recht - innerhalb weniger Minuten kam es zu einer Belagsbildung. Es ist wirklich eine sehr enge Geschichte.
Standorte: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A. bzw. 47°17'16''N 16°12'48''E - 315m ü.A.

Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#202 Beitrag von Andi aus dem Gailtal » Donnerstag 31. Januar 2019, 20:17

so, nun hab ich mir die 12er Karten kurz durchgesehen, und eigentlich keine sehr großen Änderungen festgestellt.
EZ rechnet nach wie vor damit, dass sich in Teilen Oberkärntens die kältere Luft ein wenig behaupten kann.
GFS mit bis zu knapp +3° in der Nacht schon mehr als grenzwertig, aber die Niederschlagsraten sind auch nicht ohne....
Also nur diese 2 Modelle betrachtet würde ich die Flinte noch nicht ins Korn werfen, da würde sich schon was ausgehen,
wenn der Wind nicht zu viel von der Inversion kaputt macht....

Wenn man sich allerdings das Schweizer Super HD anschaut, dann kann man getrost alle Hoffnungen begraben.
Da werden fröhlich 5, 6 und bis zu 7°in 850 berechnet, und das schon ab 19:00 Uhr.
So braucht man sich dann keine Hoffnungen mehr machen....
Beim Super-HD hab ich aber leider keine Erfahrungswerte von ähnlichen Ereignissen, kann das also nicht wirklich einschätzen.

Bis am Abend sollte es zumindest mal bei Schneefall bleiben, bis dahin dürften dann, je nach Modell, so knapp 30mm Niederschlag gefallen sein.
Aber in welcher Form die restlichen 100 - 150 mm dann noch vom Himmel fallen werden .....
Jedenfalls wird das Morgen ein extremst spannender Tag, und ich freu mich schon wie ein kleines Kind auf Ostern und Weihnachten zusammen :) :)
Egal was dann auch immer dabei raus kommt ;)
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)

Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#203 Beitrag von Andi aus dem Gailtal » Donnerstag 31. Januar 2019, 20:34

snowfan hat geschrieben:
Donnerstag 31. Januar 2019, 13:49
Generell rechnet der italienische Wetterdienst für Samstag in Osttirol und Oberkärnten mit einer SFG von 900m.
Welchen italienischen Wetterdienst meinst du da?

Ich schau auch gerne beim Friulanischen (osmer.fvg.it), der schreibt:
SFG im allgemeinen über 1800 m, über 1500 m in Karnien, über 1000 bis 1200 m in Richtung Cadore und Comelico....
(aber über OT und Ktn schreibt der nix ;-) )
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)

Thomas86
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 21:24
Wohnort: Bodental 1030m - im Herz der Karawanken

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#204 Beitrag von Thomas86 » Donnerstag 31. Januar 2019, 20:44

Ich würde mir für Oberkärnten natürlich ein schönes Schneeereignis wünschen, vielleicht geht sich ja mit viel Glück was aus 😀
Es ist schon faszinierend, aktuell bei mir -9 - man kann sich eigentlich gar nicht vorstellen was in den kommenden 48h passieren wird hier 😵
Als Schneefan ist es auf der einen Seite bitter wenn im Hochwinter sowas daher kommt, auf der anderen Seite ist es auch irgendwie faszinierend 🧐
Bodental,1030m - im Herz der Karawanken

snowfan
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 17:52

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#205 Beitrag von snowfan » Donnerstag 31. Januar 2019, 21:42

Welchen italienischen Wetterdienst meinst du da?
Hallo Andi,

die Daten sind von der Seite 3bmeteo.com und auch die Südtiroler (wetter.provinz.bz.it) schreiben von 800m.

lg
Markus

keystone
Beiträge: 112
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 00:24
Wohnort: Winnebach

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#206 Beitrag von keystone » Freitag 1. Februar 2019, 07:09

Guten Morgen zusammen,
Also fürs Hochpustertal siehts mir jetzt nicht ganz so schlecht aus. Es sollte zwar auch Regen dabei dabei sein, jedoch nur kurz über die Mittagszeit am Samstag. Danach sollte es wieder ein bisschen kälter werden und die Niederschläge in der Nacht auf Sonntag nochmals zunehmen. Da sollte es dann doch auch für mehrere Leute reichen. *freu* *snow1* *snow2*
DIe ZAMG Wetterwarnung hat für SIllian bis Samstag Mittag 40-80cm drinnen und für Samstag auf Sonntag noch gar nichts. Wird man müssen ein wenig nach oben korrigieren.

