27.04.2020 Die erste Superzelle des Jahres

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY und Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 Miesenbach Böenfront
Antworten
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10940
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Mittwoch 29. April 2020, 12:16

Hallo:
Am Montag, 27.04.2020 kam es zur ersten Superzelle des Jahres 2020 :!:
Bei gradientenschwacher Lage bildete sich nachmittags eine lokale Konvergenz aus:

Bild

Bild

Etwas südwestlich von Bad Radkersburg bildete sich eine Superzelle und zog über den Prekmurje nach E:

Bild

Bild

Die Superzelle wurde vom Kollegen Aleš Rozman festgehalten:

Bild

Sein Bericht mit weiteren eindrucksvollen Bildern unter http://neurje.si/reportaza-supercelicna ... 27-4-2020/

Das Chasingteam Südost hofft, dass wir nach Überwindung der Coronakrise wieder bald interessante Einsätze absolvieren können :!:

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 5307
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur

Mittwoch 29. April 2020, 13:03

Gewaltige Zelle!

Hier ein paar weitere Bilder von der Facebook-Page des slowenischen Vereins "Neurje.si":

Bild

Quelle: "Neurje.si" via Facebook (Copyright Sara Vinkovič) - Shelfcloud in der Nähe von Murska Sobota.

Bild

Quelle: "Neurje.si" via Facebook (Copyright Aleš Rozman) - Superzelle bei Turnišče.

https://www.facebook.com/StormchasersSl ... 452332449/

Quelle: "Neurje.si" via Facebook (Copyright Leon Časar) - Downburst in Murska Sobota.

Weitere Fotos sind auf der Facebook-Page "Neurje.si" zu finden: https://www.facebook.com/StormchasersSlovenija.
Liebe Grüße, Johannes,
Pernegg an der Mur (Bez. Bruck-Mürzzschlag (ca. 10 km südlich von Bruck an der Mur))
--------------------------------------------------------------------------
FEUERFROSCH 2020
--------------------------------------------------------------------------
Nikon Z6
Sony FDR-AX53
wetterfan18
Beiträge: 300
Registriert: Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Wohnort: Übelbach, Bez. Graz-Umgebung

Mittwoch 29. April 2020, 14:49

Was für eine schöne Superzelle, heftige Strukturen! *schock* *super*

Hat es Schäden gegeben?
Liebe Grüße, Valerian ( Übelbach-Markt, 580m ü.A.)
SCHNEEFROSCH 2019
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18427
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Mittwoch 29. April 2020, 15:40

ordentlich diese zelle! *huch*
ja das ist natürlich schade - mal schnell über die grenze zellen jagen is grad nicht - stimmt! :-(
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6846
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Mittwoch 29. April 2020, 17:33

Danke für den Bericht! *top* Das ist wirklich heftig für diese Jahreszeit. *schock*
hhkes hat geschrieben:
Mittwoch 29. April 2020, 12:16
...

Das Chasingteam Südost hofft, dass wir nach Überwindung der Coronakrise wieder bald interessante Einsätze absolvieren können :!:

LG, Harald
Das wäre schön! :) Ich hätte noch eine persönliche Frage zum Thema CoV. Darf ich dich in den nächsten Tagen einmal anrufen? ;)
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Andi.W
Beiträge: 3121
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Donnerstag 30. April 2020, 12:16

Da schlägt bei jedem Wetter interessierten das Herz höher .
Beeindruckende Bilder *ja*
Patrick.
Beiträge: 64
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 19:34
Wohnort: Deutschlandsberg

Sonntag 3. Mai 2020, 18:09

Ein toller Tag, habs auf den slowenischen Portalen verfolgt. Hoffentlich gibt es über den Sommer nicht zu große Behinderungen in Sachen Chasing. Grenzübertritte sind ja nicht so einfach. *super*
Antworten