13.01.2019 Winterausflug mit Frontaufzug im Südosten

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY und Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 Miesenbach Böenfront
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 8751
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

13.01.2019 Winterausflug mit Frontaufzug im Südosten

#1 Beitrag von hhkes » Sonntag 13. Januar 2019, 23:47

Hallo:
Auch das 2. Wochenende des Jahres war im Südosten von sehr gutem Ausflugswetter geprägt, jedoch kam heute im Laufe des Tages eine massive Warmfront, ausgehend von einem Tief über Skandinavien, herein. Bis es jedoch soweit war, konnten im Südosten bei herrlichem Sonnenschein (wie in letzter Zeit öfters) die höchsten Tmax Österreichs erzielt werden.
Unsere (Andrea und ich) erste Station am frühen Nachmittag war der östliche Teil des Festungswegs in Fürstenfeld, ausgehend von der Pfeilburg (mit den Festungswällen). Bei Takt um 10 Grad sind im Hintergrund erste Anzeichen der sich nähernden Warmfront zu beobachten:

Bild

Ungarbastei:

Bild

Blick über das Feistritztal (gezoomt):

Bild

Auf der Schlossbastei: Stadtschloss mit der schnell eintreffenden Front (Ac):

Bild

Tabakwerkbrücke (erbaut 1884-86) über den Stadtgraben:

Bild

Auf der Fahrt nach S hat uns die Warmfront erreicht, beim Blick nach W (Riegersburg, stark gezoomt) sind dichte Schichtwolken, aber auch Sc zu erkennen:

Bild

Zweite Station war ein Rundweg auf dem Kapfensteiner Vulkan (inklusive einem Teil des Geotrails). Blick nach W mit Herz-Christi-Kapelle im Vordergrund:

Bild

Blick nach NE:

Bild

Schloss Kapfenstein:

Bild

Danach ging's weiter nach Straden, wo die Sonne noch einmal herauskam und schließlich weit im WSW über dem schneebedeckten westlichen Pohorje bzw. dem Remschnigg unterging (Sonnenuntergangsfotos stark gezoomt):

Bild

Bild

Bild

Bild

Schließlich ging es noch nach St. Anna am Aigen. Blick nach SE mit Vorderrand der Front (stark gezoomt):

Bild

Und noch ein Blick auf die schöne Krippe in der alten St. Anna-Wehrkirche:

Bild

LG aus dem Südosten, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 16156
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 13.01.2019 Winterausflug mit Frontaufzug im Südosten

#2 Beitrag von Feli » Montag 14. Januar 2019, 06:41

2 verschiedene welten - ein großer rest von österreich versinkt in schneemassen und bei euch schauts nach frühling aus :-)
vielen dank für die eindrücke!
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4514
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Skype: jfk-funnel123
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 13.01.2019 Winterausflug mit Frontaufzug im Südosten

#3 Beitrag von jfk » Montag 14. Januar 2019, 08:23

Sehr schöne Bilder! Danke für den Bericht *top* *super*
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 5830
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 13.01.2019 Winterausflug mit Frontaufzug im Südosten

#4 Beitrag von ThomasPf » Montag 14. Januar 2019, 23:30

Sehr schöne Bilder aus der Oststeiermark! *top* *super*

Neben dem Bild mit dem Blick auf Straden ist das Highlight dieser Bildserie der Sonnenuntergang. :)
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben

Antworten