Die ganze Nacht über hats hier minimal gestöbert, und gegen Mitternacht scheint auch schon ein wenig wärmere Luft (+1,5°) angekommen zu sein. Aktuell hats hier -5°C.
Mfg

Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#207 Beitrag von Andi aus dem Gailtal » Freitag 1. Februar 2019, 08:51

hier gibt´s seit ca. 8:00 Uhr ab und zu eine Flocke ...

Nassfeld und Plöcken aber seit den frühen morgenstunden schon mit massivem Temperaturanstieg:
Bild
Bild
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)

Thomas86
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 21:24
Wohnort: Bodental 1030m - im Herz der Karawanken

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#208 Beitrag von Thomas86 » Freitag 1. Februar 2019, 09:23

Bei mir in der Früh leichter Schneefall, mittlerweile aber wie befürchtet Station Loiblpass mit +1,6 - der Südwind kommt auf.
GFS sieht die Niederschläge morgen Mittag relativ rasch abklingen, bevor dann von Slowenien ein zweites Feld rein kommt. Das wird zum Sonntag hin ganz spannend, die Grenze zwischen Kühlererklärung Luft (SFG 700-1000mm) und der warmen Luft lt. letzten GFS Lauf Mitten durch die Karawanken und erst Sonntag Früh kühler. Wird spannend ob es hier bei mir nach dem Regenereignis für 2-3cm oder 15-20cm reicht.
Der Wind macht mir noch Sorgen....
Bodental,1030m - im Herz der Karawanken

Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#209 Beitrag von Andi aus dem Gailtal » Freitag 1. Februar 2019, 10:21

rote Schneewarnung jetzt für das obere Gailtal mit 50 - 100 cm...
Bin gespannt ob das was wird .... mittlerweile schneit es mäßig.... Temperatur aber schon bei 0°
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)

Thomas86
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 21:24
Wohnort: Bodental 1030m - im Herz der Karawanken

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#210 Beitrag von Thomas86 » Freitag 1. Februar 2019, 10:42

Gerade gesehen, gültig für die gesamten Bezirke Hermagor und Spittal. Mit der Bemerkung Schneefallgrenze schwankt zwischen tiefen Lagen und 1200m. Könnt was werden in Oberkärnten 😁
Was hier in den Karawanken auffällt, der Föhn greift noch nicht wie erwartet durch - ich hab mit Föhn Durchbruch und rascher Milderung in den Frühen Morgenstunden gerechnet und jetzt bei mir +0,6, Loiblpass +2,2, im Staubereich mäßiger Schneefall - aktuell auch in Klgft. ein paar Flocken mit ein paar Tropfen dazwischen - könnte bzgl. gefrierendem Regen in Unterkärnten noch interessant werden, speziell um die Mittagszeit.
Bodental,1030m - im Herz der Karawanken

Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#211 Beitrag von Andi aus dem Gailtal » Freitag 1. Februar 2019, 11:52

Hier regnet es mittlerweile ab und zu dazwischen (auch kurzzeitig reiner Regen) aber das meiste fällt in fester Form. *grübel*
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)

schmidilein
Beiträge: 283
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 11:33

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#212 Beitrag von schmidilein » Freitag 1. Februar 2019, 12:26

Klagenfurt schöner schneefall...

MarcoKTN
Beiträge: 6269
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#213 Beitrag von MarcoKTN » Freitag 1. Februar 2019, 13:05

7cm hots gschniebn...

Jetz teilweise schon schneerrgen.
Glaube nicht dass die weitere intensivierung die Erwärmung dämpfen kann.
Wird bold regnen :( donn hasts gummistiefel onziagn, 100mm im Onmarsch
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal

Dustdevil
Beiträge: 406
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#214 Beitrag von Dustdevil » Freitag 1. Februar 2019, 13:37

Auch hier noch mäßiger Schneefall bei 0°C. Wird aber vermutlich bald in Regen übergehen.
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)

Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#215 Beitrag von Andi aus dem Gailtal » Freitag 1. Februar 2019, 13:49

kaum noch schneeanteil im regen, und das schon seit einer ganzen weile :((
ein bisschen was kann die intensität schon noch machen, aber ich glaub es wird höchstens eine matsch geschichte, na ja, was solls....
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)

snowfan
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 17:52

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#216 Beitrag von snowfan » Freitag 1. Februar 2019, 13:52

In Oberdrauburg hat es vorhin schon mehrheitlich geregnet, in Lienz schneit es grad aktuell. Die großen Mengen sehe ich noch aber nicht.

