Tag 9 Tornado, Resenhagel W von Roswell, UFO im S

Wetterinfos aus aller Welt
Antworten
Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4099
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Donnerstag 24. Mai 2018, 17:12

Video:



...und die Photos von gestern:

https://photos.app.goo.gl/hJKdnyJ8TKxXpOzn2" onclick="window.open(this.href);return false;


Das die Hagelfalle zugeschnappt hat ist ärgerlich (warum müssen diese gesperrten Straßen ohne irgendwas erkennbares in den Karten eingezeichnet sein (ärger), und dass der Kollege, der aus demselben Grund umgedreht hat uns nicht gewarnt hat GRMPF.. Jetzt hat's Dellen.... Den Tornado gabs und wir haben ihn aus guter Sichtposition - und von alle Institutionen hat den nur eine mit in der Rechnung gehabt: Der Weatherchannel. Luft die aus dem Flachland kommt und in Bergland Taupunkt nahe der Kondensationstemperatur hatte hat geholfen... und 700 hPa Scherung war bodennah, und das hat auch geholfen.

Ja und wo sollte man UFO-Wolken sehen, wenn nicht bei Roswell
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011
Antworten