27.01.2019 Stormchasing im Jänner (FL)

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY Land/Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 DE/München Böenfront
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10018
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

27.01.2019 Stormchasing im Jänner (FL)

#1 Beitrag von hhkes » Montag 28. Januar 2019, 05:58

Hallo:
Am heutigen (hier ist immer noch der 27.01. ;) ) Sonntag hatte ich die Gelegenheit, mit einem Kollegen von der Univ. of Miami nach Key West zu fahren. Über dem Golf lag in südwestlich-nordöstlicher Richtung eine schmale, jedoch recht intensive Kaltfront, die allerdings nicht so recht nach E voran kam. An der Frontvorderseite wurden recht nette Tmax erreicht: Key West 27 C, Key Marathon sogar 28 C :)
Der Front entgegen: Kurz nach der Abfahrt in Miami-Süd:

Bild

Brücke hinter Islamorada:

Bild

Wenige Meilen vor Key West:

Bild

Auf dem alten Leuchtturm in Key West: Blick nach W auf die Front, die nur sehr langsam näher kam:

Bild

Jedenfalls nahm der SW-Wind zu...

Bild

...und peitschte das Wasser am legendären Punkt herauf:

Bild

Mit der Dämmerung konnten wir endlich das Wetterleuchten im W und NW beobachten:

Bild

Inzwischen ist die Front über Florida hinweggezogen, damit ist ein Temperatursturz auf 17 C (jetzt um Mitternacht) verbunden gewesen.
LG, Harald, dzt. Miami-Süd
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17402
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 27.01.2019 Stormchasing im Jänner (FL)

#2 Beitrag von Feli » Montag 28. Januar 2019, 07:06

spannend - erst dachte ich - was isn das? und dann war alles klar :-)
schön dass du das nutzen konntest.
der temperaturschock wär mir allerdings zu viel von hier auf dort...
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4938
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Skype: jfk-funnel123
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 27.01.2019 Stormchasing im Jänner (FL)

#3 Beitrag von jfk » Donnerstag 31. Januar 2019, 08:06

Danke für die schönen Bilder! *top*
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4050
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: 27.01.2019 Stormchasing im Jänner (FL)

#4 Beitrag von Herfried » Donnerstag 31. Januar 2019, 12:29

Klasse! Dienstreise oder Urlaub?
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10018
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 27.01.2019 Stormchasing im Jänner (FL)

#5 Beitrag von hhkes » Donnerstag 31. Januar 2019, 18:22

Herfried hat geschrieben:
Donnerstag 31. Januar 2019, 12:29
Klasse! Dienstreise oder Urlaub?
Dienstlich, aber am WE bleibt wenigstens für 1 Tag Zeit...
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6376
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 27.01.2019 Stormchasing im Jänner (FL)

#6 Beitrag von ThomasPf » Freitag 1. Februar 2019, 00:17

Schöne Bilder! *top* *super*

Die Bilder machen schon Lust auf die kommende Chasingsaison. ;)

Key West sieht interessant aus (in mehrerer Hinsicht wie am vorletzten Bild sieht) *gg*
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 4050
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: 27.01.2019 Stormchasing im Jänner (FL)

#7 Beitrag von Herfried » Freitag 1. Februar 2019, 18:15

Wobei… auch als Dienstreise würde ich mir den Sommer in Florida einreden lassen, während's bei uns schiach ist. Derzeit nutz ich den WInter aber eh recht brav zum Schifahren :-)
Schöne Grüße aus Mühldorf bei und 100 m über Feldbach, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

Antworten