Dustdevil
Beiträge: 406
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#217 Beitrag von Dustdevil » Freitag 1. Februar 2019, 14:09

Hier fallen weiterhin große Schneeflocken vom Himmel. Etwa 2cm Neuschnee bis jetzt.
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)

Geku
Beiträge: 25
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 20:47

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#218 Beitrag von Geku » Freitag 1. Februar 2019, 14:40

Auch in Villach ist's mit dem Schneefall vorbei *regen*

Thomas86
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 21:24
Wohnort: Bodental 1030m - im Herz der Karawanken

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#219 Beitrag von Thomas86 » Freitag 1. Februar 2019, 14:44

Hier wie erwartet seit einer guten Stunde Regen, teils Recht intensiv. Wind föhnig, aber nicht stark. Ich gehe hier auch von 100-120mm Regen aus und am Ende wär halt der eine oder andere cm Schnee auch sehr nett, aber das wird sich erst zeigen.
Bodental,1030m - im Herz der Karawanken

Dustdevil
Beiträge: 406
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#220 Beitrag von Dustdevil » Freitag 1. Februar 2019, 14:51

Zwischenzeitlich hat sich auch hier Regen zum Schneefall gemischt. Aktuell wieder reiner Schneeffall.
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)

Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#221 Beitrag von Andi aus dem Gailtal » Freitag 1. Februar 2019, 15:16

wohl abhängig von der intensität mischen sich hier immer wieder zahlreiche schneeflocken zum regen.
aber momentan - wie auch schon die letzten 2 Stunden - ist es hauptsächlich Regen. 5mm/h sind wohl zu wenig ....
In Kötschach dürfte es aber - zumindest lt. webcam - durchgehend geschneit haben.
Also viel fehlt nicht....

Allerdings wird es in der Höhe ja noch wärmer werden..... *regen*
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)

Gerhard-Villach
Beiträge: 1757
Registriert: Sonntag 7. Juni 2009, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#222 Beitrag von Gerhard-Villach » Freitag 1. Februar 2019, 15:33

Bin grad von Hermagor nach Villach gefahren.
Im Westen von Hermagor knapp 20cm im Gailtal etwa 15cm im Gitschtal. Westlich von Hermagor fast durchgehend reiner Schneefal (war bis 14.45h dort). Gleich östlich von Hermagor bis Villach Schneeregen mit Eisanteil. In Villach knapp über 5cm Neuschnee und noch leicht frostig.

MfG Gerhard
Der Weg zu den Quellen führt gegen den Strom!

Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#223 Beitrag von Andi aus dem Gailtal » Freitag 1. Februar 2019, 16:23

Gerhard-Villach hat geschrieben:
Freitag 1. Februar 2019, 15:33
Bin grad von Hermagor nach Villach gefahren.
Im Westen von Hermagor knapp 20cm im Gailtal etwa 15cm im Gitschtal. Westlich von Hermagor fast durchgehend reiner Schneefal (war bis 14.45h dort). Gleich östlich von Hermagor bis Villach Schneeregen mit Eisanteil. In Villach knapp über 5cm Neuschnee und noch leicht frostig.

MfG Gerhard
sehr eigenartig... Kötschach Schnee, Hermagor Schnee, und ich dazwischen drinn nur regen....
Hab ich so auch noch nie erlebt ....

edit: grad telefoniert, im Mauthen um die 25 cm ..
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)

snowfan
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 17:52

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#224 Beitrag von snowfan » Freitag 1. Februar 2019, 18:16

In Sillian schneit es nach wie vor mäßig stark bei -0,5°. Auch in Lienz aktuell noch Schneefall. Sieht also soweit ganz gut aus. Am Thurntaler auf 2200m Höhe hat es hier noch -2,5°. Laut den aktuellen GFS-Karten soll es um Mitternacht bei den stärksten Intensitäten noch einmal 1,5° wärmer werden, ich denke das geht sich aber aus mit Schneefall bis morgen. Zumindest kann dann etwas Regen in den Morgenstunden nicht mehr alles anrichten.

Mit den Mengen in Kötschach/Mauthen kann ich hier aber nicht mithalten. *gg*

Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Re: Schnee im Süden - 2018/2019

#225 Beitrag von Andi aus dem Gailtal » Freitag 1. Februar 2019, 20:33

hier war´s das dann wohl....
Am Nassfeldpass, auf 1500m +1,1° und Regen .....
Bild

Plöckenpass (ca. 1350m) noch Schneefall:
Bild
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)

Antworten